1. tz
  2. TV

Bares für Rares (ZDF): Bei dieser Expertin kann sich Horst Lichter einen Rap-Song vorstellen

Erstellt:

Kommentare

Bares für Rares (ZDF): Dr. Heide Rezepa-Zabel ist als Expertin in der Trödelshow zu sehen.
Dr. Heide Rezepa-Zabel ist Expertin bei „Bares für Rares“ (ZDF). © Guido Engels/ZDF

Bei „Bares für Rares“ (ZDF) stehen die Raritäten zwar immer im Fokus, manchmal schweift Horst Lichter aber auch vom Thema ab. So wie in der Dienstagsfolge, als es plötzlich um einen Rap-Song ging.

Köln/Fulda - Sophia Frank hat eine Silberschale im Gepäck, die sie bei „Bares für Rares“ (ZDF) verkaufen möchte. Doch bevor es um die Rarität geht, fragt Moderator Horst Lichter nach dem Namen der Verkäuferin und stellt Expertin Dr. Heide Rezepa-Zabel vor. „Ich muss das jetzt mal sagen: Ich sage den Namen so unglaublich gerne“, gesteht der Moderator gegenüber der 29-jährigen Verkäuferin.
Der Kult-Moderator könnte sich gar einen Rap-Song im Namen von Heide Rezepa-Zabel vorstellen, berichtet fuldaerzeitung.de*.

Nach dieser Abschweifung widmen sich die drei wieder der Silberschale, die Sophia mitgebracht hat. Dafür möchte sie 600 bis 700 Euro haben. „Die Schale bringt etwas über ein Kilo auf die Waage, und das ist erstaunlich. Damit hat sie schon einen Materialwert von 580 Euro“, erklärt Dr. Heide Rezepa-Zabel, die den Wert der Rarität auf 800 bis 1000 Euro schätzt.*fuldaerzeitung.de* ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare