„Ich sach mal achzich Euro“

Trump-Anhänger stürmt erst Kapitol und landet dann direkt bei „Bares für Rares“? Foto geht viral

Trump-Anhänger im Inneren des Kapitols
+
Trump-Anhänger im Inneren des Kapitols

In den USA haben Trump-Anhänger das Kapitol gestürmt. Ein Bild der Invasion ins Gebäude ging viral - und wurde gleich mit „Bares für Rares“ in Verbindung gebracht.

Washington - Aus Washington D.C. gingen schlimme Bilder um die Welt. Viele Videos und Schnappschüsse zeigten, wie Trump-Anhänger das Kapitol der Hauptstadt stürmten, um die Wahl von Joe Biden zu kippen. Angeführt von wirren Worten des aktuellen Präsidenten gelang es einigen Menschen sogar, ins Innere vorzudringen. Szenen wie aus schlechten Filmen: Verwirrte plünderten das Gebäude, lächelten und winkten in die Kameras.

Kapitol wird von Trump-Anhängern überrannt - Und dann geht ein Bild von Bares für Rares (ZDF) viral

Auch Satirikier Jan Böhmermann postete so ein Foto eines sichtlich glücklichen Trump-Ultras, der das Rednerpult des Sprechers des Repräsentantenhauses in den Armen hielt. Sicherlich ein Gegenstand, der äußerst selten ist und nicht öffentlich zu erwerben wäre. Diese eindeutige Straftat und der Fakt, dass „nur“ 13 Leute zu dem Zeitpunkt des Tweets festgenommen waren, veranlasste Böhmermann zu dem Tweet. Doch der ahnte wohl auch nicht, dass eine Antwort und eine Bild-Montage mehr „Likes“ bekommen würde, als sein Post an sich.

Bares für Rares (ZDF): „Ich sach‘ ma Achzich“ - Fans feiern Foto-Montage mit Walter Lehnertz

Ein User schnitt den Trump-Anhänger mit dem Rednerpult in das Studio von „Bares für Rares“, der beliebten Serie auf ZDF. Dort handeln bekanntlich Experten mit seltenen Gegenständen. Das grinsende Gesicht und der winkende Arm - es sieht kurz wirklich so aus, als würde der Randalierer ins Studio von „Bares für Rares“ gehören.

Und darunter überschlagen sich vor allem fiktive Gebote von Händler-Zuschauerliebling Walter „Waldi“ Lehnertz. „Na, Ich sach‘ ma achzich!“, zitiert ein Fan den Lieblingsspruch des Experten. Ein anderer meint: „‚Ich gebe dir 80 Euro für de Prügel, dann kommt dat Ding in de Eifel!‘“, und hängt ein Bild von Waldi an. Auch viele Memes und Gifs mit Waldi im Bild stapeln sich unter dem Bild.

Und als wäre das nicht genug, gibt es sogar schon eine Fake-Version für Ebay-Kleinanzeigen.

Alle Informationen zu den Entwicklungen rund um das Kapitol und Trump wie auch Biden* finden Sie bei den Kollegen von Merkur.de. (ank) Merkur.de ist Teil des Ippen-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare