1. tz
  2. TV

Ex-Bachelor wirft RTL bösartige Manipulation vor - plötzlich war eine Szene ganz anders

Erstellt:

Von: Moritz Bletzinger

Kommentare

Nach der Ausstrahlung gab es einen heftigen Shitstorm gegen den „Bachelor“. Er schießt jetzt gegen RTL und eine verschmähte Kandidatin.

Bonn - Eine Staffel „Der Bachelor* kommt selten ohne Shitstorm aus. Jüngst erntete Sebastian Preuss* viele gehässige Kommentare im Netz, sogar sein Vorgänger war offensichtlich nicht von seinem Verhalten angetan*. Doch auch Kandidaten, die weniger polarisierten als der Münchner, blieben davon nicht verschont. 

RTL-«Bachelor» Andrej Mangold war eigentlich recht beliebt. Doch auch ihn erreichten fiese Kommentare im Netz.
RTL-«Bachelor» Andrej Mangold war eigentlich recht beliebt. Doch auch ihn erreichten fiese Kommentare im Netz. © picture alliance/dpa / Arya Shirazi

„Der Bachelor“ (RTL): Andrej Mangold fand seine große Liebe - doch auch er kämpfte mit Kritik

Andrej Mangold fand in der RTL-Show tatsächlich die große Liebe*. Mit seiner Jenny ist er heute noch zusammen und es gibt sogar zuckersüße Gerüchte*. Doch viele TV-Zuschauer teilten die hohe Meinung des Bachelors über seine heutige Herzensdame lange nicht. 

Vor allem für eine Szene ernteten dann beide Turteltauben auf der Zielgeraden der Show* einen wahren Shitstorm. Nach einem emotionalen Gruppendate bei einer Schamanin saßen Andrej und Jennifer plötzlich zwischen den Kakteen und knutschten. Das sahen zumindest die Zuschauer.

„Da bekamen wir so viel Kritik für“, beklagt sich der ehemalige Rosenkavalier nun im Motivationspodcast „Morgen fange ich an“, „dabei lagen da eineinhalb Stunden dazwischen und es war eine Szene aus einem Einzeldate.“ Hätte es den Shitstorm ohne diesen Schnitt vielleicht gar nicht gegeben?

Diese Richtigstellung rückt die Schmuserei natürlich in ein anderes Licht. Und ähnliches soll nicht nur einmal passiert sein, prangert Mangold weiter an. „Klar, dass RTL nicht das ganze Material zeigen kann“, ist er sich bewusst, „aber da waren teilweise Szenen weg, wo du dir dann dachtest, da wurde echt das Bild verfälscht.

RTL-Show Ex-Bachelor Andrej Mangold schimpft über Fast-Herzensdame

Der ehemalige Basketballer* ist aber nicht nur von RTL enttäuscht. Neben den Bildern, die er bei der Ausstrahlung zu sehen bekam, stieß ihm auch eine verschmähte Kandidatin vor den Kopf. 

„Das war menschlich eine Katastrophe und eine Frechheit von ihr“, schimpft er über Evanthias Auftritt beim großen Wiedersehen mit Frauke Ludowig. „Eigentlich war alles geklärt und dann hat Eva vor der Kamera diese Sachen rausgehauen“, schimpft der 33-Jährige über die zweideutigen Anmerkungen der Finalistin, „aber ich hatte es im Bauchgefühl. Schon während des Drehs habe ich gemerkt, dass sie mir immer nach dem Mund redet, um mir zu gefallen.“ Es ist nicht das erste Mal, dass sich die zwei (beziehungsweise drei) nach der Show in die Haare kriegen*.

Indessen wurde die britische Kuppelshow „Love Island“ wegen Corona dieses Jahr abgesagt. Ist auch die deutsche Ausgabe nun in Gefahr*?

*tz.de ist Teil des bundesweiten Redaktionsnetzwerks von Ippen-Digital.

Auch interessant

Kommentare