1. tz
  2. TV

„Bauer sucht Frau“-Rüdiger lädt Christine zur Weinprobe ein, obwohl sie keinen Alkohol trinkt

Erstellt:

Von: Stella Rüggeberg

Kommentare

„Bauer sucht Frau“-Kandidat Rüdiger lädt seine Damen zu einer Weinprobe ein. Dabei scheint er allerdings vergessen zu haben, dass eine der Damen gar keinen Alkohol trinkt. Sie nimmt zwar an der Verkostung teil, spuckt aber jeden Schluck wieder aus.

Südafrika – Südafrika ist eine der beliebtesten Regionen für Weinliebhaber. Gemeinsam mit zwei seiner Kandidatinnen aus „Bauer sucht Frau international“ (alle Infos auf der Themenseite) geht Bauer Rüdiger auf eine Weinprobe, in der Hoffnung, mit Alkohol die Herzen der Damen ein wenig höher schlagen zu lassen. Blöd nur, wenn eine Kandidatin überhaupt keinen Alkohol trinkt.

Rüdiger lädt „Bauer sucht Frau“-Kandidatinnen zur Weinprobe ein

Was eigentlich ein gemütlicher Nachmittag im Weingebiet werden sollte, wird ziemlich schnell unangenehm für eine Kandidatin. Christine trinkt nämlich keinen Alkohol und kann das volle Erlebnis einer Weinprobe nicht genießen. Dennoch möchte sie mitreden. Anstatt den Wein herunterzuschlucken, spuckt sie ihn daher immer wieder in einen Eimer.

Als Rüdiger (alle „Bauer sucht Frau“-Kandidaten im Überblick) dies mitbekommt, schaut er verdutzt auf den Eimer: „Ok. Das ist jetzt der erste Wein. Vielleicht hat er ihr nicht geschmeckt“, begründet er die Aktion von Christine. „Das war ja im Vorfeld klar, dass ich das nicht trinke“, stellt Christine im Einzelinterview klar.

Christine verzieht bei Weinprobe das Gesicht
„Bauer sucht Frau“-Christine nimmt an Weinprobe teil, obwohl sie keinen Alkohol trinkt © RTL

„Bauer sucht Frau“-Martina kann bei Weinprobe viele Pluspunkte sammeln

Während Bauer Rüdiger und Kandidatin Martina jeden Schluck genießen, verzieht Christine das Gesicht und spuckt jeden Wein, der auf den Tisch kommt, in den Metalleimer. Hin und wieder muss auch das ganze Glas dran glauben und der komplette Inhalt landet im Kübel.

Für Bauer Rüdiger überhaupt nicht nachvollziehbar. Seine zukünftige Frau sollte, genau wie er, eine Weinliebhaberin sein. Schließlich würden sie inmitten eines Weingebiets wohnen. „Ich kann mir gut vorstellen, dass Martina da viele Pluspunkte gesammelt hat“, glaubt auch Christine.

„Bauer sucht Frau“-Rüdiger lädt Christine zur Weinprobe ein, obwohl sie keinen Alkohol trinkt

Doch Rüdiger lässt nicht locker und will herausfinden, warum Christina jeden Wein ausspuckt. „Sag mal, wie sind denn deine Weine in Österreich?“, hakt er vorsichtig nach. „Du weißt, ich trinke keinen Wein“, offenbart Christine. Das hat Bauer Rüdiger scheinbar vergessen, sonst hätte er sie bestimmt nicht auf eine Weinprobe eingeladen.

Auch am späteren Abend dreht sich bei Rüdiger alles wieder um den Alkohol. Er veranstaltet eine bayrische Party und lädt seine Damen auf ein Bier ein, welches Christine erneut ablehnt. Diesmal wurde sie allerdings nicht dazu gezwungen, das Bier zu trinken, und musste es glücklicherweise auch nicht ausspucken.

„Bauer sucht Frau“-Simone ist von Félix Gastfreundschaft enttäuscht

Ob ihr dies nun zum Verhängnis wird und sie sich von Bauer Rüdiger verabschieden muss? Eine andere Kandidatin hatte in der vergangenen Woche ganz andere Sorgen. „Bauer sucht Frau“-Kandidatin Simone frierte in der Nacht und bekam auch kein Frühstück. Verwendete Quellen: RTL/RTL+/Bauer sucht Frau International, Folge 09.05.22

Auch interessant

Kommentare