+++ Eilmeldung +++

Paukenschlag vor nächstem Merkel-Gipfel: Neuer Corona-Beschluss sickert durch - trauriges Update aus München

Paukenschlag vor nächstem Merkel-Gipfel: Neuer Corona-Beschluss sickert durch - trauriges Update aus München

Endspurt bei der Kuppel-Show

„Die Bachelorette“ 2020: Wann läuft die Show heute auf RTL und TVNow? Sendetermine auf einen Blick

Melissa Damilia ist  „Die Bachelorette“ uns steht am Strand auf Kreta
+
„Die Bachelorette“ 2020 wird auf RTL im TV laufen und als Stream bei TVNow verfügbar sein.

„Die Bachelorette“ 2020 wird bei RTL im TV und Stream zu sehen sein: Wir liefern Ihnen die Sendetermine und weitere Hintergründe zur Show.

  • Im Oktober startet „Die Bachelorette“ 2020 auf RTL.
  • Melissa Damilia ist „Die Bachelorette“ Nummer sieben.
  • Die Sendetermine für „Die Bachelorette“ 2020 im TV und Stream stehen jetzt fest.

Update vom 11. November: Heute muss „Bachelorette“ im Free-TV dem Fußball weichen, denn Deutschland spielt gegen Tschechien. Also alle „Bachelorette“-Fans: Ihr müsst euch leider bis nächste Woche gedulden. Allerdings gibt es eauch ine gute Nachricht. Habt ihr einen TVNOW-Account, könnte ihr heute Abend die nächste Folge ansehen, denn da kommt bereits die Folge für den Free-TV nächste Woche.

Update vom 28. Oktober: Die aktuelle Corona-Lage in Deutschland spitzt sich immer weiter zu. Aufgrund dieser akuten Not-Situation muss Bachelorette Melissa an diesem Mittwoch ihren gewohnten Sendeplatz zur Primetime um 20.15 räumen. Und beginnt erst um 20.30 Uhr. Der verantwortliche Sender RTL bezieht in einem Statement Stellung zu der 15-minütigen Zeitverschiebung: „Der Abend wird ein bisschen später rosig. Anlässlich der Beratung zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel und den Ministerpräsidenten der 16 Bundesländer am Mittwoch über ihren weiteren Umgang mit der Corona-Pandemie nimmt RTL erneut eine Sondersendung ins Programm.“

„Die Bachelorette“ 2020 im TV und im Stream: Wann laufen die Folgen auf RTL? Alle Sendetermine

Unser ursprünglicher Artikel: Köln - Auch im Herbst 2020 heißt es wieder: Prosecco kaltstellen und sich mit den besten Freundinnen zum wöchentlichen Fernsehereignis treffen. „Die Bachelorette“ geht in die siebte Runde. Eine prominente Single-Dame sucht als „Bachelorette“ die große Liebe auf RTL. 20 einzigartige Single-Männer versuchen die „Bachelorette“ zu erobern. Acht Folgen lang buhlen coole Kerle um eine heiß begehrte Frau und bekommen plötzlich weiche Knie, wenn sie die Rosen vergibt - so wünscht es sich jedenfalls die Frau mit den Rosen. Am Ende kann nur ein Kandidat das Herz von „Bachelorette“ Melissa erobern. Wie das aussehen wird und welche Skandale die Kuppel-Show in diesem Jahr produzieren wird, sehen Sie bei „Die Bachelorette“ 2020. Den Starttermin, die Sendetermine, wer noch im Rennen um die letzte Rose ist und alle anderen Infos erfahren Sie hier.

Wann sind die Sendetermine für „Die Bachelorette“ 2020 auf RTL?

RTL.de hat den offiziellen Starttermin von „Die Bachelorette“ 2020 jetzt bekanntgegeben, die nächste Staffel beginnt am Mittwoch, den 14. Oktober 2020. In den vergangenen Jahren wurden die Folgen immer Mittwochs ab 20.15 Uhr ausgestrahlt - das ist auch in diesem Jahr wieder der Fall. Acht Folgen lang wird die „Bachelorette“ die 20 Kandidaten auf Leib und Nieren testen, um am Ende - hoffentlich - ihrem Traummann die letzte Rose zu überreichen. 

