Auftritt in Flirtshow

Bachelor-Kandidatin hat Angst: Kann sie wegen TV-Show nie wieder in Heimatdorf? 

Die Kandidatinnen der Sendung „Der Bachelor“.
+
Die Kandidatinnen der Sendung „Der Bachelor“.

Arbeitgeber sind der Teilnahme an TV-Formaten nicht immer wohlgesonnen. Das musste auch Vivien Fabian, Kandidatin bei der Kuppelshow „Der Bachelor“, feststellen.

  • Zum Start ins neue RTL-TV-Jahr geht der elfte „Bachelor“ im Januar 2021 auf Liebessuche.
  • Kandidatin Vivien Fabian hat jedoch Angst, dass ihre Teilnahme bei „Der Bachelor“ negative Folgen für sie haben könnte.
  • Schon ihr Arbeitgeber war schwer zu überzeugen.

München - Ein Auftritt in einer TV-Sendung sieht nicht jeder Arbeitgeber gerne. Schon gar nicht, wenn es eine große und bekannte Show ist wie „Der Bachelor“, bei der auch mal nackte Haut gezeigt wird. Vivien Fabian, eine der 22 Kandidatinnen der diesjährigen Staffel des Bachelor musste deshalb nun eine schwierige Erfahrung machen. „Eine gewisse Skepsis schlug mir anfänglich schon entgegen“, sagte die 27-Jährige dem Portal promiflash.de.

Es habe sie schon einige Nerven und Gespräche gekostet, um ihrem Arbeitgeber ihre Absichten deutlich zu machen. Daraufhin sei sie dann doch auf viel Verständnis gestoßen, so die Bachelor-Kandidatin. Im echten Leben arbeitet Vivien Fabian als Erzieherin, ein Job, der viel Sensibilität erfordert. „Viele meiner Kolleginnen sind aber auch sehr offen damit umgegangen und haben mir viel Glück und Erfolg gewünscht.“ Vor allem vor der Reaktion alter Bekannter aus ihrer ursprünglichen Heimat, einer Kleinstadt, hat sie jetzt Angst. Die 27-Jährige lebt mittlerweile in Berlin. Doch wie werden die Menschen aus ihrem Heimatdorf reagieren?

Vivien Fabian, Kandidatin der Sendung „Der Bachelor“.

Video: Diese 22 Damen buhlen um den „Bachelor“

„Der Bachelor“-Kandidatin Vivien Fabian: Nach schweren Zeiten will sie das Herz von Niko Griesert erobern

Vivien Fabian erhofft sich mit ihrer Teilnahme beim Bachelor, endlich eine intakte Partnerschaft führen zu können. Die 27-Jährige blickt auf eine schwierige Zeit zurück. Seit fünf Jahren findet sie keinen Partner. Und auch ihre Kindheit war nicht immer von Geborgenheit geprägt. Zeitweise lebte sie in einem Kinderheim und bei einer Pflegefamilie. Doch mit dieser Zeit scheint sie abgeschlossen zu haben, etwa 30 Kilo hat die Berlinerin inzwischen abgenommen. Nun will sie sich gegen 21 andere Mädchen durchsetzen - und das Herz von Bachelor Niko Griesert erobern. (fmü)

Auch interessant

Kommentare