Der Kampf um die letzte Rose

„Die Bachelorette“ 2020: Wer ist noch dabei? Wer musste in der ersten Nacht der Rosen gehen?

20 Kandidaten kämpfen bei „Die Bachelorette“ um das Herz von Melissa Damilia.
+
20 Kandidaten kämpfen bei „Die Bachelorette“ um das Herz von Melissa Damilia.

20 Single-Männer wollen das Herz von Melissa Damilia aka „Die Bachelorette“ 2020 erobern. Welcher Kandidat wird sich die letzte Rose beim großen Finale schnappen? Wer ist raus und wer ist weiter?

  • „Die Bachelorette“ 2020: Ab dem 14. Oktober um 20:15 Uhr sucht eine Traumfrau auf RTL wieder den Mann fürs Leben.
  •  „Love Island“-Teilnehmerin und Influencerin Melissa Damilia ist die neue „Bachelorette“.
  • Die siebte Staffel wurde auf der griechischen Insel Kreta gedreht.

Update vom 14. Oktober 2020: Manchmal reicht der erste Eindruck bereits aus, um sagen zu können, dass das nichts wird. Schon in der ersten Nacht der Rosen war Schluss für Adriano (35) aus Düsseldorf. Doch die Abfuhr von Bachelorette Melissa nahm er überhaupt nicht gelassen hin - verständnislos und wütend rauschte Adriano ab und riss sich das Mikro vom Körper, ohne sich von Melissa zu verabschieden. Die übrig gebliebenen 19 Teilnehmer reagierten mit Unverständnis.

„Die Bachelorette“ 2020: Diese Kandidaten sind nach Folge 1 ausgeschieden

KandidatWohnort BerufWann ausgeschieden?
Adriano (35)DüsseldorfImmobilienkaufmannFolge 1

„Die Bachelorette“ 2020: Diese 20 Kandidaten sind nach Folge 1 noch dabei

KandidatWohnort Beruf
Alex Gérard (31)Berlin Fremdsprachenkorrespondent
Alexander (24) Essen Geschäftsführer einer Medienagentur
Angelo (34)Heidenheim an der BrenzSozialpädagoge
Christian (33)BerlinTrapezkünstler
Daniel B. (34)Weiden in der OberpfalzWirtschaftsingenieur und Weinblogger
Daniel G. (28)PaderbornMaschineneinrichter
Daniel H. (24)Wien Student
Daniel M. (31)BerlinMusic Manager und Content Creator
Emre (30)MünchenBarkeeper
Florian (27) KölnPersonaltrainer und Ernährungsberater
Ioannis (30)ViersenServicetechniker
Leander (22)AachenGeschäftsführer einer Kosmetikfirma
Manuel (25)KasselFitnesstrainer
Maurice (25) NeuruppinFitness- und Gesundheitstrainer
Moritz (31) DarmstadtUnternehmensberater
Patrick (29) MünchenPersonal- und Fitnesstrainer und Model
Rouven (31) Stuttgart Friseurmeister
Saverio (35)WaiblingenVerkaufsberater im Außendienst
Sebastian (33)HamburgTriebwerkstechniker

Erstmeldung vom 6. Oktober: „Die Bachelorette“ 2020: Diese 20 Kandidaten sind dabei - Wer fliegt als erster raus?

München - Instagram-Follower, ein Auftritt im Fernsehen zur Primetime und im besten Fall sogar die große Liebe: Eine Teilnahme bei der RTL-Kuppelshow „Die Bachelorette“ bietet für die 20 liebeshungrigen Single-Männer viele Chancen. Doch das Buhlen um die schöne Melissa Damilia, die mir ihren 24 Jahren die jüngste deutsche Bachelorette aller Zeiten ist, hat auch einige Haken. Dauer-Überwachung durch die RTL-Kameras, Langeweile in der kretischen Villa, Eifersucht und Psychospielchen durch die Regie erschweren den Junggesellen ihren Kampf um die „Bachelorette“ - und machen ihn für die Zuschauer umso unterhaltsamer.

Ob die 20 Bachelorette-Kandidaten diesen Herausforderungen gewachsen sind? Wer freiwillig geht, wen Melissa rauswirft und wer am Ende ihre letzte Rose ergattern kann, erfahren Sie immer hier.

„Die Bachelorette“ 2020: So funktioniert die Kuppelshow - Neuerung in Staffel sieben

Die „Bachelorette“-Regeln sind so einfach, wie der Muskelaufbau mithilfe von Anabolika: Die insgesamt 20 sportlichen Herren versuchen, Junggesellin Melissa von sich zu beeindrucken. Bei Einzel- und Gruppendates sowie persönlichen Gesprächen in der Villa haben die Männer die Möglichkeit, die Bachelorette zu bezirzen. In der „Nacht der Rosen“ hat dann „Bachelorette“ Melissa das Sagen: Wer eine Rose bekommt, darf sie eine weitere Woche kennen lernen. Wer leer ausgeht, muss sofort die Villa verlassen und sich ins nächste Flugzeug nach Deutschland setzen. Der Mann, der ihr Herz erobert hat, bekommt am Ende ihre letzte Rose.

In diesem Jahr gibt es in der ersten Folge eine kleine Neuerung. RTL gab schon vor Staffelstart bekannt, dass es erstmals auch eine gelbe Rose geben wird, die die Bachelorette schon vor der eigentlichen Rosenvergabe verteilen darf. Der Empfänger der gelben Rose darf sich besonders freuen, denn diese bedeutet für ihn, dass er vorzeitig in die nächste Runde darf und das erste Einzeldate mit Melissa ergattert hat.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Meine Lieben❤️... Diesen Text habe ich festgehalten, in jener Zeit als Ihr noch nicht von meiner Reise erfahren durftet. Aber jetzt darf ich es endlich mit Euch teilen – Ja, Ich bin die neue Bachelorette. Einige haben es wohl schon vermutet, oder erahnt. Mit dieser Entscheidung habe ich mich wahrscheinlich eine der wenigen Male in meinem Leben an erste Stelle gesetzt. Denn es geht nicht darum was andere davon halten, sondern ganz allein um mein persönliches Glück. Ich hoffe, Ihr seid genauso aufgeregt und gespannt wie ich es zu dieser Zeit bin. Es wird eine faszinierende, emotionale und abenteuerliche Reise. Fast ein Jahr begleitet Ihr mich nun schon durch Höhen und Tiefen. But no rain no flowers🌹. Ihr habt diese Etappe in meinem Leben sehr besonders für mich gemacht. Nun ist es Zeit für das was war Danke zu sagen, damit das, was werden wird, unter einem guten Stern beginnt. Ich werde ganz bestimmt meinem Herzen folgen und bin bereit. Bis ganz bald ❤️ Eure Melissa 🌹 Foto: TVNOW / Arya Shirazi

Ein Beitrag geteilt von 𝙼𝚎𝚕𝚒𝚜𝚜𝚊 🦋 (@melissadamilia) am

Wer wird die letzte Rose von „Bachelorette“ Melissa Damilia bekommen?

Das große Finale von „Die Bachelorette“ 2020 wird in Folge 8 am 2. Dezember 2020 ausgestrahlt. Welcher Kandidat hat die Chance auf die große Liebe und wer muss sich in den ersten Folgen von Melissa Damelia mit einem Herzschmerz verabschieden? Eine aufregende Zeit - hat die Bachelorette in Folge 1 schon einen heimlichen Favoriten? Wir halten Sie hier stets auf dm Laufenden.

Auch interessant

Kommentare