Schwarzer Sonntag für den Schweizer Fußball

„Unsportlich und menschlich fragwürdig“ - Ultras provozieren Spielabbruch und besiegeln Zürich-Abstieg

Die Grasshoppers Zürich sind in die zweite Schweizer Liga abgestiegen. Nach einem durch die eigenen Ultras provozierten Spielabbruch steht der Klub vor schwierigen Zeiten.
„Unsportlich und menschlich fragwürdig“ - Ultras provozieren Spielabbruch und besiegeln Zürich-Abstieg

Halbfinale der Königsklasse

TV-Hammer: Harald Schmidt gibt Comeback und wird Fußballexperte - doch es gibt einen Haken

Harald Schmidt kommt zurück ins Fernsehen. Als TV-Experte soll die frühere Late-Night-Größe Spiele der Champions League analysieren.
TV-Hammer: Harald Schmidt gibt Comeback und wird Fußballexperte - doch es gibt einen Haken

Kuriose Situation

„Echt jetzt?“: Ex-Vizeweltmeister erfährt per Twitter von Entlassung als Trainer

In der Schweiz ist es zu einer bizarren Trainerentlassung gekommen. Der Klub sprach von „gegenseitigem Einvernehmen“ - doch der Coach erfuhr von der Entscheidung erst durch Twitter.
„Echt jetzt?“: Ex-Vizeweltmeister erfährt per Twitter von Entlassung als Trainer

Nach vielen Spekulationen

Bruno Ganz: Großes Rätsel nach seinem Tod gelöst - Den Iffland-Ring bekommt ...

Bruno Ganz ist im Februar mit 77 Jahren nach schwerer Krankheit verstorben. Er war Träger des renommierten Iffland-Rings. Nun ist der Nachfolger bekannt. 
Bruno Ganz: Großes Rätsel nach seinem Tod gelöst - Den Iffland-Ring bekommt ...

WM könnte mit 48 Teams stattfinden

FIFA-Pläne: WM 2022 in drei Ländern? So könnte Ausrichter Katar entlastet werden 

Die FIFA plant offenbar, die WM 2022 in mehreren Ländern auszurichten. Da die WM erstmals mit 48 Teams stattfinden könnte, soll Katar von zwei weiteren Staaten entlastet werden.
FIFA-Pläne: WM 2022 in drei Ländern? So könnte Ausrichter Katar entlastet werden 

Möbelriese 

Ikea startet „Experiment“ - kommt danach die Verkaufsrevolution? 

Ikea hat einen Test gestartet, der weitreichende Folgen haben könnte. Der Möbelriese teilt mit: „Wenn unser Experiment gut ankommt, ...“ 
Ikea startet „Experiment“ - kommt danach die Verkaufsrevolution? 

Wegen Vertragsverletzungen

Krach um Miss Schweiz - Krone aberkannt

Die 20-jährige Schweizerin dürfte am Boden zerstört sein. Ihre Krone als „Miss Schweiz“ wurde ihr wegen Vertragsverletzungen aberkannt. 
Krach um Miss Schweiz - Krone aberkannt

Schwerer Unfall in der Schweiz

Auf dem Weg nach Düsseldorf: Flixbus kracht in Mauer - eine Tote, 46 Verletzte

Ein schwerer Busunfall hat sich auf der A3 bei Zürich ereignet. Ein Reisebus ist in eine Mauer gekracht. Bei dem Unfall ist eine Frau ums Leben gekommen, es gab 46 Verletzte.
Auf dem Weg nach Düsseldorf: Flixbus kracht in Mauer - eine Tote, 46 Verletzte

Kreischalarm

Größte Arena-Tour seit 18 Jahren! Backstreet Boys kommen für fünf Konzerte nach Deutschland

The boys are back in town! Mitte 2019 geht mit den Backstreet Boys DIE Boyband der 90er Jahre auf große Europa- und Amerika-Tour. Auch deutsche Fans dürfen sich auf Brian, Nick und Co. freuen.
Größte Arena-Tour seit 18 Jahren! Backstreet Boys kommen für fünf Konzerte nach Deutschland

Infantino Opfer einer Diffamierungskampagne?

