1. tz
  2. TV

„Bauer sucht Frau“-Björn bleibt Single: Freundschaft statt Liebe

Erstellt:

Kommentare

Björn spielt Dani (Mitte) und Kathrin (rechts) etwas auf seiner Gitarre vor, alle drei liegen auf einem Doppelbett.
Trotz Ständchen im Doppelbett geht Bauer Björn weiterhin als Single durchs Leben. (24hamburg.de-Montage) © RTL

Fünf Frauen hatte sich „Bauer sucht Frau“-Liebling Björn Diefenbach zum Scheunenfest eingeladen – am Ende steht der Hesse aber weiterhin ohne Beziehung da.

Westerwald – Selten ging es bei „Bauer sucht Frau“ so harmonisch zu wie bei der Hofwoche von Agraringenieur Björn Diefenbach und seinen beiden Frauen Dani und Kathrin. Alle drei verstanden sich so gut, dass Hobby-Gitarrist Björn sich einfach nicht entscheiden konnte. Denn so richtig wollte der Funke zwischen Björn und einer seiner Hofdamen nicht überspringen.
24hamburg.de* verrät Ihnen, wie Dani und Kathrin auf Björns Entscheidung bei „Bauer sucht Frau“ reagierten.

„Das Problem bei unserer Dreiecks-Konstellation ist, dass ich mich nicht entscheiden kann und auch nicht will. Wir sind wie eine Clique“, gestand „Bauer sucht Frau“-Hottie Björn seiner Mama Beate. Und so kam es, wie es kommen musste – sowohl die blonde Dani als auch die brünette Kathrin bekamen einen Korb von ihrem Bauern. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare