Moderiert von Inka Bause

„Bauer sucht Frau International“ 2020: Starttermin, Moderatorin und Kandidaten im Überblick

„Bauer sucht Frau International“: RTL und Inka Bause begleiten wieder einsame Landwirte auf ihrer Suche nach der großen Liebe. Alle Informationen zur neuen Staffel.

  • Neun Landwirte und Landwirtinnen aus der ganzen Welt wollen auf RTL die Liebe fürs Leben finden.
  • „Bauer sucht Frau International“ geht in die zweite Runde.
  • Die Kandidaten sowie die Sendetermine stehen bereits fest.

Schon seit 2005 gehört die Doku-Soap „Bauer sucht Frau“ fest zum TV-Programm von RTL und erfreut sich noch immer großer Beliebtheit. Nachdem in den letzten Jahren auch vermehrt Bauern aus dem Ausland versucht hatten über das Format ihre große Liebe zu finden, produzierte RTL 2019 erstmals ein internationales Special: „Bauer sucht Frau International“war geboren. Dieses Format dreht sich allein um internationale Kandidaten und erhält nun 2020 eine zweite Staffel. Begleitet werden die Kandidaten wenig überraschend wieder von der sympathischen Moderatorin Inka Bause.

„Bauer sucht Frau International“: Wir funktioniert die RTL-Show?

Das Konzept bleibt dabei ähnlich dem ursprünglichen Format. Zunächst gibt es eine Art Vorstellungsrunde, die schon einige Zeit vor der eigentlichen Staffel ausgestrahlt wird. Hier stellen sich die einzelnen Bauern vor, woraufhin sich Interessierte bei den jeweiligen Kandidaten melden, indem sie diesen per Brief schreiben. Aus diesen Bewerbungen suchen sich die Bauern eine oder zwei Personen aus, die sie dann zunächst zum großen Scheunenfest einladen, an dessen Ende sie eine oder auch beide Bewerber auf ihren Hof einladen können. 

Auf dem Hof haben die Bewerber dann eine Woche lang Zeit das Herz ihres auserwählten Landwirts zu erobern, müssen dazu jedoch kräftig auf den jeweiligen Höfen anpacken. In einer abschließenden Finalshow zeigt RTL dann wie es mit den jeweiligen Paaren letztendlich weitergegangen ist.

Wann wird „Bauer sucht Frau International“ ausgestrahlt? Starttermin und Sendetermine

Die Vorstellung der neuen Kandidaten lief bereits an den beiden Weihnachtsfeiertagen 2019 auf RTL. Danach hatten Interessierte zunächst die Chance sich zu bewerben. Wer die beiden Folgen verpasst haben sollte, kann sie online über TVNow oder direkt auf RTL.de abrufen. 

Die sechs neuen Folgen der neuen Staffel werden dann wöchentlich sonntags ab dem 19. April von 20:15 bis 22:45 Uhr auf RTL ausgestrahlt. Auch die neuen Folgen können Sie auf RTL.de und auf TVNow abrufen. Auf TVNow gibt es zudem einen kostenlosen RTL-Live-Stream, auf dem Sie die Show mitverfolgen können. 

Wie viele Folgen von „Bauer sucht Frau International“es in der zweiten Staffel geben wird, ist auch schon bekannt. Während es 2019 noch fünf Folgen gab, hat RTL in diesem Jahr sogar sechs Folgen für die Fans in petto.

„Bauer sucht Frau International“ 2020: Die Landwirte stammen aus der ganzen Welt

Dabei geht es bei den Kandidaten einmal um die Welt. Während zwei der Kandidaten in Österreich beziehungsweise Italien noch vergleichsweise nah an Deutschland leben, geht es in Staffel 2 unter anderem auch nach Australien oder Mexiko.

Ob Italien, Indien oder Australien - in der neuen Staffel von „Bauer sucht Frau International“ reist Inka Bause wieder um die Welt, um neun einsamen Bauern und Bäuerinnen dabei zu helfen die große Liebe zu finden. Egal ob Imker, Besitzer einer Kokosplantage oder eines Gnadenhofs, bei den neuen Kandidaten, darunter auch zwei Frauen, sind unterschiedlichste landwirtschaftliche Betriebe dabei. Wir stellen Ihnen die Kandidaten kurz vor:

„Bauer sucht Frau International“: Alle Kandidaten im Überblick - zwei Bäuerinnen dabei

Vivien (38) lebt seit 2005 in Australien, betreibt dort eine eigene Geflügelfarm und nimmt sogar an Wettbewerben teil. Sie sucht vor allem nach einem abenteuerlustigen Mann, mit dem sie zusammen die endlose Freiheit Australiens erleben kann. In der ersten „Bauer sucht Frau International“-Folge wird es bei der Wahl-Australierin gleich ziemlich schlüpfrig. Denn einer ihrer Auserwählten hält offenbar nicht viel von Klamotten...

Bauer sucht Frau International - Kandidatin Vivien aus Australien

Die andere weibliche Kandidatin ist Katharina (51) aus Mexiko. Sie betreibt Kaffeeanbau und konzentriert sich voll auf ihren Betrieb. Die gebürtige Dresdnerin bewirtschaftet etwa 10 Hektar Land, verkauft bis zu 3 Tonnen Kaffee im Jahr und würde vor allem einen deutschen Mann mit viel Humor vorziehen.

