Sechste „Nacht der Rosen“

Bachelorette (RTL): Melissas Kuss-Probe! Für drei Kandidaten geht‘s ins Halbfinale

In der sechsten „Nacht der Rosen“ schickt Bachelorette Melissa einen der vier Kandidaten nach Hause.
+
In der sechsten „Nacht der Rosen“ schickt Bachelorette Melissa einen der vier Kandidaten nach Hause.

Melissa ist auf der Zielgeraden! In Folge 6 startet die Bachelorette einen Kuss-Marathon auf Kreta und wählt nach den Homedates ihre drei Kandidaten fürs Halbfinale.

Es fehlt nicht mehr viel bis zum großen Finale am 9. Dezember – die „Bachelorette 2020*“ Melissa Damilia befindet sich auf der Zielgeraden. Bis es so weit ist, muss sich die hübsche Stuttgarterin aber noch von zwei der einst 20 Kandidaten* trennen, wie echo24.de* berichtet. Am Mittwoch in Folge sechs der RTL-Kuppelshow lernt die Rosen-Dame aber zunächst die Familien von Daniel, Ioannis, Leander und Moritz kennen.

Aufgrund der Corona-Pandemie laufen die Homedates anders als gewohnt ab, dennoch nutzen die Verwandten der Kandidaten die Zeit, um Melissa auf den Zahn zu fühlen. Und auch die Bachelorette kommt den Männern deutlich näher. Melissas Kuss-Offensive und ein pikantes Detail über Ioannis* bestimmen Folge sechs. Nach dem Viertelfinale steht aber erneut ein Abschied an, denn mit nur drei Männern zieht Melissa ein ins Halbfinale auf Santorini. *echo24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Auch interessant

Kommentare