„Wirtschaftlicher Totalschaden“: Sky du Mont muss bitteren Schlag bei „Bares für Rares“ verkraften

Bei „Bares für Rares“ möchte Sky du Mont ein geliebtes Erbstück verkaufen. Den Erlös möchte er an die Ukraine spenden. Doch der Betrag fällt viel kleiner aus als gedacht.
„Wirtschaftlicher Totalschaden“: Sky du Mont muss bitteren Schlag bei „Bares für Rares“ verkraften
„Herzrasen und Schnappatmung“: „Bares für Rares“-Händler will besonderes Ölgemälde unbedingt kaufen
„Herzrasen und Schnappatmung“: „Bares für Rares“-Händler will besonderes Ölgemälde unbedingt kaufen
Regelbruch: Verkäuferin nimmt Bronzestatue bei „Bares für Rares“ wieder mit nach Hause
Regelbruch: Verkäuferin nimmt Bronzestatue bei „Bares für Rares“ wieder mit nach Hause

Bares für Rares

Bares für Rares wird seit 2013 von ZDF und ZDFneo übertragen. Die Show wird von Star-Koch Horst Lichter moderiert. In der TV-Sendungkönnen können mögliche Schätze aus Haus und Hof zu Geld gemacht werden. Die Entscheidung, ob es sich bei den vermeintlichen Schätzen um eine wertvolle Rarität oder Ramsch handelt, wird von Experten gefällt. Alle Infos zur Erfoldsserie finden Sie auf unserer Themenseite.

„Bares für Rares“-Star Horst Lichter nutzt „Promibonus“, um besten Tisch im Restaurant zu bekommen

„Bares für Rares“-Star Horst Lichter nutzt „Promibonus“, um besten Tisch im Restaurant zu bekommen

„Die kriegst du nicht!“: „Bares für Rares“-Händler bieten sich „krassestes Gefecht ever“

„Die kriegst du nicht!“: „Bares für Rares“-Händler bieten sich „krassestes Gefecht ever“

„Enkeltochter malt den Stier schöner“: Echter Picasso-Teller bei „Bares für Rares“ aufgetaucht

„Enkeltochter malt den Stier schöner“: Echter Picasso-Teller bei „Bares für Rares“ aufgetaucht

Fettnäpfchen-Alarm bei „Bares für Rares“: Horst Lichter hält Enkelin für Tochter

Fettnäpfchen-Alarm bei „Bares für Rares“: Horst Lichter hält Enkelin für Tochter
Bares für Rares: 114 Jahre alter Steiff-Drachen diente einst zur Luftaufklärung
Bares für Rares: 114 Jahre alter Steiff-Drachen diente einst zur Luftaufklärung
Für Pommes an die Nordsee - „Bares für Rares“-Experte Detlev Kümmel beichtet Jugendsünde
Für Pommes an die Nordsee - „Bares für Rares“-Experte Detlev Kümmel beichtet Jugendsünde

„Bares für Rares – Lieblingsstücke“

„Ich gebe 80“: Waldi verschätzt sich um knapp 1.000 Euro bei „Bares für Rares“-Rarität

„Ich gebe 80“: Waldi verschätzt sich um knapp 1.000 Euro bei „Bares für Rares“-Rarität

„Eine Königsrolle gemopst“: „Bares für Rares“-Moderator enthüllt seine kriminelle Vergangenheit

„Eine Königsrolle gemopst“: „Bares für Rares“-Moderator enthüllt seine kriminelle Vergangenheit

Schlümpfe, Kreuze, Nahrungsmittel: Die kuriosesten Deals bei „Bares für Rares“ in Bildern

