Erste Folge am Samstag

"Adam sucht Eva" 2016: Staffel-Start mit drei Promi-Kandidaten

+
Promi-Kandidatin Sarah Joelle Jahnel und "Normalo" Jesse. 

München - Sieben Promi-Kandidaten machen sich bei "Adam sucht Eva" 2016 auf RTL nackig. Am Samstag bekamen die Zuschauer erst drei von ihnen zu sehen.

Update vom 7. Oktober 2016: Die Nackt-Kuppel-Show hat offenbar ihre erste echte Promi-Liebe hervorgebracht. Laut einem Bericht sind Peer Kusmagk und Janni Hönscheid seit den Dreharbeiten zu "Adam sucht Eva" ein Paar.

Update vom 3. Oktober 2016: Wieviel bekommen die Promi-Kandidaten: Ein Bericht enthüllt die Verträge mit den Gagen bei "Adam sucht Eva" 2016.

Update vom 2. Oktober 2016: Was läuft da zwischen Sarah Joelle Jahnel und Daniel Köllerer. Dass es zwischen den beiden Promi-Kandidaten bei "Adam such Eva" 2016 funkt, ist offensichtlich. Gerüchtehalber sollen die beiden sogar Sex bei den Dreharbeiten gehabt haben. In der zweiten Folge am Sonntag landen die beiden sogar im Himmelbett.

Nein, Ronald Schill und Peer Kusmagk, die als "große" Promi-Namen für die dritte Staffel von "Adam sucht Eva" 2016 auf RTL durch die Medien geisterten, waren in der ersten Folge am Samstagabend noch nicht zu sehen. Für manche Zuschauer sicher eine kleine Enttäuschung (obwohl es auf der Südsee-Insel ansonsten ganz wild zuging).

Der Kölner Privatsender hebt sich die Bekannteren unter den C- bis Z-Promis für die späteren Folgen auf. Auch auf "Teppichluder" Janina Youssefian und auf Profi-Surferin Janni Hönscheidt müssen die RTL-Zuschauer noch warten. Zum Staffelstart machten sich "Pocher-Luder" Sarah-Joelle Jahnel, Ex-"Queensberry"-Sängerin Leo Bartsch und der frühere Tennisprofi Daniel Köllerer

Ex-Richter und Ex-Politiker Schill sowie Ex-Dschungelkönig Kusmagk stoßen in den nächsten Tagen auf jeden Fall noch zur RTL-Show. Das belegt das Bildmaterial, das RTL vorab zur Nackt-Kuppel-Show verschickte.

Falls sie keine Folge der dritten Staffel verpassen wollen: Wir haben bereits alle Sendezeiten und Termine für "Adam sucht Eva" 2016 zusammengefasst.

Auf der RTL-Seite "TV NOW" können Sie sich alle Folgen nachträglich in voller Länge ansehen.

"Adam sucht Eva" 2016: Das passierte am Samstag in der ersten Folge

In der ersten Folge suchen acht Liebeswütige den Partner im Paradies. Es flirten: Sarah Joelle Jahnel (27, Sängerin aus Köln), Daniel Köllerer (33, ehemaliger Tennisprofi aus Österreich), Leonore „Leo“ Bartsch Ex-Queensberry-Sängerin aus Berlin), Max (29, Desinfektor aus Essen), Marlena (21, Auszubildende aus Buxtehude), Kushtrim (27, Maurer aus Duisburg), Iwona (23, Make-Up-Artist aus Berlin) und Jesse (30, Stripper aus Saarbrücken). In den weiteren Folgen gibt es fortlaufend Neuzugänge, die das Gefühlsleben kräftig durcheinanderwirbeln. Und das passiert u.a. in der Auftaktfolge:

Die ersten drei Bewohner treffen aufeinander: Max und Marlena sind die ersten beiden Singles, die sich – splitternackt – auf die Suche nach einem Partner fürs Leben begeben. Er macht beim Sex gern Experimente und ist für alles offen – sie überlässt lieber dem Mann die Kontrolle und ist eher „altmodisch“. Als Max und Marlena es sich gerade gemütlich gemacht haben, kommt eine weitere Eva auf die Insel: Sarah Joelle Jahnel. Die durch DSDS bekannte Sängerin hatte zuletzt mehr mit Skandalen als mit ihrer Musik überzeugt. Ob Max und Marlena sie erkennen werden? „Als Playboy-Covermodel wird von mir erwartet, dass ich kein Problem mit Nacktheit habe. Aber es ist eine ganz schöne Überwindung, mich komplett auszuziehen“, gesteht Sarah Joelle. Mit Promi-Männern hat sie ja bereits genug Erfahrung gesammelt und so will sie nicht mehr zwischen Promi und Normalo differenzieren, sondern einfach schauen, ob’s passt. Doch zunächst passt erst einmal gar nichts.

Sarah Joelle Jahnel spielt Kupplerin und entwickelt sich zur Insel-Diva

Da sie das gemeinsame Matratzenlager für die Nacht nicht gut genug findet, baut Sarah Joelle sich aus Decken und Stühlen etwas abseits von Max und Marlena ein Zelt. Auch bei der morgendlichen Dusche wäre Sarah Joelle lieber alleine, doch sie hat keine andere Wahl. Auch das „stille Örtchen“ ist alles andere als nach ihrem Geschmack und in ihren Augen nicht benutzbar. Das Blut auf der Insel gerät in Wallung, als Kushtrim und Iwona neu zur Gruppe stoßen. Sarah Joelle findet endlich eine Gesprächspartnerin, doch ist für sie auch ein Adam dabei? Zunächst jedoch spielt sie Amor für Max und Iwona und fädelt geschickt ein, dass die beiden sich am Strand näher kommen können. Ein gemeinsames Spiel kommt ihr unversehens zu Hilfe. Die Evas müssen einen Parcours meistern und die Gewinnerin darf mit beiden Adams auf die „Insel der Liebe“ reisen. Darauf hat Siegerin Sarah Joelle aber keine Lust und gibt den Gewinn direkt an Iwona weiter. Wird ihre Liebesmission erfolgreicher sein?

Testosteron pur bei "Adam sucht Eva"

Dann stranden zwei neue Beautyboys: Daniel Köllerer und Jesse. Beide haben mit ihrer Nacktheit kein Problem, wohl aber damit, dass sie auf der Suche nach einer hübschen Eva erst mal aufeinander treffen! Jesse ist sprachlos und fürchtet schon, Daniel könnte die Seite wechseln – doch der stellt schnell klar, dass er nicht auf Männer steht. Erst als die beiden Adams auf Sarah Joelle treffen, geht es Jesses bestem Stück „Free Willy“ wieder besser.

Auf der „Insel der Liebe“ ist von Harmonie nichts zu spüren. Iwona findet die „prollige Art“, die Max und Kush ihr gegenüber beim romantischen Dinner zu dritt an den Tag legen, gar nicht attraktiv. Besonders Kushtrims schlechte Tischmanieren sorgen für Ärger zwischen den beiden Inselbewohnern. Die Stimmung ist hin, doch am nächsten Morgen geht die Sonne wieder auf und – obwohl sie immer noch sauer ist – versöhnt sich Iwona mit Max und Kush, denn bald muss sie sich für einen von beiden entscheiden … Auf der „Insel der Versuchung“ sind die Checker am Werk: Jesse flirtet auf Teufel komm raus mit Sarah Joelle: „Ich bin ja mega und hab ‘nen geilen Body – aber wenn sie nicht will, gibt’s Plan B!“ Wie der genau aussieht, weiß er allerdings noch nicht. Solange macht er sich einfach beim Duschen an die zweite Eva (Marlena) ran.

"Adam sucht Eva": Kushtrims zweiter Versuch in der Liebe

Währenddessen nutzt Max auf der „Insel der Liebe“ seine verbliebene Zeit mit Iwona, um sie von seiner romantischen Art zu überzeugen. Als Geheimwaffe dienen ihm dazu eigens verfasste Gedichte. Dann kommt der alles entscheidende Moment: Iwona wählt zwischen den beiden Adams.