Fifa-Boss nimmt Stellung zu Korruption, Super-League und 48er-WM

Ethik-Kungelei? Absprachen zugunsten von superreichen Top-Clubs? Nicht mit mir, behauptet Gianni Infantino. Der FIFA-Chef fühlt sich als Zielscheibe unsachlicher Kritik.
Fifa-Boss nimmt Stellung zu Korruption, Super-League und 48er-WM

FIFA kontert Vorwürfe

Infantino im Kreuzfeuer - Untergräbt der FIFA-Boss die Ethikkommission?

Auf Medienberichte eines internationalen Recherche-Verbunds reagiert die FIFA gereizt. Frustrierte Ex-Funktionäre hätten „falsche Gerüchte und Anspielungen“ lanciert, konterte der Fußball-Weltverband.
Infantino im Kreuzfeuer - Untergräbt der FIFA-Boss die Ethikkommission?

Daten von Weltverband gestohlen

Hacker-Angriff auf die FIFA - Präsident Infantino besorgt um persönliche Daten

Große Besorgnis bei der FIFA. Der Fußball-Weltverband ist Opfer eines Hacker-Angriffs geworden. Offenbar wurden sensible Daten gestohlen - auch von Präsident Gianni Infantino.
Hacker-Angriff auf die FIFA - Präsident Infantino besorgt um persönliche Daten

Trotz Reanimationsversuchen

Durch ein Glasdach: 17-Jährige stürzt zwölf Meter tief und stirbt

Am Hauptbahnhof in Zürich ist es zu einem schweren Unfall mit Todesfolge gekommen. Eine 17-Jährige stürzte rund zwölf Meter in die Tiefe, nachdem sie durch ein Glasdach gekracht war.
Durch ein Glasdach: 17-Jährige stürzt zwölf Meter tief und stirbt

Sieben Kilometer 

Stau auf Schweizer Autobahn: Was Reisende dann machen, ist unglaublich leichtsinnig

Weil es auf der Autobahn zwischen Bülach und dem Züricher Flughafen zum Stau kam, und es einige Reisende eilig hatten, trafen sie eine ungewöhnliche Entscheidung.
Stau auf Schweizer Autobahn: Was Reisende dann machen, ist unglaublich leichtsinnig

Da kann man nur den Kopf schütteln

Peinlich-Strafen der FIFA: Falsche Socken teurer als ein Kriegsverbrecher-Vergleich

Es war die WM der grotesken Strafen: Der Weltverband FIFA hat während der Endrunde in Russland mit mehr als fragwürdigen disziplinarischen Maßnahmen für Kopfschütteln gesorgt.
Peinlich-Strafen der FIFA: Falsche Socken teurer als ein Kriegsverbrecher-Vergleich

Kein Kommentar zur Menschenrechts-Lage

FIFA-Chef Infantino vor der WM: „war sehr glücklich, Neuer wieder spielen zu sehen“

Menschenrechte, Doping, Hooligans. Es gibt genügend Themen, die FIFA-Chef Infantino Kopfzerbrechen bereiten könnten. Der FIFA-Chef sieht Russland als Gastgeber aber über jeden Zweifel erhaben.
FIFA-Chef Infantino vor der WM: „war sehr glücklich, Neuer wieder spielen zu sehen“

Gründer von Schweizer Sterbehilfeverein Dignitas freigesprochen

Der wegen möglicher Bereicherung an sterbewilligen Kundinnen angeklagte Gründer des Schweizer Sterbehilfevereins Dignitas, Ludwig Minelli (85), ist freigesprochen worden.
Gründer von Schweizer Sterbehilfeverein Dignitas freigesprochen

Franzose fordert Rehabilitation

Schweizer Justiz: Fall Platini "nicht endgültig geschlossen"

Die Schweizer Bundesanwaltschaft hat die Ermittlungen zu einer Millionenzahlung an den früheren UEFA-Präsidenten Michel Platini doch noch nicht für beendet erklärt.
Schweizer Justiz: Fall Platini "nicht endgültig geschlossen"