1. tz
  2. TV

Alles läuft schief! Alter Pannen-Auftritt von Andy Borg geht viral - „Ein Gesamtkunstwerk“

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Armin T. Linder

Kommentare

Andy Borg hatte keinen guten Tag an jenem 13.9.2020
Andy Borg hatte keinen guten Tag an jenem 13.9.2020. © Screenshot ZDF

Der Clip ist mehr als ein Jahr alt, doch jetzt im Januar 2022 geht er viral: Bei Schlager-Star Andy Borg ging im ZDF-Fernsehgarten alles schief.

Mainz - Es gibt diese Tage, an denen wirklich alles schief geht. So einen hat Andy Borg einst beim ZDF-Fernsehgarten erwischt. Da der Schlager-Star für seinen Humor bekannt ist, lacht er wohl rückblickend darüber. Das Gesamtpaket - oder 82 Sekunden Auszug draus - sorgt jetzt bei Twitter mit Verspätung für Begeisterung.

ZDF-Fernsehgarten: Alter Auftritt von Schlager-Star Andy Borg geht viral

Eine Twitter-Nutzerin mit gerade mal rund 800 Followern hat den Clip ausgegraben, der viral ging: Mehr als 850 Retweets, rund 4.500 Likes, mehr als 200 Kommentare. Weil die Userin vermutlich einen Nerv traf. Sie schrieb dazu: „Immer, wenn es mir schlecht geht, schau ich diesen peinlichen Live-Auftritt von Andy Borg an, und schon geht‘s mir bisschen besser.“

Wie viele Fails passen auf 82 Sekunden? Der Clip zeigt es. Erst will Andy Borg einen Luftballon mitnehmen, strauchelt aber, weil das Gewicht am Luftballon doch schwerer ist als gedacht. Als er dann lächelnd mit dem Luftballon (Playback) singend durch die Kulisse zieht, setzt sich die Pannenserie fort. Er stolpert. Und weiter geht‘s: Die Schnur des Ballons spannt sich ihm vors Gesicht und nervt ihn kräftig. Dann lässt Andy Borg das Ding einfach fliegen. Ob mit Absicht? Das geht nicht eindeutig hervor. Der Schlager-Star lächelt fleißig weiter und macht gute Miene zum skurrilen Spiel, aber man merkt ihm schon an, wie ihm die Pannen und auf den Wecker gehen.

ZDF-Fernsehgarten: Twitter-User amüsieren sich im Januar 2022 köstlich über alten Clip

Der Auftritt stammt übrigens vom 13.9.2020, tz.de und Extratipp.com berichteten schon damals darüber. Manche machten sich damals sogar Sorgen. Die zerstreute Andy Borg ein paar Tage später. Gegenüber Meine Schlagerwelt sagte er: „Es geht mir wieder besser. Ich war am Sonntag ein bisschen holprig drauf. Wer mich kennt, weiß, dass ich das immer wieder mal mache, wenn es zur Situation passt.“ Dann schickte er noch auf seine typisch humorvolle Art ironisch hinterher: „Was mich beruhigt ist, dass Menschen vorm Fernseher sitzen am Sonntagmittag, die Gott sei Dank keine anderen Probleme haben, als darüber zu schreiben.“

Und auch jetzt, da der Clip bei Twitter steil geht, sorgt er bei vielen Betrachtern für Kommentare. Einer schreibt: „Oh mein Gott, das ist so witzig, ich sterbe. Vor allem lacht man ja wirklich nicht über ihn, so Schadenfreude-mäßig, sondern das ist ja quasi ein Gesamtkunstwerk. Traumhaft.“ Ein anderer meint: „Profi, trifft die Note in jeder Sekunde - trotz der kamerageilen, eifersüchtigen Luftballonschnur, die es fast geschafft hätte, ihn im Pool zu ertränken!“

Natürlich gebührt Andy Borg auch Verständnis, jeder erwischt mal einen schlechten Tag. Zumal ein Nutzer unterstreicht: „Nichts gegen Andy Borg. Ich kenne Menschen, die ihn mal persönlich getroffen haben und es scheint der netteste Mensch der Welt zu sein. Die Musik ist vielleicht Geschmackssache.“ Zudem kann Andy Borg auch mal austeilen - kürzlich äußerte er bei Florian Silbereisen eine böse Bemerkung. *Extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA. (lin)

Auch interessant

Kommentare