Drama am Fürstenhof

„Sturm der Liebe“: Stirbt Fan-Liebling den Serien-Tod noch in dieser Woche? Schock-Foto aufgetaucht

Ein Schock für Fans der ARD-Telenovela „Sturm der Liebe“: Protagonist Tim Saalfeld wird in einer der nächsten Folgen reanimiert. Bedeutet es sein Serien-Aus?

  • In der ARD-Serie „Sturm der Liebe“ kommt es zu dramatischen Szenen.
  • Protagonist Tim Saalfeld muss reanimiert werden.
  • Wird er etwas aus der Serie gestrichen?

München - Was wäre die ARD-Serie „Sturm der Liebe“ ohne die Saalfelds? Unvorstellbar jedenfalls für alle Fans, denn genau um Familie Saalfeld und das Fünf-Sterne-Hotel Fürstenhof dreht sich alles in der beliebten Telenovela. Umso schockierender muss es für die Zuschauer nun sein, dass Protagonist Tim Saalfeld in einer der nächsten Folgen offenbar reanimiert werden muss. Genau zu dieser Szene ist vorab ein Foto aufgetaucht. Wird der „Sturm der Liebe“-Liebling etwa diese Woche noch den Serien-Tod sterben?

Sturm der Liebe (ARD): Stirbt Liebling Serien-Tod noch diese Woche?

Seit über einem Jahr spielt Schauspieler Florian Frowein die Rolle von Tim Saalfeld. Der Gestütsleiter sorgt vor allem durch seine dauernden Beziehungsdramen für Spannung in der Serie. Doch soll die Rolle des Zuschauer-Lieblings etwa bald Geschichte sein? Ein Foto, das nun aufgetaucht ist, liefert einige Indizien für einen möglichen Serien-Tod. Denn in Folge 3462, die am Dienstag (6. Oktober) ausgestrahlt wird, liegt Tim Saalfeld plötzlich tot auf dem Boden. Sein Serienvater Christoph Saalfeld, verkörpert von Darsteller Dieter Bach, versucht seinen Sohn wiederzubeleben. Etwa vergeblich?

ARD: ARD STURM DER LIEBE FOLGE 3462, am Dienstag (06.10.20) um 15:10 Uhr im ERSTEN. Wegen Christophs (Dieter Bach, hinten) Unachtsamkeit hat Tim (Florian Frowein, vorne) einen Stromschlag erlitten. Christoph versucht ihn mit einer Herzdruckmassage zu reanimieren.

Diese Szene, die von der ARD vorab auf einem Foto veröffentlicht wurde, muss die Telenovela-Fans schocken. Der Sender verrät außerdem noch mehr über diesen Ausschnitt aus der kommenden Folge. Ein Unfall soll nämlich der Grund dafür sein, dass Tim Saalfeld reanimiert werden muss. Dieser soll zuvor einen Stromschlag erhalten haben. Schuld daran sei sogar sein Vater, der unachtsam war.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

New stuff. 👉🏻 @actorsconnectionagency

Ein Beitrag geteilt von Florian (@florian_frowein) am

Sturm der Liebe (ARD): Foto schockt Fans mit möglichem Serien-Tod

Doch es folgt die Entwarnung: Laut Informationen der ARD bleibt der TV-Liebling seinen Fans zum Glück erhalten. Obwohl sein Herz kurz aufhört zu schlagen, wird Tim Saalfeld in der Folge wieder zu Bewusstsein kommen. Später berichtet er dann seiner Freundin und Pferdepflegerin Amelie Limbach von dem Vorfall. Damit sie sich nicht um ihn sorgt, spielt er die Situation herunter. (jbr)

Eine „Sturm der Liebe“-Darstellerin überraschte Samuel Koch mit einem besonderen Geschenk. Währendessen sitzt eine andere Schauspielerin in einem berühmten Café. Ihre Fans erkennen sofort, wo sie sich befindet.

Rubriklistenbild: © Christof Arnold/dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare