Vorsicht, Spoiler!

Bachelorette 2020 (RTL): Top-Favorit fliegt hochkant raus – nach DIESEM Tabubruch

Melissa verzieht die Mundwinkel nach unten
+
Die Bachelorette ist alles andere als begeistert von Daniels Versuch die Stimmung aufzulockern

Die Bachelorette 2020 (RTL): Drei Männer kämpfen im Halbfinale um das Herz der schönen Melissa. Für einen Favoriten endet die Reise jedoch abrupt – nach einem handfesten Tabubruch beim Dreamdate.

Halbfinale bei „Die Bachelorette 2020*“! Am Mittwoch geht es um 20:15 Uhr auf RTL für die drei Kandidaten Ioannis Amanatidis (30), Leander Sacher (22) und Daniel Häusle (24) auf der malerischen Insel Santorin zu den heißbegehrten Dreamdates, um Herzensdame Melissa endgültig von sich und seinen Vorzügen zu überzeugen.

Doch ein Dreamdate wird schnell zum Albtraum-Date für Melissa*. Statt Flirts, heißen Küssen und einer Übernachtung auf dem gibt es jede Menge Stoff für Diskussionen, unnötige Provokationen und schließlich sogar einen handfesten Vertrauensbruch, für den einer der Top-Favoriten die Rechnung kassiert. MANNHEIM24* verrät, wie es überhaupt zu dieser bösen Halbfinal-Überraschung kommen konnte (rob). *MANNHEIM24 ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare