Matthias Schweighöfer mit dabei

Army of the Dead: Netflix-Zombie-Action von Zack Snyder im Mai 2021

US-Regisseur Zack Snyder schaut zur rechten Seite.
+
Regisseur Zack Snyder ist mit seinem neuen Netflix-Film „Army of the Dead“ zurück.

Zack Snyder wartet im Mai 2021 mit einem Zombie-Kracher auf Netflix auf. Um was geht es in der Apokalypse? Und welche Rolle spielt Matthias Schweighöfer?

Las Vegas – Der Mai 2021 auf Netflix hält einige Film-Highlights bereit*. Hierzu zählt auch „Army of the Dead“. Die Netflix-Produktion stammt vom US-amerikanischen Regisseur Zack Snyder. Im Zentrum des rund 150 Minuten langen Films steht eine Zombie-Apokalypse. Ort des Geschehens ist die Zocker-Metropole Las Vegas, die von einer Horde von Untoten eingenommen wurde.

Eine Truppe von Söldnern versucht in „Army of the Dead“, an all das Geld zu gelangen*, welches in den Casinos von Las Vegas lagert. Doch haben die schwer bewaffneten Söldner die Rechnung ohne die Zombies gemacht. Ab dem 21. Mai 2021 zeigt sich, was in der Netflix-Produktion steckt. Bekannte Schauspieler des Action-Horror-Films sind Dave Bautista, Theo Rossi und Matthias Schweighöfer. Letztere ist hierzulande für seine romantischen Komödien bekannt. Nun wird Schweighöfer mit Zombies im Zack-Snyder-Stil konfrontiert. * nordbuzz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare