RTL-Zuschauer verwirrt

„Hat mich erschreckt“: Promi schockt mit Aussehen in TV-Show

5 gegen Jauch Kai Ebel
+
Bei „5 gegen Jauch“ fiel den Zuschauern bei Promi Kai Ebel (l.) sein extremer Teint auf.

„Was ist da nur passiert“ fragen sich die Zuschauer einer RTL-Show beim Anblick eines prominenten Kandidaten und machen sich über sein Aussehen lustig.

  • In der RTL-Show „5 gegen Pocher“ fiel das Aussehen eines Promis vielen Zuschauern auf.
  • Beim Anblick von Formel-1-Experte Kai Ebel mussten einige Zuschauer zweimal hinsehen.
  • Sein Look sorgte für Belustigung und fiese Witze auf Twitter.

Köln - Am Samstagabend ließ RTL in der Quizshow „5 gegen Jauch“ ein weiteres Mal ein Rateteam aus Prominenten gegen TV-Moderator Günther Jauch antreten*. Diesmal versuchten Volksmusik-Sängerin und „The Masked Singer“-Kandidatin Stefanie Hertel, RTL-Moderatorin Katja Burkhard, Comedian und „Let‘s Dance-Sieger“ Ingolf Lück, Oliver Pochers Ehefrau Amira und Formel-1-Experte Kai Ebel ihr Wissen - oder Nicht-Wissen - unter Beweis.

Die Teilnahme von Amira Pocher sorgte im Vorfeld bereits für Aufregung, da Ehemann Oliver Pocher als Moderator der Quizsendung wohl nicht unparteiisch sein dürfte, so die Befürchtung mancher Zuschauer. 

Kai Ebel mit extremer Bräune - Zuschauer erschrocken  

Für mindestens genauso viel Gesprächsstoff sorgte aber ein anderer Promi der Show - zumindest auf Twitter. Als Kai Ebel (55) zum ersten Mal auf dem Bildschirm zu sehen war, mussten einige Fernsehzuschauer offenbar zweimal hinsehen. Denn eines fiel beim Anblick des Formel-1-Experten zahlreichen Zuschauern auf: Die extreme Bräune des Sportmoderators.

„Was ist da nur passiert“: Promi erntet mit Aussehen in TV-Show fiese Witze

Auf Twitter sorgte sein Teint für jede Menge Belustigung und fiese Witze. 

„Ich mach grade erst #5gegenJauch an. Was ist denn bitte mit Kai Ebel los?“, fragt sich ein User und nimmt den Moderator mit einem entsprechenden Gif auf die Schippe.

„Was ist da nur passiert“, will auch dieser Zuschauer erschrocken wissen. 

„Einen Satz den Kai Ebel selten hört: "Du siehst so blass aus..“, „Kai Ebel hätte ruhig noch etwas mehr Selbstbräuner nehmen können“ - die Liste an fiesen Seitenhieben in den Kommentaren ließe sich noch weiterführen. Deutlich uncharmanter formuliert es dieser User: „Warum sieht Kai Ebel aus, als ob er 5 Stunden lang auf dem Assitoaster eingeschlafen ist. Das sieht echt nicht gesund aus.“ 

Wegen Corona-Krise: Kai Ebels Anblick könnte für Neid sorgen

Einige fragen sich auch, wo der 55-Jährige sich in Zeiten des wochenlangen Lockdowns seiner Solariumbräune eigentlich widmen konnte. „Waren die Sonnenstudios nicht auch wegen Corona geschlossen?“, will diese Userin wissen. Ob da nicht bei manchen Zuschauern, die sich ebenfalls gern unter die Sonnenbank legen, Neid aufkommt, wird in diesem Kommentar vermutet:

Gut möglich, dass Kai Ebel einfach ein Solarium sein Eigen nennen kann. Es sei ihm gegönnt - so kommt bei seinem Anblick in Zeiten von Corona-bedingten Grenzschließungen wenigstens ein bisschen Urlaubsstimmung auf. Patricia Blanco ist erst seit einem Jahr mit Freund Andreas zusammen, nun die Blitz-Verlobung! Doch freut sich auch Papa Roberto darüber?

va

*msl24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digitalredaktionsnetzwerkes

Auch interessant

Kommentare