Nach dem missglückten Date mit Iwona ist Kush zurück auf der „Insel der Versuchung“ und bekommt eine weitere Chance, eine Frau fürs Leben zu finden. Es macht ihn so sehr an, dass er alle Tag für Tag nackt sieht, dass sich das in seinen Träumen niederschlägt. Beim Spiel für alle tanzt die Insel-Diva Sarah Joelle wieder aus der Reihe. Die nackten Adams müssen die nackten Evas und ein paar Kokosnüsse von einem Punkt zum anderen tragen – als Gewinn winken süße Cocktails. Während sich (fast) alle auf den hautnahen Körperkontakt freuen, hat Sarah Joelle „überhaupt keinen Bock, von einem auf den anderen Typen nackt überzusiedeln“ und findet es unangenehm, dann womöglich auch noch ungewollt fremde Geschlechtsteile berühren zu müssen. Die Männer sehen das natürlich „gaaaaanz“ anders. Wird die Gruppe trotzdem zusammenhalten und am Ende am Lagerfeuer leckere Cocktails schlürfen dürfen?

Jesse legt bei "Adam sucht Eva": einen Striptease hin

Am nächsten Morgen sind alle wie gerädert, was eigentlich nur daran liegt, dass Sarah Joelle die ganze Nacht geschnarcht hat. Jesse will die Gruppe aufmuntern und zeigt eine kleine berufliche Kostprobe. Doch sein heißer Stripdance auf sandigem Parkett sorgt für lange Gesichter: Sarah Joelle tut er leid, „obwohl er alles gegeben hat“, Kush hätte lieber eine Eva strippen gesehen, für Daniel ist es definitiv „too much“ und Marlena möchte mit jemand wie Jesse nicht auf die Liebesinsel. Und dann merkt selbst Jesse, dass niemand seine Vorstellung gut fand, ist allerdings fernab jeglicher Insel-Realität noch immer von sich überzeugt: „Ich fand mich Weltklasse - und Daniel und Kush sind als Männer doch nur neidisch auf meine Ausstattung und mein Können“.

Die neue Promi-Eva kommt an: Neuzugang Leo Bartsch, die mit ihrer Gruppe „Queensberry“ vier Jahre lang „alles erlebt hat, was man erleben kann“, setzt große Hoffnungen auf ihren Aufenthalt auf der „Insel der Versuchung“. „Liebe ist bei mir ein schwieriges Thema, ich hatte sehr viele Enttäuschungen, aber ich wünsche mir eine Beziehung und vielleicht trifft man auf so einem ungewöhnlichen Weg auf jemand Außergewöhnlichen.“ Nackt ist sie durchaus gerne: „Alle meine Freunde kennen mich nackt“. Die Freude ist groß, als sie Sarah Joelle trifft, die Leo seit fast zehn Jahren kennt („Als Jugendliche haben wir wilde Zeiten in Köln erlebt“). Gespannt ist sie nun auf die anderen Bewohner.

Quelle: RTL

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

„The Masked Singer“: Anblick eines Promis schockt TV-Zuschauer - auch Moderator stichelt
„The Masked Singer“: Anblick eines Promis schockt TV-Zuschauer - auch Moderator stichelt
„Promis unter Palmen“: Claudia Obert rechnet in Talk-Show ab - plötzlich auch mit einer Bahn-Schaffnerin
„Promis unter Palmen“: Claudia Obert rechnet in Talk-Show ab - plötzlich auch mit einer Bahn-Schaffnerin
„Bauer sucht Frau“: Geschenk mit Hintergedanken - kam es nur deswegen zum Kuss?
„Bauer sucht Frau“: Geschenk mit Hintergedanken - kam es nur deswegen zum Kuss?
„Hart aber fair“ zu Schule in der Corona-Krise: Frank Plasberg gießt unnötig Öl ins Feuer 
„Hart aber fair“ zu Schule in der Corona-Krise: Frank Plasberg gießt unnötig Öl ins Feuer 

Kommentare