Nach Knast-Aufenthalt

Bastian Yotta: Zieht der Protz-Millionär ins Dschungelcamp 2019 ein?

+
Sebastian Yotta und seine Freundin Maria sind auf Instagram scheinbar unzertrennlich. Jetzt soll er sie für eine Weile allein lassen - für das Dschungelcamp.

Ist Bastian Yotta nach seinem Knast-Aufenhalt im Dschungelcamp 2019 mit dabei? Darum kalkuliert RTL weiter mit dem „Selfmade Millionär“-Kandidaten.

War es das mit dem Dschungelcamp für ihn? Laut einem Medienbericht wurde Bastian Yotta am Flughafen in Frankfurt wegen Steuerhinterziehung festgenommen. (Link zu tz.de*) Allerdings hat er den Knast schon wieder verlassen und befindet sich wieder auf freiem Fuß. Wie die Bild-Zeitung berichtet, soll RTL die Kaution für den 42-Jährigen hinterlegt haben. Was der Sender natürlich nicht kommentieren will - wie so ziemlich alle Berichte in den Wochen vor dem Beginn des Dschungelcamps.

Offenbar kalkuliert RTL aber weiterhin mit Bastian Yotta: So soll der Sender laut Bild nach der Hinterlegung der Kaution auch mit Bastian Yotta einen Dschungelcamp-Trailer - wie mit den anderen Kandidaten - gedreht haben. Offenbar hält der Sender es für möglich, dass die Justiz ihn nach Australien ziehen lässt.

Laut RTL wurde Bastian Yotta auch gestattet, wieder zu seinem Wohnort Los Angeles zu fliegen. Was dafür sprechen könnte, dass die Justiz nicht davon ausgeht, dass der 42-Jährige sich dem Zugriff der deutschen Behörden entziehen möchte. Wie Yotta im Interview mit RTL betont, will er sich den Vorwürfen wegen Steuerhinterziehung auch stellen. „In der nahen Zukunft weiß ich, dass wir eine Menge aufzuarbeiten haben, eine Menge zu tun haben. Ich habe im Leben schon viele Herausforderungen gehabt. Ich habe mich allen gestellt. Und das ist jetzt eine weitere, der ich mich zu stellen habe.“ 

Video: Knasti Yotta: Haftbefehl wegen Steuerhinterziehung

Eigentlich wäre Bastian Yotta der perfekte Dschungelcamp-Kandidat. Immerhin verdankt der „Selfmade Millionär“ (so nennt ihn auch RTL) seine Bekanntheit dem Trash-TV. Nachdem er 2017 bei „Adam sucht Eva“ teilgenommen und mit Natalia Osada zumindest kurzzeitig eine neue Liebe gefunden hatte, soll er nun also den australischen Busch aufmischen. 

Bastian Yotta im Dschungelcamp 2019: Das müssen Sie zum Protz-Millionär wissen

Ein Neuling ist Bastian Yotta, geboren als Bastian Gillmeier, vor der TV-Kamera definitiv nicht. 2014 zieht der Landshuter mit seiner Lebensgefährtin Maria Yotta, als Maria Hering durch DSDS bekannt, nach Los Angeles. Dort entscheiden sich die beiden für den Nachnamen Yotta und beginnen, ihr Protzleben auf Instagram zu teilen - mit Erfolg. 

Die Yottas wurden immer bekannter durch Fitness-Coachings und allerlei Selbsthilfe-Tipps. 2016 dann die Krönung der Unbescheidenheit: ProSieben strahlt die Taff-Doku „Die Yottas! Mit Vollgas durch Amerika“ aus und bietet den beiden eine große Bühne. Schon damals machte Bastian Yotta auf dicke Hose und setzte sich mit Lamborghini, Luxus-Villa und teuren Klamotten gekonnt in Szene. 

Die Beziehung zu seiner Freundin Maria hatte auf Dauer jedoch keinen Bestand, kurz nach der Doku trennte sich das Paar. Bastian Yotta blieb aber weiterhin im TV und in den sozialen Medien präsent. 2017 dann seine Teilnahme in der Show „Adam sucht Eva“ und auch dort konnte er nicht aufhören, anzugeben. Schon beim Einzug prahlte er mit seinem besten Stück

Angeblich konnte er in letzter Zeit sein Vermögen sogar ausbauen, nennt sich Multi-Milliardär. Kann das denn stimmen?

Bastian Yotta und sein Vermögen: Ist er wirklich so reich?