„Bauer sucht Frau International“ 2020: Alle Kandidaten - diese Männer wollen sich verlieben

Neben den beiden Damen gibt es sieben weitere Bauern, die auf der Suche nach der großen Liebe sind. Christoph (30) lebt in Italien, kommt aber eigentlich aus Südtirol und betreibt eine Obstplantage. Hauptsächlich exportiert er von dort aus Äpfel und Birnen. Er beschreibt sich selbst als „schüchternen Macho“ und glaubt, dass seine Schüchternheit der Grund ist, dass er noch allein ist. Wichtig ist ihm, dass seine zukünftige Partnerin ein gutes Herz hat und auch über dumme Witze lachen kann.

Daniel (22) lebt mit seiner Familie in Neuseeland und sie betreiben einen gemeinsamen Hof mit unterschiedlichsten Tieren. Er selbst arbeitet dort auch als Imker und kümmert sich um etwa 800 Bienenstöcke. Nun sucht er nach seiner Traumfrau, mit der er die Natur in Neuseeland genießen und irgendwann eine Familie gründen kann.

„Bauer sucht Frau International“: Kandidat Ashok betreibt in Indien eine Palmenplantage

Eine Kokos-/Palmenplantage und eine Pension in Indien betreibt der nächste Kandidat, Ashok (42) zusammen mit seinem Vater. Er hat einen 6-jährigen Sohn aus einer früheren Beziehung, der jedoch meist bei seiner Mutter in Indonesien lebt und wünscht sich, dass seine zukünftige Partnerin dennoch ein gesundes Verhältnis zu seinem Kind aufbauen kann. Am liebsten wäre ihm eine Partnerin, die nicht zu aufgedreht ist und eine freundliche Ausstrahlung besitzt.

Unser nächster Kandidat ist der gebürtige Schweizer Emanuel (44), der in Österreich einen Gnadenhof mit über 100 Tieren besitzt. Entstanden ist der Entschluss aus einer schweren Lebensphase, als es um seine Gesundheit nicht gut stand. Die Arbeit mit den Tieren hat ihm damals so geholfen, wie er den Tieren auf seinem Gnadenhof hilft. Der überzeugte Veganer sucht nach einer Frau, die vielschichtig ist und ihm auf seinem Hof helfen würde.

Gerhard (60) lebt in und kommt auch aus Südafrika, hat aber auch längere Zeit in Deutschland als Musiker gearbeitet. Auch zurück in seiner Heimat macht der hauptberufliche Viehzüchter nebenbei weiterhin Musik und hat auf seiner Farm sogar eine eigene kleine Tagungsstätte. Auf seiner Farm leben über 200 Nutztiere und er besitzt außerdem ein paar Bienenvölker, nur eine Frau fehlt ihm noch in seinem Leben. Am liebsten wäre Gerhard eine energetische Partnerin die gerne viel Zeit in der Natur verbringt.

Bauer sucht Frau International - Kandidat Gerhard aus Südafrika

„Bauer sucht Frau International“: Frau von Kandidat Sigi wurde ermordet

In Namibia lebt unser nächster Kandidat Sigi (71). Er ist eigentlich Farmer im Ruhestand. Nachdem er lange Zeit in der konventionellen Viehzucht beschäftigt war, genießt er jetzt seinen Ruhestand und betreibt lediglich noch einen kleinen Teil seiner einstigen Farm als ein Selbstversorgerbetrieb. 35 Jahre lang verbrachte Sigi mit seiner Frau zusammen, bis das Paar einen schrecklichen Schicksalsschlag ertragen musste. 2004 fiel Sigis Frau einem bis heute ungeklärten Mord zum Opfer. Mittlerweile ist Sigi jedoch bereit, eine neue Lebensgefährtin kennenzulernen und mit ihr noch viele schöne Jahre auf seiner Farm zu verbringen.

Der letzte Kandidat ist Reiner (59). Er lebt in Ungarn als Pferdetrainer für indianisches Reiten. Er betreibt eine eigene Ranch, auf der auch Gäste ihre Ferien verbringen können. Dort kümmert sich Reiner um Problempferde oder bildet Jungtiere aus. Dem „unverbesserlichen Romantiker“, der seit zwei Jahren geschieden ist, ist nun auf der Suche nach seinem Cowgirl, mit der er seine Zeit in der unberührten Natur Ungarns verbringen kann.

Wer wissen will, ob die neun einsamen Bauern endlich ihr Liebesglück finden schaltet einfach ab dem 19. April 2020 jeden Sonntag um 20.15 bei RTL ein.

Auch bei „Bauer sucht Frau“ 2020 in Deutschland geht es bald weiter. Die Kandidaten stehen fest. 

Rubriklistenbild: © TVNOW / Benno Kraehahn

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Let‘s Dance: Fliegt Victoria Swarovski wegen Ilka Bessin raus? Angeblicher Geheimplan von RTL
Let‘s Dance: Fliegt Victoria Swarovski wegen Ilka Bessin raus? Angeblicher Geheimplan von RTL
The Taste 2020: Das ist der neue Mann an Frank Rosins Seite
The Taste 2020: Das ist der neue Mann an Frank Rosins Seite
„Let‘s Dance“ 2020: Radikale Wende nach Sieg - Verabschiedet sich Lili Paul-Roncalli für immer vom TV?
„Let‘s Dance“ 2020: Radikale Wende nach Sieg - Verabschiedet sich Lili Paul-Roncalli für immer vom TV?
Tatort „Der letzte Schrey“: Und Pech kommt dazu
Tatort „Der letzte Schrey“: Und Pech kommt dazu

Kommentare