Radikaler Entschluss der Pferdewirtin

„Bauer sucht Frau“: Plötzlicher Umschwung im Finale! Denise überrascht mit Entscheidung - diesmal endgültig?

Reibungslos lief es noch nie zwischen Denise und ihrem Hofherren Sascha - denn auch Nils schwirrte ihr im Kopf herum. Im „Bauer sucht Frau“-Finale erfahren wir endlich, wie sich die Bio-Bäuerin entschieden hat.

  • Zwischen den „Bauer sucht Frau“-Kandidaten Denise und Sascha ging es turbulent zu.
  • Glücklich verliebt, plötzlich getrennt und dann wieder zusammen - langweilig wurde es nie bei dem Paar.
  • Im „Bauer sucht Frau“-Finale der nächste Hammer: Pferdewirtin Denise hat sich wieder umentschieden!

Höxter - Erst gehen sie einen Schritt aufeinander zu und dann wieder zwei zurück. So ähnlich kommt es einem vor, wenn man sich die Liebesgeschichte zwischen den „Bauer sucht Frau“-Kandidaten Denise und Sascha ansieht. Denn während die beiden Singles in der RTL-Show im ersten Moment noch verliebt miteinander turteln, folgt im nächsten Moment prompt der große Krach. Daran hat sich wohl auch nach ihrer gemeinsamen Hofwoche nichts geändert. Umso gefährlicher war es da für den Verehrer der Pferdewirtin, dass sein ehemaliger Konkurrent Nils ebenfalls um das Herz der Landwirtin kämpfte.

„Bauer sucht Frau“ (RTL): So ging es bei Denise und Sascha nach ihrer Hofwoche weiter

Und das, obwohl die Dinge zwischen Denise und Sascha anfangs noch ganz harmonisch liefen, denn die beiden waren auch nach ihrer gemeinsamen Hofwoche bei „Bauer sucht Frau“ zunächst täglich in Kontakt.

Doch auf die vermeintliche Harmonie zwischen den beiden folgte prompt der nächste große Knall wegen einer erneuten Eifersuchtsattacke von Sascha. „Da hat es mir einfach so gereicht, dass ich dann erstmal den Kontakt völlig abgebrochen habe.“

Pferdewirtin Denise bekommt Besuch von Saschas „Bauer sucht Frau“-Kontrahenten Nils

Daraufhin habe sie sich wieder mit Nils getroffen, obwohl sie den Bewerber eigentlich als ersten bei „Bauer sucht Frau“ nach Hause geschickt hatte. Nils hielt mit Liebesbekundungen nicht zurück und konnte sich Stück für Stück in das Herz der „Bauer sucht Frau“-Kandidatin schleichen. „Wir hatten echt ein paar sehr schöne Tage, als er bei mir war“, schwärmte Denise.

Wie geht es weiter mit Sascha und Denise? Im „Bauer sucht Frau“-Finale erfahren wir es.

Denise bei „Bauer sucht Frau“: Romantik mit Nils - Zusammenzieh-Pläne mit Sascha

Trotzdem gab auch Sascha nicht auf, was zum erneuten Umschwung führte. Nun schien Denises Entscheidung endgültig festzustehen: In Folge 8 war Nils plötzlich wieder Schnee von gestern und die „Bauer sucht Frau“-Kandidatin plante schon ihren Umzug auf den Hof von Landwirt Sascha.

Hammer im „Bauer sucht Frau“-Finale: So entscheidet sich Denise

Achtung, Spoiler! Die finale Folge des RTL-Dating-Formats, läuft erst am Montag, 18. Dezember, zur Primetime auf RTL. Bislang ist sie nur für Premium-Kunden auf TVNow zu sehen.

Im Finale von „Bauer sucht Frau“ dann der erneute Hammer! Denise und Sascha wirken so distanziert, dass die anderen Kandidaten schon über eine erneute Trennung spekulieren. Und tatsächlich: Im Gespräch mit Moderatorin Inka Bause lässt Denise die Zeit nach der Hofwoche Revue passieren: „Da habe ich ihm noch vertraut. Das ist dann aber kaputt gegangen“, erklärt sie. Sie bereue zwar, sich nochmal mit Nils getroffen zu haben und gibt zu: Sie stand die ganze Zeit zwischen den zwei Männern. „Dennoch habe ich mich ganz klar für Sachsa entschieden.“

Doch Sascha habe ihr immer noch Misstrauen entgegen gebracht und immer wieder in ihr Handy geschaut, weil auch noch Nachrichten von Nils kamen. Sascha versucht sich zu erklären: „Ich hatte Angst, sie durch sowas wieder zu verlieren, weil er eben vier Tage bei ihr verbracht hat.“

Kein Happy End bei „Bauer sucht Frau“ 2020: Denise ist weder mit Sascha noch mit Nils zusammen

Und wie geht es jetzt weiter mit dem On-Off-Paar? „Ich will, dass erstmal Zeit vergeht und jeder sein Leben leben kann. Aber mein jetziger Stand ist, dass es nicht geht für die Zukunft“, so Denise. Beide wirken emotional mitgenommen, kämpfen mit den Tränen. „Sascha ist mir sehr wichtig, aber ich weiß, dass es mit ihm keine Zukunft gibt.“ Am meisten störe sie die Eifersucht und dass er ihr nicht vertraut. „Dann ist da keine Basis für eine Beziehung.“ Sascha hat aber immer noch nicht aufgegeben: „Ich schreibe ihr jeden Tag Romane, weil ich sie immer noch über alles liebe.“ Ob ihm das gelingt?

Bei anderen Paaren geht es ebenfalls turbulent zu. Landwirt Patrick überrascht im „Bauer sucht Frau“-Finale ebenfalls mit einer Ankündigung. (lrs/spl)

Rubriklistenbild: © Screenshot/TVNow

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare