TV-Sendung

Bachelorette: RTL-Zuschauer schießen gegen Rosenlady Melissa

Eine Rose auf einem Laptop.
+
Bachelorette Melissa Damilia verteilt jeden Mittwoch Rosen

„Bachelorette“ Melissa Damilia sucht auf RTL ihren Traummann. Doch einige Zuschauer sind der Rosenlady aktuell nicht wohlgesonnen und schießen gegen sie.

Kreta in Griechenland - Die Vorfreude auf die diesjährige Bachelorette Melissa Damilia war groß: Schließlich kannte sie der ein oder andere TV-Zuschauer bereits auf der Dating-Show „Love Island“. Dort konnte die junge Brünette mit ihrem sympathischen Lächeln und auch ihrer ausgeglichenen Art eine Menge Sympathiepunkte sammeln. Die große Liebe fand Melissa nicht auf „Love Island“, aber die Grundsteine ihrer RTL-Karriere waren gelegt.

Als Bachelorette sucht die Rosenlady erneut im TV die große Liebe und hofft, dass unter den Kandidaten der passende Traummann dabei ist. Allerdings schossen jetzt die RTL-Zuschauer gegen die aktuelle Bachelorette Melissa Damilia. Darüber berichtet nordbuzz.de*. Vielen Anhängern der RTL-Show ist die junge Rosendame zu langweilig, daher beschwerten sich viele User auf der Online-Plattform Instagram über die diesjährige Bachelorette. *nordbuzz.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Auch interessant

Kommentare