Youtube

+
Youtube

“Es war nur eine Idee damit wir Videos untereinander teilen konnten“, so die Aussage der Gründer von YouTube. Chad Hurley, Steve Chen und Jawed Karim konnten nur schwerlich auch nur erahnen wofür sie den Weg bereiteten als sie im Januar 2005 in Chads Garage YouTube entwickelten.

Einen Monat später, am 14.Februar 2005, lassen sie die Domain www.youtube.com registrieren und somit beginnt der Weg des Erfolges. Am 03.Mai 2005 veröffentlichen die Drei die erste öffentliche Beta Version der Website. Sieben Monate später, im Dezember 2005, fand die offizielle Markteinführung von YouTube statt. Bereits damals wurden, innerhalb kürzester Zeit, 8 Millionen Views pro Tag verzeichnet. Diese Zahl stieg schnell auf 15 Millionen Views an. Bereits im Juli 2006 hatte sich die Anzahl der Seitenaufrufe zu 100 Millionen gesteigert.

mehr weniger anzeigen

Eineinhalb Jahre nach der Entwicklung und Veröffentlichung YouTubes sah auch Google das Potential der Seite und kauft die Website für umgerechnet 1,31 Milliarden Euro in Aktien. Daraufhin werden die beiden Internetgrößen vereint.

2007 wird der sogenannte YouTube Secret Talent Award ins Leben gerufen. Ziel des Talent Wettbewerbes ist die kreativen Nutzer auf YouTube zu fördern.

Im Dezember 2008 wird YouTube HD eingeführt.

2009 erreicht YouTube einen weiteren Höhepunkt; ab Mai werden pro Minute 20 Stunden an Videomaterial hochgeladen, im Juli wird YouTube3D eingeführt und im Oktober wird die Anzahl von 1 Milliarde Views auf YouTube pro Tag bekannt gegeben.

2011 dann eine weitere Steigerung. Pro Monat verzeichnet die Website 800 Millionen Besucher pro Tag.

Der nächste Durchbruch ist jedoch erst 2012. Am 23 Januar gibt YouTube bekannt dass pro Tag 4 Milliarden Videos angeschaut werden.

Und im Mai verzeichnet die Website, pünktlich zum siebten Geburtstag, dass pro Minute 72 Stunden Videomaterial hochgeladen werden. Im Mai 2013 führt das Unternehmen die ersten kostenpflichtigen Kanäle ein, diese sollen zur Finanzierung der Website beitragen.

Am 03. November 2013 finden in New York die ersten YouTube Music Awards statt.

Heute, 2013, verzeichnet YouTube eine Anzahl von mehr als 1 Milliarde Nutzer pro Monat, die es auf mehr als 6 Milliarden Stunden angesehenes Videomaterial pro Monat bringen. Inzwischen werden pro Minute 100 Stunden Videomaterial hochgeladen. Genutzt wird YouTube in 56 Ländern weltweit, in 61 Sprachen.

Deutsche Sängerin

Lea hat ihren Frieden mit dem Begriff "Popmusik" gemacht

Als Schülerin hat sie Songs bei YouTube veröffentlicht, nun kommt ihr zweites Album. Darauf bietet sie tiefgründige Texte zu tanzbaren Rhythmen. Und das, obwohl sie mit dem Label Popmusik lange Zeit so ihre Probleme hatte.
Lea hat ihren Frieden mit dem Begriff "Popmusik" gemacht

Für Premium-Kunden

YouTube startet erste Exklusiv-Produktionen aus Deutschland

Netflix und Amazon stecken in ihrem Konkurrenzkampf hunderte Millionen Dollar in Eigenproduktionen. Auch YouTube experimentiert mit exklusiven Inhalten - nun auch aus Deutschland. Die Google-Plattform beschränkt sich aber auf wenige Serien.
YouTube startet erste Exklusiv-Produktionen aus Deutschland

Standesamtliche Trauung

YouTube-Stars Bibi und Julian planen kleine Hochzeit

Das YouTuber-Paar Bibi und Julian spricht über die Hochzeit: Schlicht und nur im engsten Familienkreis soll die standesamtliche Trauung stattfinden.
YouTube-Stars Bibi und Julian planen kleine Hochzeit

Es geht um ihre Gesundheit

Drama um Youtube-Star: Ischtar Isik (22) schockt Fans mit Horror-Nachricht

Youtube-Star Ischtar Isik hat ein Video mit Schock-Botschaft veröffentlicht. Es geht um ihre Gesundheit.
Drama um Youtube-Star: Ischtar Isik (22) schockt Fans mit Horror-Nachricht

Facebook bringt eigenes Video-Portal heraus

Video-Konkurrenz von Facebook: Wird Watch das neue YouTube?

YouTube gilt als die klare Nummer eins bei Internet-Videos. Facebook will das nicht länger hinnehmen und bringt seine Plattform Watch weltweit heraus.
Video-Konkurrenz von Facebook: Wird Watch das neue YouTube?

YouTube-Stars

Die Lochis vergessen ihre Herkunft nicht

YouTube hat Heiko und Roman Lochmann den Weg zum Erfolg eröffnet. Inzwischen bespielen die Zwillinge viele Kanäle.
Die Lochis vergessen ihre Herkunft nicht

Nach Krawallen in Emskirchen

Wer ist eigentlich der YouTuber „Drachenlord“ und warum wird er so gehasst?

Mehrere Hundert Menschen kommen wegen eines YouTubers in einen kleinen fränkischen Ort - obwohl das Landratsamt das verboten hat. Das Phänomen „Drachenlord“.
Wer ist eigentlich der YouTuber „Drachenlord“ und warum wird er so gehasst?

YouTube-Stars

Die Lochis freuen sich über ihre Entwicklung

Mit YouTube-Videos haben sie angefangen, inzwischen haben sich Die Lochis als Filmemacher, Schauspieler und Musiker breit aufgestellt. Auf ihre Entwicklung blicken die beiden Brüder mit Freude zurück.
Die Lochis freuen sich über ihre Entwicklung

Googles Videoplattform

Youtube im Inkognitomodus nutzen

In den meisten Webbrowsern können Nutzer einen Inkognitomodus aktivieren. In dieser Einstellung wird kein Surf-Verlauf anlegt. Auch YouTube bietet in der Android-App ein solches Feature.
Youtube im Inkognitomodus nutzen

Der blanke Horror

22-jähriger YouTube-Star in Panik: So lief die schlimmste Nacht ihres Lebens ab

Allein in einem Riesen-Haus - und plötzlich laufen fremde Männer auf dem Grundstück herum. Diese Horror-Vorstellung wurde für Melina Sophie und ihre Freundin Wirklichkeit. Der YouTube-Star hatte sogar Angst, entführt zu werden.
22-jähriger YouTube-Star in Panik: So lief die schlimmste Nacht ihres Lebens ab