Junggeselle im Porträt

Daniel Völz sucht seine Traumfrau: So schlägt sich der Bachelor 2018 bisher

+
Bachelor 2018: Mit jeder Runde wird es ernster für Daniel Völz

Der neue Bachelor im Jahr 2018 bei RTL steht fest: Daniel Völz (32) ist in der Kuppelshow auf der Suche nach seiner Traumfrau. Hier erfahren Sie alles, was Sie über den Junggesellen wissen müssen.

Update vom 3. Dezember 2018: Er spielte für den FC Bayern München und war in "Die Höhle der Löwen" zu sehen. Wie RTL enthüllt, ist Andrej Mangold "Der Bachelor" 2019.

Wer bekommt eine Rose und wer geht leer aus? Darum geht es wieder ab Mittwoch, 10. Januar, denn dann startet die neue Staffel von „Der Bachelor“ auf RTL. Potentielle Partnerinnen buhlen um einen attraktiven Junggesellen - erfahrungsgemäß kommt es dabei auch zum Zickenkrieg. Diesmal ist der Bachelor Daniel Völz (32). Er ist Immobilienmakler aus Florida und Spross einer bekannten deutschen Schauspieler-Familie. Er folgt auf Rosenkavalier Sebastian Pannek

Die älteren Fernsehzuschauer kennen Wolfgang Völz (87), den Großvater des neuen Bachelors aus der TV-Serie „Raumpatrouille – Die phantastischen Abenteuer des Raumschiffes Orion“ und aus zahlreichen Edgar-Wallace-Filmen (unter anderem „Der grüne Bogenschütze“). Den Jüngeren dürfte der Bachelor-Opa vor allem als Synchronsprecher ein Begriff sein. Er lieh unter anderem „Käpt'n Blaubär“ seine Stimme. Auch die Tante des neuen RTL-Junggesellen, Rebecca Völz, war in zahlreichen TV-Serien zu sehen, unter anderem in der legendären „Tatort“-Folge „Reifezeugnis“. Zudem synchronisierte sie Jennifer Grey im Kultfilm „Dirty Dancing“.

Aus der Schauspieler Dynastie stammt auch Benjamin Völz, der Onkel des neuen Bachelors Daniel Völz. Er trat unter anderem in der Krimi-Serie „Der Alte“ auf und synchronisiert die US-Schauspieler Keanu Reeves, Charlie Sheen, David Duchovny und Matthew McConaughey.

Wolfgang Völz ist der Großvater vom neuen Bachelor Daniel Völz.

Daniel Völz ist offenbar auch im echten Leben das, was man gemeinhin als „guten Fang“ bezeichnet. Er arbeitet in Florida als Immobilienmakler für das exklusive Auktionhaus „Sotheby‘s“. Laut einer Webseite des Unternehmens (die ihn als „Daniel Volz“ führt - die Amis haben‘s ja nicht so mit den Umlauten) spricht er neben Deutsch fließend Englisch und hat an der Loyola University in New Orleans Abschlüsse in Betriebswirtschaft und Management erworben. Sein Spezialgebiet ist der Kundenkontakt mit Käufern und Verkäufern in der Stadt Longboat Key und in deren Umgebung. Er lebt laut RTL in einer Zwei-Zimmer-Wohnung mit seiner französischen Bulldogge Bella, der, wie er selbst sagt „einzigen Frau in meinem Leben“. Das soll sich nun ändern.

Lesen Sie auch: Ihr Po lässt die Fans ausflippen - Bachelor-Siegerin Liz Kaeber postet heißes Strand-Bild

Der „Bachelor“ 2018: Nach holprigem Start geht Daniel Völz schnell zur Sache

In der ersten Folge der aktuellen Staffel vom „Bachelor“ schien Daniel Völz noch etwas unbeholfen. Das Kennenlernen mit den 22 Kandidatinnen am ersten Abend war eher von kleinen Fettnäpfchen geprägt. So verwechselte der Bachelor gleich zwei Kandidatinnen und machte zusätzlich seltsame Komplimente. Nach diesem holprigen Start ging es beim „Bachelor“ in der zweiten Folge aber gleich zur Sache. Daniel Völz bekam von Kandidatin Janina Celine einen Kuss auf die Lippen gedrückt. Den Bachelor sollte das aber nicht wirklich gestört haben. Insider sollen pikante Details über den Dreh herausgefunden haben. Der unbeholfene Rosenkavalier aus Folge eins soll in Wahrheit ein richtiger Bad Boy sein. So früh kam es beim „Bachelor“ jedenfalls noch nie zu Intimitäten. Mal sehen, wie weit der Immobilienmakler in den nächsten Folgen gehen wird.

