Folge 9

„Asozial bis zum Gehtnichtmehr!“ – Schimpf-Eskalation im „Sommerhaus der Stars“

Lisha, Michaela Scherer und Caro Robens sind Kandidatinnen im Sommerhaus der Stars auf RTL 2020
+
Ihre YouTube-Follower stehen hinter ihr, meint Lisha. Alle Folgen vom Sommerhaus gibt es auf www.tvnow.de.

Folge 9 vom „Sommerhaus der Stars“ hält für die Zuschauer einen besonderen Tiefpunkt bereit. Nie war die Stimmung schlechter – und das Niveau niedriger.

Mittlerweile sollten die Zuschauer vom „Sommerhaus der Stars“ auf RTL* ja auf jegliche Eskalation geistig vorbereitet sein. Denn was sollte nach Alkohol-Exzessen, Handgreiflichkeiten, Spuck-Attacke und Mobbing denn noch alles kommen? Wie niedrig das Niveau tatsächlich noch sinken würde, das merkten die Fans in der aktuellen Folge 9.

Denn am vergangenen Sonntag (18. Oktober) geriet der schwelende Streit in Bocholt* dermaßen außer Kontrolle, dass sich Lisha im „Sommerhaus der Stars“ auf RTL mit derbsten Beleidigungen einen Total-Ausfall leistete.* Opfer der Beschimpfungen war ihre Erzfeindin Eva Benetatou, die wiederum kräftig gegen die YouTuberin Lisha (34)* zurückschoss und dabei urteilte, die 34-Jährige sei „asozial bis zum Gehtnichtmehr“. Was genau sich zwischen den Kandidatinnen abspielte und warum am Ende Chris als Gewinner der Herzen hervorging, lesen Sie bei den Kollegen von msl24.de*. (*Msl24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Netzwerks.)

Auch interessant

Kommentare