„Die Bachelorette“ 2020 im TV und im Stream: Sendetermine der siebten Staffel

Eingefleischte „Bachelorette“-Fans finden hier die Sendetermine, sobald die genauen Daten feststehen:

FolgeDatumUhrzeitTV-SenderLive-Stream
114. Oktober 202020.15 UhrRTLTV Now
221. Oktober 202020.15 UhrRTLTV Now
328. Oktober 202020.30 UhrRTLTV Now
404. November 202020.15 UhrRTLTV Now
511. November 202020.15 UhrRTLTV Now
618. November 202020.15 UhrRTLTV Now
725. November 202020.15 UhrRTLTV Now
802. Dezember 202020.15 UhrRTLTV Now

„Die Bachelorette“ 2020 im TV und im Stream auf TVNow

Neben der Ausstrahlung im TV wird „Die Bachelorette“ natürlich auch auf RTLs eigener Streaming-Plattform TVNow zu sehen sein. Bei vielen wöchentlichen TV-Highlights können die Zuschauer inzwischen die nächste Folge mehrere Tage vor der TV-Ausstrahlung ansehen. Man muss dafür nur das monatliche Abo von TVNow haben. Dann kann man auch den Live-Stream des Senders verfolgen, der das Fernsehprogramm gleichzeitig für das Internet liefert. „Die Bachelorette“ 2020 wird ebenfalls vorab verfügbar sein. Die Folgen sind jeweils sieben Tage vor der TV-Ausstrahlung abrufbar. Wer die aktuelle Folge im TV verpasst hat, kann sich aber online die Wiederholung auf TVNow ansehen.

„Die Bachelorette“ 2020: Wann ist das Finale?

Das „Bachelorette“-Finale findet wie auch im Vorjahr in der achten und somit letzten Folge statt. Am 02. Dezember 2020 erfahren wir also endlich: Wer bekommt die letzte Rose. Im vergangenen Jahr war es die aufregende Aufgabe von Gerda Lewis, ihren Prinzen auszuwählen. Der auserwählte war Keno Rüst, aber die Beziehung hielt nur einige Wochen. Ob es in diesem Jahr anders wird und länger hält? Wir sind gespannt.

Wer ist „Die Bachelorette“ 2020? Diese Dame hat sich durchgesetzt

Es gab in diesem Jahr drei Favoritinnen, wie der ehemalige "Prince Charming"-Kandidat Sam Dylan gegenüber dem Magazin Gala als Insider mutmaßt. Wer für ihn infrage kam, die neue „Bachelorette“ zu werden, sind keine unbekannten Gesichter: Vanessa Prinz aus der "Bachelor"-Staffel mit Andrej Mangold, Wioleta Psuik aus der "Bachelor"-Staffel mit Sebastian Preuss und Tahnee Christin aus der Sendung "Sylvies Dessous Models". Alle drei Frauen haben ordentlich Feuer und würden in der RTL-Show für Unterhaltung sorgen, sagt er.

Am Ende ist es jedoch keine der drei Frauen geworden. „Die Bachelorette“ 2020 steht jetzt endlich fest - es ist Melissa Damilia. Die 24-Jährige eroberte 2019 schon so manches Herz in der Dating-Reality-Show Love Island. Nun sind 20 Single-Männer für Melissa nach Griechenland gereist.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Meine Lieben❤️... Diesen Text habe ich festgehalten, in jener Zeit als Ihr noch nicht von meiner Reise erfahren durftet. Aber jetzt darf ich es endlich mit Euch teilen – Ja, Ich bin die neue Bachelorette. Einige haben es wohl schon vermutet, oder erahnt. Mit dieser Entscheidung habe ich mich wahrscheinlich eine der wenigen Male in meinem Leben an erste Stelle gesetzt. Denn es geht nicht darum was andere davon halten, sondern ganz allein um mein persönliches Glück. Ich hoffe, Ihr seid genauso aufgeregt und gespannt wie ich es zu dieser Zeit bin. Es wird eine faszinierende, emotionale und abenteuerliche Reise. Fast ein Jahr begleitet Ihr mich nun schon durch Höhen und Tiefen. But no rain no flowers🌹. Ihr habt diese Etappe in meinem Leben sehr besonders für mich gemacht. Nun ist es Zeit für das was war Danke zu sagen, damit das, was werden wird, unter einem guten Stern beginnt. Ich werde ganz bestimmt meinem Herzen folgen und bin bereit. Bis ganz bald ❤️ Eure Melissa 🌹 Foto: TVNOW / Arya Shirazi

Ein Beitrag geteilt von 𝐌𝐞𝐥𝐢𝐬𝐬𝐚 (@melissadamilia) am

„Die Bachelorette“ 2020: Auch die Kandidaten stehen schon fest

Ebenfalls geheim waren lange Zeit die Kandidaten der Show, die um die „Bachelorette“ werben wollen. Ein möglicher Kandidat plauderte seine angebliche Teilnahme an der Sendung allerdings in den sozialen Medien selbst aus. Es ist Daniel Joel Rodriguez, halb Spanier, halb Deutscher. Inzwischen wurden die Kandidaten offiziell bestätigt. Und obwohl bei „Die Bachelorette“ 2020 von 20 Kandidaten gleich vier Kandidaten mit Namen Daniel ins Rennen gehen, ist Daniel Joel Rodriguez nicht unter ihnen, er wollte mit dieser Falschmeldung wohl nur etwas mehr Aufmerksamkeit für sich generieren.

Und eine weitere Show, darf sich in die „Bachelor“- und „Bachelorette“-Familie einreihen: „Princess Charming“.

Auch interessant

Kommentare