Schlümpfe, Kreuze, Nahrungsmittel: Die kuriosesten Deals bei „Bares für Rares“ in Bildern
„Bares für Rares“-Waldi fängt Riesenfisch beim Angeln: „Ordentliche Prügel“
„Bares für Rares“-Waldi fängt Riesenfisch beim Angeln: „Ordentliche Prügel“
„Bärenstark!“: Umkämpftes „Bares für Rares“-Objekt wäre fast im Müll gelandet!
„Bärenstark!“: Umkämpftes „Bares für Rares“-Objekt wäre fast im Müll gelandet!
„Sag mal, willst Du mich...“: Beste Verhandlung bei Bares für Rares macht Waldi zu schaffen
„Sag mal, willst Du mich...“: Beste Verhandlung bei Bares für Rares macht Waldi zu schaffen

Große Gefühle bei „Bares für Rares“: Hospiz-Betreiber erfüllen letzten Willen eines Verstorbenen

Große Gefühle bei „Bares für Rares“: Hospiz-Betreiber erfüllen letzten Willen eines Verstorbenen

Promibonus wegen „Bares für Rares“?: Susanne Steiger nutzte ihre Berühmtheit bei Disco-Besuch

Promibonus wegen „Bares für Rares“?: Susanne Steiger nutzte ihre Berühmtheit bei Disco-Besuch

„Hat einen Haufen Kohle gekostet“: „Bares für Rares“-Susanne Steigers enthüllt größten Fehlkauf

„Hat einen Haufen Kohle gekostet“: „Bares für Rares“-Susanne Steigers enthüllt größten Fehlkauf

Bares für Rares: Händler verliert bei Deal mehrere 10.000 Euro

Bares für Rares: Händler verliert bei Deal mehrere 10.000 Euro

„Eine Figur aus 1730“: „Bares für Rares“-Waldi zeigt unverkäufliche Rarität im Wert von 20.000 Euro

„Eine Figur aus 1730“: „Bares für Rares“-Waldi zeigt unverkäufliche Rarität im Wert von 20.000 Euro

Bares für Rares (ZDF): Alle Infos über TV-Show, Händler, Experten

In der ZDF-Show Bares für Rares mit Moderator Horst Lichter ordnen Experten den Wert vermeintlicher Schätze ein. Die können Händler dann erwerben.

Köln/Pulheim – Seit 2013 zeigen das ZDF und ZDFneo ihre Erfolgssendung Bares für Rares. In der Show, die von Star-Koch Horst Lichter moderiert wird, können mögliche Schätze zu Geld gemacht werden. Expertinnen und Experten beurteilen zunächst, ob es sich um eine wertvolle Rarität oder Ramsch handelt. Ist Ersteres der Fall, kann das Fundstück an die Händlerinnen und Händler verkauft werden. Hier finden Sie alle Infos zur TV-Show.

TV-Format:Bares für Rares
Sendestart:3. August 2013
Moderation:Horst Lichter
TV-Sender:ZDF, ZDFneo
Stream:ZDF-Mediathek

Bares für Rares: Kandidaten bekommen Expertise durch Experten und können an Händler verkaufen

Am 3. August 2013 lief erstmals ein neues TV-Format im deutschen Fernsehen. Die Show Bares für Rares feierte mit der ersten Folge der ersten Staffel auf ZDFneo Premiere. Nach Erstausstrahlung auf dem Spartensender zeigte auch das ZDF die entsprechende Folgen. Die Moderation von Bares für Rares übernahm Horst Lichter.

In der Sendung können Kandidatinnen und Kandidaten Dinge auf ihren Wert schätzen lassen. Die Expertise wird durch Fachleute vorgenommen. Haben die Expertinnen und Experten einen Wert für das jeweilige Stück festgelegt, haben die Besitzerin oder der Besitzer die Wahl. Wollen sie verkaufen oder nicht?

Fällt die Entscheidung positiv aus, übergibt Moderator Lichter eine sogenannte Händlerkarte. Mit dieser geht es dann zum Verkaufsgespräch mit den Händlerinnen und Händlern. Mit dem Wert der Expertise im Hinterkopf können die Kandidaten dann den Verkaufspreis verhandeln. Und mit etwas Glück ein gutes Geschäft mit ihrem Fundstück machen.

Für das zum Verkauf stehende Objekt dürfen alle Händlerinnen und Händler bieten. Das höchste Gebot bekommt dabei den Zuschlag. Allerdings kann seitens der Kandidaten auch ein Verkauf noch abgelehnt werden.

TV-Sender ZDF und ZDFneo zeigen Bares für Rares – insgesamt acht Staffeln seit 2013

Die Sendung Bares für Rares läuft seit 2013 im TV bei den beiden Sendern ZDF und ZDFneo. Insgesamt wurden über 1400 Folgen des Formats ausgestrahlt. Seit 2017 kann man die achte Staffel von Bares für Rares sehen.

Alle Staffeln und Folgen von Bares für Rares in der Übersicht

  • 1. Staffel (6 Folgen): 3. August 2013 bis 8. September 2013
  • 2. Staffel (19 Folgen): 5. Januar 2014 bis 22. Juni 2014
  • 3. Staffel (6 Folgen): 28. September 2014 bis 9. November 2014
  • 4. Staffel (51 Folgen): 18. Januar 2015 bis 11. September 2015
  • 5. Staffel (7 Folgen): 13. September 2015 bis 25. Oktober 2015
  • 6. Staffel (107 Folgen): 28. Dezember 2015 bis 10. Juni 2016
  • 7. Staffel (208 Folgen): 29. August 2016 bis 31. Juli 2017
  • 8. Staffel: seit 4. September 2017

Bares für Rares in der ZDF-Mediathek per kostenlosem Stream abrufbar

In der ZDF-Mediathek kann man alle Folgen von Bares für Rares per kostenlosem Stream abrufen. Die aktuellen Folgen können dort zudem bereits vor der TV-Ausstrahlung angeschaut werden.

An welchem Tag läuft Bares für Rares im TV im ZDF und bei ZDFneo?

Das ZDF zeigt 2022 Montag bis Freitag je von 15.05 Uhr bis 16 Uhr eine neue Folge von Bares für Rares. Am Wochenende werden im ZDF samstags (3.30 Uhr/4.25 Uhr/15.15 Uhr) alte Folgen erneut gezeigt. Immer sonntags gibt es im ZDF eine Folge des Best-of-Formats Bares für Rares Lieblingsstücke, immer um 16.35 Uhr.

Spartensender ZDFneo zeigt Wiederholungen alter Folgen unter Woche zweimal täglich. Von Montag bis Freitag gibt es eine Folge morgens um 10.45 Uhr sowie eine weiter abends um 19.20 Uhr.

TV-Ausstrahlung von Bares für Rares

  • Aktuelle Staffel: ZDF, Montag bis Freitag, je um 15.05 Uhr
  • Wiederholungen: ZDF, Samstag um 3.30 Uhr, 4.25 Uhr und 15.15 Uhr; ZDFneo, Montag bis Freitag um 10.45 und 19.20 Uhr
  • Sonderformat Lieblingsstücke: ZDF, Sonntag um 16.35 Uhr

Sonderformate von Bares für Rares: Lieblingsstücke, Händler

Bares für Rares hat inzwischen mehrere Sonderformate bekommen:

  • Bares für Rares – Lieblingsstücke: Moderator Horst Lichter präsentiert und kommentiert mit seinen Experten und Händler die „Lieblingsstücke“ aus den vergangenen Sendungen
  • Bares für Rares – Händlerstücke: Die Händler zeigen, was aus den erworbenen Objekten wurde. Es wird erklärt, wie aufwendig sie ein Stück aufgearbeitet haben und welche Kosten das verursachte. Zudem ist zu sehen, welchen Preis die Rarität einbringt.
  • Bares für Rares – Sammlerstücke: Horst Lichter besucht in der ganzen Bundesrepublik Sammler und lässt sich deren Sammlungen zeigen und erklären.
  • Bares für Rares unterwegs (Händlerduell): Zwei Händler werden von Moderator Horst Lichter mit einem Startkapital ausgestattet. Auf einem öffentlichen Flohmarkt müssen sie damit fünf Objekte erwerben und diese später verkaufen. Der Händler mit dem größeren Gesamterlös gewinnt das Duell. 
  • Bares für Rares – Promi-Spezial: Prominente bringen ihre Raritäten zu Horst Lichter und dessen Experten. Anschließend werden diese von den Händlern gekauft, die Erlöse kommen wohltätigen Zwecken zugute.
  • Bares für Rares – Deutschlands größte Trödelshow: Auch einige Abendshows wurden von dem TV-Format produziert. Gedreht wurde auf Schloss Ehreshoven in Engelskirchen (2017), im Schweriner Schloss (2019), auf Schloss Johannisberg im Rheingau (2021) sowie am häufigsten auf Schloss Drachenburg in Königswinter (2018/2019/2020/2021).

Drehorte von Bares für Rares: TV-Show wird in Köln, Pulheim und Freiburg gedreht

Die ZDF-Show Bares für Rares wurde bislang an mehreren Drehorten produziert. Gedreht wurde in Köln (Balloni-Hallen) und Freiburg (Historisches Kaufhaus). Mittlerweile wird Bares für Rares in Pulheim bei Köln aufgezeichnet. Und zwar in den Studios von ZDF/Warner im ehemaligen Walzwerk.

Bares für Rares: Star-Koch Horst Lichter ist Moderator der Trödel-TV-Show

Seit der allerersten Folge von Bares für Rares ist Horst Lichter der Moderator der ZDF-Sendung. Der gelernte Koch wurde dem deutschen TV-Publikum zunächst in dieser Funktion bekannt. Bei Johannes B. Kerners Kochshow und der Nachfolgesendung Lanz kocht von Markus Lanz war Lichter Anfang der 2000er Jahre regelmäßiger Gast.

Später bekam er gemeinsam mit Spitzenkoch Johann Lafer seine eigene Kochshow Lafer! Lichter! Lecker! – das ungleiche Duo begeisterte die TV-Zuschauer. Insbesondere die rheinische Frohnatur Horst Lichter war um keinen Spruch verlegen. Die humorige Art des in Nettesheim bei Neuss (Nordrhein-Westfalen) geborenen Gastronoms brachte ihm die Chance ein, erstmals auch als Fernsehmoderator zu arbeiten.

Erste Moderationserfahrungen im TV sammelte Lichter bei den ZDF-Sendungen Küchenschlacht, Aber bitte mit Sahne und Topfgeldjäger. Es folgte 2012 das WDR-Format Lichters Schnitzeljagd, ehe der Koch ein Jahr später zum Moderator von Bares für Rares wurde.

Bares für Rares: Die Expertinnen und Experten der TV-Show – ihre Expertise bildet die Verkaufsbasis

Die Expertinnen und Experten der Trödel-Show Bares für Jahres sind wichtiger Bestandteil der ZDF-Sendung. Sie nehmen die Objekte in Augenschein und legen mit ihrer Expertise einen Wert fest. So wissen die Kandidaten, welchen Preis sie in etwa für ihr Verkaufsobjekt von den Händlerinnen und Händlern verlangen können.

Bares für Rares (ZDF) – Expertinnen und Experten

  • Albert Maier (Kunst- und Antiquitätenhändler)
  • Dr. Heide Rezepa-Zabel (Kunsthistorikerin)
  • Sven Deutschmanek (Kunst- und Antiquitätenhändler)
  • Detlev Kümmel (Galerist für Kunst und Antiquitäten)
  • Wendela Horz (Goldschmiedin)
  • Colmar Schulte-Goltz (Kunsthistoriker, Galerist)
  • Dr. Friederike Werner (Kunsthistorikerin)
  • Dr. Bianca Berding (Kunsthistorikerin)

Händlerinnen und Händler der ZDF-Sendung Bares für Rares

Nach der Expertise geht es – sofern der Kandidat die Händlerkarte annimmt – zum Verkaufsgespräch. Das wird mit den Händlerinnen und Händlern von Bares für Rares geführt.

Bares für Rares (ZDF) – Händlerinnen und Händler

  • Walter Lehnertz (seit Staffel 1)
  • Fabian Kahl (seit Staffel 1)
  • Wolfgang Pauritsch (seit Staffel 1)
  • Susanne Steiger (seit Staffel 2)
  • Daniel Meyer (seit Staffel 3)
  • Elke Velten (seit Staffel 6)
  • Friedrich Häuser (seit Staffel 6)
  • Julian Schmitz-Avila (seit Staffel 6)
  • Markus Wildhagen (seit Staffel 7)
  • Dr. Elisabeth Nüdling (seit Staffel 7)
  • Esther Ollick (seit Staffel 7)
  • Jan Cizek (seit Staffel 7)
  • Steve Mandel (seit Staffel 7)
  • David Suppes (seit Staffel 8)
  • Christian Vechtel (seit Staffel 8)
  • Thorsden Schlößner (seit Staffel 8)
  • Roman Runkel (seit Staffel 8)

Ludwig „Lucki“ Hofmaier: Ex-Händler von Bares für Rares entkam nur knapp dem Tod, Brand ruinierte ihn

Der wohl bekannteste ehemalige Bares-für-Rares-Händler ist Ludwig „Lucki“ Hofmaier. Der am 8. Dezember 1941 geborene Bayer seit dem Auftakt der ZDF-Show mit dabei. 2020 entschloss er sich der damals fast 80-Jährige dazu, Bares für Rares zu verlassen. Nach sieben Jahren war Schluss für ihn. Die anstrengende Pendelei zwischen seinem Wohnort Offenburg (Baden-Württemberg) und dem Drehort Pulheim (Nordrhein-Westfalen) soll einer der Hauptgründe für Hofmaiers Ausstieg gewesen sein.

Einige Jahre zuvor hatten Fans um den beliebten Händler gebangt. Eine Explosion zerstörte Mitte Mai 2019 Hofmaiers Wohnwagen, mit dem der gebürtige Niederbayer unterwegs war. Er und seine Frau konnten sich im letzten Moment aus ihrem Auto, das den Wohnwagen zog, retten. Der durch die Explosion hervorgerufene Brand zerstörte aber die Sammlung und zahlreiche Raritäten, die Hofmaier in dem Wohnwagen transportierte.

Bewerbung für ZDF-Show: So können Sie Kandidat bei Bares für Rares werden – und das sind die Kosten

Wer glaubt, ein möglicherweise wertvolles Objekt zu besitzen, das den Bares-für-Rares-Händlern gefallen könnte, kann sich bei der Sendung bewerben. Das ZDF produziert die Show gemeinsam mit Warner in Pulheim bei Köln. Wer Kandidat werden möchte, kann seine Bewerbung über die Website Casting.netmarket.de abgeben.

Im Zuge der Bewerbung muss man neben persönlichen Daten auch Angaben zu seinem potenziellen „Schatz“ machen, den man verkaufen will. Nachgefragt werden Maße, Geschichte, Wert und angedachter Verkaufspreis des Objekts. Auch nach bisherigen Teilnahmen in TV-Formaten wird gefragt, ohne diese sollen die Chancen besser stehen, eine Zusage zu bekommen.

Wer es als Kandidat bis in die Sendung schafft und dann auch zum Verkaufsgespräch mit den Händlern gebeten wird, bekommt eine Aufwandsentschädigung. Nach Senderangaben übernehmen ZDF und Warner dann die Kosten für die Anreise sowie die Unterkunft. (kh)