1. tz
  2. TV

TV-Quoten: Das waren die Highlights am Sonntagabend

Kommentare

„Polizeiruf 110: Little Boxes“
Quotenhit am Sonntagabend: „Polizeiruf 110: Little Boxes“. © Ariane Krampe/BR/dpa

Action, Familiensaga oder doch lieber Sport? Vor Deutschlands Fernsehern gab es am Sonntagabend einen eindeutigen Favoriten.

Berlin - Mit dem Krimi „Polizeiruf 110“ hat sich die ARD am Sonntagabend zur besten Sendezeit den Quotensieg gesichert. Um 20.15 Uhr sahen 6,98 Millionen Zuschauer die Münchner Folge „Little Boxes“. Das entspricht einem Marktanteil von 26,2 Prozent. Dahinter lag das ZDF mit dem Film „Hotel Barcelona“ - das wollten 3,1 Millionen (11,6 Prozent) sehen.

ProSieben zeigte den US-Actionfilm „Black Widow“ und verbuchte 2,25 Millionen Zuschauer (9,3 Prozent). Vox strahlte die Kochshow „Grill den Henssler Sommer-Special“ aus - das wollten 1,35 Millionen (6,4 Prozent) sehen. Mit der Komödie „Fack Ju Göhte 3“ auf Sat.1 verbrachten 1,23 Millionen (5 Prozent) den Abend.

RTL erreichte mit American Football „NFL“ gegen 20.33 Uhr 760.000 Zuschauer (2,8 Prozent). RTLzwei zeigte die Komödie „American Pie - Jetzt wird geheiratet“ - 420 000 Zuschauer (1,6 Prozent) waren dabei. dpa

Auch interessant

Kommentare