Wer die ProSieben-Show der beiden gesehen hat der weiß: Die Yottas leben in Saus und Braus. Auch nach der Trennung hat sich da nicht viel geändert, Bastian Yotta protzt weiterhin auf seinen Social-Media-Seiten mit seinem ausschweifenden Lebensstil. Doch woher stammt das ganze Geld eigentlich?

Bastian Gillmeier, Jahrgang 1976, studierte Sportwissenschaften und kurzzeitig auch BWL mit Hauptfach Jura. Danach verkaufte er wie sein Vater in Landshut und Umgebung Versicherungen, wie bei tz.de* zu lesen ist. Doch schon bald hatte er darauf keine Lust mehr, er nutzte sein Wissen als Sportwissenschaftler und brachte ein Diätbuch heraus mit dem Titel „Mind Slimming“. Er wurde zum selbsterklärten Fitness-Guru, bis heute seine Hauptaufgabe.

Die revolutionäre Idee in seinem Buch: Man könne im Schlaf, wenn man sich nur gut genug auf die gewünschte Körperstelle konzentriere, abnehmen. Obwohl er damit wahrscheinlich eine Marktlücke füllen konnte, ist es fraglich, ob sein gesamtes Vermögen aus dem Buchverkauf generiert wurde.

Vielleicht stammt das Geld auch aus diversen Schönheitssalons und Trainingskursen. Oder aber er hat mit einer mysteriösen Erfindung das große Geld gemacht, die das Leben von Senioren erleichtern soll, so der Wahl-Amerikaner gegenüber stern.de.

Oder aber seine nächste Millionen-Dollar-Idee, die er 2016 ProSieben präsentierte, verschaffte ihm das große Geld. In dem Beitrag zeigt er stolz seinen Flow-Desk her, ein Schreibtisch mit integriertem Laufband. „Ich habe festgestellt, wenn du gehst, bist du viel mehr emotional. And now you have both: You can work and workout at the same time and that´s amazing. Der Flowdesk will take off in the whole world“ meinte er in der Doku „Die Yottas! Mit Vollgas durch Amerika“. Ganz so erfolgreich in der ganzen Welt scheint sein Schreibtisch nicht zu sein. Wenn man den Flow-Desk im Internet sucht, findet man unterschiedliche Konzepte eines angenehmen Schreibtisches. Nur eben nicht den von Bastian Yotta. 

Im selben Beitrag behauptet er sogar, bis zum Juli 2018 Milliardär zu sein. Ob das wirklich stimmt ist schwer nachzuprüfen, das Vermögen-Magazin schätzte Anfang des Jahres seinen Reichtum aber „nur“ auf drei Millionen Euro. Woher das Geld aber genau stammt, ist nicht nachvollziehbar (Link zu *tz.de)

Der Dschungelcamp-Kandidat und die Frauen: Hat Bastian Yotta eine Freundin?

Als die TV-Zuseher Bastian Yotta kennenlernten, dachten vielleicht manche, er und seine Maria wären das perfekte Paar. Für einige Zeit waren die beiden auch glücklich, 2016 trennte sich das Paar jedoch nach dem Dreh ihrer Doku. Maria Hering zog kurz darauf in den Container von „Promi Big Brother“ ein, ihr Ex-Freund blieb in Amerika. Lange blieb Yotta aber nicht Single, mit Melanie folgte seine nächste große Liebe. Nach nur fünf Monaten kürte eine Schwangerschaft die Beziehung, jedoch erlitt Melanie eine Fehlgeburt. Nach einigem hin und her fand auch diese Beziehung ein Ende.

2017 nahm Bastian Yotta bei „Adam sucht Eva“ teil und lernte dort Natalia Osada kennen. Schnell wurden die beiden in dem Format zum Traumpaar gekürt, sie gewannen zusammen sogar die Show. Osada zog nach den Dreharbeiten zu ihrem Freund nach Los Angeles, sogar von einer Hochzeit war die Rede

Natalia Osada und Bastian Yotta: Das Traumpaar bei „Adam sucht Eva“ 2017

Doch auch diese Liebe hielt nicht lange, vier Wochen nach dem TV-Finale verkündet das Paar seine Trennung. Das Single-Leben fristete Bastian Yotta auch damals nicht lange, im Sommer 2018 lernte er nämlich die russische Maria (30) über Instagram kennen. Mit der zeigt er sich in seinen Beiträgen immer schwer verliebt, ein Foto nach dem anderen lädt er von sich und den sexy Kurven seiner Freundin hoch. 

Sebastan Yotta zeigt sich mit seiner Maria schwer verliebt.

Laut einem Bericht von bild.de basteln die beiden gerade sogar an einem Baby. Läuten da etwa bald die Hochzeitsglocken? Wenn Bastian Yotta jetzt jedoch wirklich ins Dschungelcamp einziehen sollte, müsste er seine Freundin aber für eine ganze Weile allein lassen. 

Bastian Yotta: Mit seiner „Bibel“ will er Menschen helfen

Bastian Yotta ist nicht nur für seine Muckis und sein Geld berühmt geworden, sondern auch für seine Bücher. Besser gesagt: Für ein ganz spezielles Buch. Nach seinem Diätbuch „Mind Slimming“, das der Anfang seiner Karriere bestimmte, hat der 42-Jährige im Sommer 2018 ein neues Buch auf den Markt gebracht - und sich dabei einen sehr unkonventionellen Titel ausgesucht: „Die Yotta-Bibel“. Damit will der Landshuter den Menschen das Glauben an sich selbst vermitteln, wie er im Interview mit dem Männermagazin GQ erklärt. Doch warum dieser Titel? „Menschen können sich nur selbst helfen. Wenn ich das auf die Bibel übertrage: Jesus hat auch den Lahmen nicht laufen lassen, sondern hat ihm gesagt: Steh auf. Ich erlebe immer wieder, dass man Menschen am besten hilft, wenn man es schafft, ihnen das Vertrauen in sich selbst zurückzugeben. Das möchte ich mit meinem Buch erreichen.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Da ist das Ding ! Link in Bio

Ein Beitrag geteilt von Bastian Yotta (@yotta_coaching) am

Gegenüber dem Nachrichtenportal News erklärt Yotta auch: "Ich hätte mir gewünscht, dass ich ein solches Buch vor zehn Jahren gehabt hätte.“ Dabei bezieht er sich auf eine schwierige Phase seines Lebens, bevor er nach Amerika zog und ein erfolgreiches Unternehmen gründete. Seit 10 Jahren soll der heutige Milliardär Tagebücher geführt haben und diese Notizen bei der Verfassung des Buches verwendet haben.

Laut promiflash.de soll „Die Yotta-Bibel“ derart erfolgreich gewesen sein, dass sie nur 24 Stunden nach Erscheinung komplett ausverkauft war. Zudem wurde das Buch wegen der hohen Nachfrage auch auf Englisch veröffentlicht.

Video: Welche Stars ziehen ins Dschungelcamp?

Was erwartet Bastian Yotta im Dschungelcamp 2019?

Dass Bastian Yotte tauglich für etliche TV-Formate ist, hat er mit der Doku „Die Yottas!“ und mit seiner Teilnahme bei „Adam sucht Eva“ ja bereits unter Beweis gestellt. Das Dschungelcamp wäre da die ideale Fortsetzung seiner Fernsehkarriere. Hier könnte er seinen Körper bei zahlreichen Prüfungen so richtig in Szene setzen - aber auch an die ein oder andere Grenze stoßen. Die perfekte Bühne für den Protz-Millionär.

Ob er wirklich einzieht oder nicht, ist noch nicht bekannt. Wir dürfen aber dennoch hoffen, dementiert hat er seine Teilnahme nämlich noch nicht. 

Steckbrief: Bastian Yotta

Name

Bastian Yotta (geboren als Bastian Gillmeier)

Geburtstag

04.12.1976

Geburtsort

Landshut, Bayern

Sternzeichen

Schütze

Alter

41

Dschungelcamp 2019: Das sind vermutlich die Kandidaten

* tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital Netzwerks

mef/fm

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Sarah Lombardi schreibt TV-Geschichte - doch Fans machen sich über Sängerin lustig
Sarah Lombardi schreibt TV-Geschichte - doch Fans machen sich über Sängerin lustig
Dschungelcamp 2019 trotz Knast? Bastian Yotta dreht Trailer für RTL
Dschungelcamp 2019 trotz Knast? Bastian Yotta dreht Trailer für RTL
„Ausgelutscht“: Evelyn Burdeckis Freundinnen raten RTL von der Dschungelcamp-Kandidatin ab
„Ausgelutscht“: Evelyn Burdeckis Freundinnen raten RTL von der Dschungelcamp-Kandidatin ab
Netflix: Einst wurde der Film verboten - jetzt läuft ein Remake als Stream und ist ab 18
Netflix: Einst wurde der Film verboten - jetzt läuft ein Remake als Stream und ist ab 18

Kommentare