Überraschung für „Bachelor“ Daniel Völz: Zwei neue Kandidatinnen stoßen dazu

Dass es unter den Damen schnell zu Zickereien und gemeinen Sprüchen kommt, ist aus den vorherigen Bachelor-Staffeln schon bekannt. Auch beim „Bachelor“ 2018 geht es gleich zu Beginn damit los. Die Kandidatinnen lästern in der Bachelor-Villa mit Anmerkungen wie „Sorry, aber vom Aussehen ist sie eine Katastrophe“ über ihre Mitstreiterinnen. Gar nicht begeistert waren die Kandidatinnen als in Folge drei plötzlich zwei neue Damen in die Villa spazieren. Auch Daniel Völz wusste zuerst nicht, wie er mit der Situation umgehen soll. Einer der beiden gab er am Ende eine Rose, die andere bekam nicht die Chance, ihn näher kennen zu lernen und musste gleich wieder gehen - gemeinsam mit zwei weiteren Kandidatinnen. Hier lesen Sie w er schon raus ist und wer noch um den Bachelor kämpfen kann.

Der neue „Bachelor“ Daniel Völz: Das sind seine Hobbys 

Zu den Hobbys des neuen Bachelors Daniel Völz gehören Motorsport, Bootfahren und Tauchen. Damit ist er wohl bestens auf die exotischen Einzel-Dates mit den Kandidatinnen vorbereitet. In Sachen Essen steht er vor allem auf Meeresfrüchte (die es in Florida ja in rauen Mengen gibt). Damen mit einer entsprechenden Unverträglichkeit haben da wohl weniger Chancen.

Auch die Facebook-Seite  „Black Tie - The Observer“ zeigt den neuen Bachelor im Kreise von einigen US-Beauties. Da konnte er schon mal üben, wie es sich anfühlt, der Hahn im Korb zu sein.

Das Facebook-Profil des neuen Bachelors heißt übrigens „Daniel Bucks Volz“. Allerdings sind dort keine Bilder des neuen RTL-Rosenkavaliers zu finden, sondern nur eine Aufnahme eines Hundes mit der Vereinsfahne von Hertha BSC sowie ein Panorama-Bild aus Florida.

Der „Bachelor“ 2018: Ohrfeige für Daniel Völz

Das gab es noch nie in der Geschichte des „Bachelors“! Wie die die Bild-Zeitung kürzlich berichtet hat, sollen in der neuen Staffel mit Bachelor Daniel Völz die Gefühle heiß laufen. Grund dafür seien aber nur zum Teil die romantischen Dates mit den jungen Kandidatinnen. Denn eine äußerst verärgerte junge Dame soll dem Bachelor 2018 tatsächlich eine Backpfeife gegeben haben. Am Abend zuvor „hatte es noch heiße Küsse gegeben“, so die Bild, in der Nacht der Rosen ließ Daniel Völz die Brünette dann aber einfach links liegen und setzt das Abenteuer mit den anderen Frauen fort. 

Ob das etwas über den Charakter des Bachelors 2018 aussagt? Vermutlich hätten viele Frauen gleichermaßen reagiert, wenn sie nach einem heißen Abend eiskalt abserviert werden. Vielleicht hat sich die junge Yeliz aber auch als weniger charmant entpuppt und Daniel Völz griff deshalb nur noch zur Rettungsleine.  

Kandidatin Yeliz soll dem Bachelor Daniel Völz in der Nacht der Rosen eine Backpfeife geben.

Was halten die ehemaligen „Bachelors“ von Daniel Völz?

Aber genug von den Ladies und wie sie zu dem Bachelor 2018 stehen (Yeliz scheint ja nicht mehr allzu begeistert von ihm zu sein). Was sagen denn eigentlich die Jungs über den neuen Rosenkavalier? Die Bunte hat die Ex-„Bachelors“ Leonard Freier und Paul Janke gefragt, wie sie Daniel Völz finden. 

Leonard Freier, Bachelor von 2016, hat keine Zweifel an der Attraktivität des neuen TV-Junggesellen: „Ich finde Daniel ist ein gutaussehender Typ. Er scheint beruflich sehr erfolgreich und hat auch noch einen Wohnsitz in den USA.“

Auch der ehemalige Bachelor Paul Janke aus dem Jahr 2012 hat soweit nichts an dem Nachfolger im Jahr 2018 auszusetzen. Er habe zwar lediglich ein Bild von Daniel Völz gesehen und ansonsten keine weiteren Infos über den neuen Bachelor gefunden, freut sich aber trotzdem auf die neue Staffel und „kann nach der ersten Folge deutlich mehr sagen“. Auch wir sind gespannt.

Das sagen die Promis zum „Bachelor“ Daniel Völz

Der „Bachelor“ 2018: So sah Daniel Völz früher aus

Vor Beginn von „Der Bachelor 2018“ ist im Netz ein etwas älteres Bild des neuen Junggesellen Daniel Völz aufgetaucht. Das zeigt einen jungen Kerl, der neben seinem Großvater mit der Familie und im Anzug posiert. Mit kurz geschnittenen Haaren und ein wenig pausbäckig lächelt Daniel auf dem Foto in die Kamera. Dass der neue „Bachelor 2018“ sich seitdem optisch stark gewandelt hat, ist kaum zu leugnen.

„Der Bachelor“: RTL zeigt 2018 die achte Staffel

„Der Bachelor“ ist für den Kölner Privatsender ein echtes Erfolgsformat. Im Januar 2018 startet bereits die achte Staffel der Kuppel-Show. Der Ablauf der Sendung ist immer derselbe. Auf Partys, Abenteuer-Trips, Gruppen- und Einzeldates lernt der Bachelor die Kandidatinnen besser kennen. Im Laufe der Sendung muss er die Damen aussieben. Nur wer vom Junggesellen eine Rose bekommt, darf in der Bachelor-Villa bleiben. Wann und wie Sie die neue Staffel im TV sehen können, erfahren Sie hier.  

„Bachelor“-Staffel 

Jahr

„Der Bachelor“

Gewinnerin

1

2003

Marcel Maderitsch

Juliane Ziegler

2

2012

Paul Janke

Anja Polzer

3

2013

Jan Kralitschka

Alissa Harouat

4

2014

Christian Tews

Katja Kühne

5

2015

Oliver Sanne

Liz Kaeber

6

2016

Leonard Freier

Leonie Sophia Pump

7

2017

Sebastian Pannek

Clea-Lacy Juhn

8

2018

Daniel Völz

k.A.

„Der Bachelor“ produziert Kandidatinnen für andere RTL-Shows

Mit „Der Bachelor“ brachte RTL nicht nur vermeintliche Traumpaare zusammen, sondern auch jede Menge Kandidatinnen für weiter TV-Formate hervor: Melanie Müller (Kandidatin in der dritten Staffel) wurde später Dschungelkönigin. Auch Angelina Heger (vierte Staffel) zog es später ins Dschungelcamp und ins „Sommerhaus der Stars“. Jessica Paszka, die ebenfalls in der vierten Staffel erfolglos um den „Bachelor“ buhlte, durfte im Sommer 2017 als „Bachelorette“ selbst Rosen verteilen. Sarah Nowak, Kandidatin aus der fünften Staffel, ging nach der Show (sendermäßig) fremd und nahm an  „Promi Big Brother“ auf Sat.1 teil.

Die „Bachelor“-Beziehungen gingen übrigens fast alle den Bach runter. Nur Sebastian Pannek und Clea-Lacy Juhn, die 2017 ein Paar wurden, sind noch zusammen. Man darf dem neuen Rosenkavalier Daniel Völz mehr Glück als den meisten seiner Vorgänger wünschen.

Video: „Bachelor“-Kandidaten, die wieder mit ihrer Ex zusammengekommen sind

fro/nz/Video: Glomex

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Sarah Lombardi schreibt TV-Geschichte - doch Fans machen sich über Sängerin lustig
Sarah Lombardi schreibt TV-Geschichte - doch Fans machen sich über Sängerin lustig
Dschungelcamp 2019 trotz Knast? Bastian Yotta dreht Trailer für RTL
Dschungelcamp 2019 trotz Knast? Bastian Yotta dreht Trailer für RTL
Ex-FC-Bayern-Spieler ist „Der Bachelor“ 2019 - verdreht ihm "Love Island"-Kandidatin bald den Kopf?
Ex-FC-Bayern-Spieler ist „Der Bachelor“ 2019 - verdreht ihm "Love Island"-Kandidatin bald den Kopf?
Achtung, ab 18! Netflix zeigt verbotenen Film als Remake - und macht Fans von „Stranger things“ heiß
Achtung, ab 18! Netflix zeigt verbotenen Film als Remake - und macht Fans von „Stranger things“ heiß

Kommentare