1. tz
  2. TV

Andreas Gabalier zu Gast am 3. Juni beim Riverboat

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Andreas Gabalier
Schlagerstar Andreas Gabalier (Archivfoto). © picture alliance/dpa/APA | Hans Klaus Techt

Sänger Andreas Gabalier hat einige Auftritte vor sich. Er wird im Fernsehgarten, bei Riverboat und in „Die Ultimative Chartshow“ zu sehen sein.

Für Andreas Gabalier (37) gibt es in nächster Zeit einiges zu tun. Der österreichische Schlagersänger hat in den nächsten Wochen und Monaten mehrere Fernseh-Auftritte vor sich. Der beliebte Volks-Rock’n’Roller wird im Fernsehgarten, bei Riverboat und in „Die Ultimative Chartshow“ zu sehen sein und auftreten. 

Am 15. Mai können die Fans Andreas Gabalier um 11:50 beim Fernsehgarten zusehen. In der Show geht alles um das Thema Italien und auch um den ESC. Und auch bei der MDR-Sendung Riverboat wird Andreas Gabalier dabei sein. Die Folge wird am 3. Juni ausgestrahlt. Dort wird der Sänger von den Moderatoren Kim Fisher und Jörg Kachelmann begrüßt. Und auch ein weiterer Gast ist schon bekannt: Die Moderatorin Madeline Wehle. 

Die Beliebtheit des Volks-Rock’n’Rollers ist groß

Doch diese Auftritte sind noch nicht alles. Denn nur eine Woche später ist der Volks-Rock’n’Roller wieder im TV zu sehen. Er ist zu Gast bei dem RTL-Format „Die Ultimative Chartshow“ am 10. Juni. In der Show wird Oliver Geissen „50 Jahre Ballermann – die erfolgreichsten Hits“ präsentieren. Zusammen mit Andreas Gabalier werden auch Lucas Cordalis, Lorenz Büffel und Mike Singer auftreten. Die nächsten Monate sind also spannende Zeit für Gabalier.

Auch interessant

Kommentare

Mehr zum Thema