Sehnsucht nach der besseren Hälfte

„Bauer sucht Frau“: Rinderzüchter Heiko leidet unter seiner Einsamkeit - „Am meisten fehlt mir...“

„Bauer sucht Frau“: Heiko fühlt sich einsam und sucht eine Partnerin.
+
„Bauer sucht Frau“: Heiko fühlt sich einsam und sucht eine Partnerin.

„Bauer sucht Frau“-Kandidat Heiko leidet darunter, die große Liebe noch nicht gefunden zu haben. Jetzt soll das mit der Hilfe von RTL endlich klappen.

  • Demnächst wollen RTL und Inka Bause mit der neuen Staffel „Bauer sucht Frau“ wieder einsamen Landwirten zum großen Liebesglück verhelfen.
  • Einer der diesjährigen Kandidaten, die sich sehnlichst ihre bessere Hälfte wünschen, ist Rinderzüchter Heiko.
  • Im Interview hat der 45-Jährige bereits ganz offen und ehrlich erklärt, was ihn am meisten an seinem Single-Dasein zu schaffen macht.

Westerwald - Alpha und Omega, Ying und Yang - manche Dinge gehören einfach fest zusammen und ergeben alleine kaum Sinn. Ähnliches dürfte für den neuen „Bauer sucht Frau“-Kandidaten Heiko auch in Sachen Partnerschaft gelten, denn der Rinderzüchter hat es satt, alleine durchs Leben zu gehen. Stattdessen scheint er sich ohne die richtige Dame an seiner Seite nicht komplett zu fühlen, weshalb er sehnlichst hofft, durch die neue Staffel des RTL-Kuppel-Klassikers endlich die große Liebe zu finden. Dann hätte der 45-Jährige sogar schon ein ganz großes Ziel vor Augen.

„Bauer sucht Frau“ (RTL): Rinderzüchter Heiko ist Landwirt mit Leib und Seele

Bevor er das aber erreichen kann, gilt es für Heiko zunächst, seinen Alltag als Maschinenbediener und Rinderzüchter zu bestreiten. Gemeinsam mit seiner Schwester Andrea und deren Familie lebt der 45-Jährige in einem Haus mit zwei separaten Wohnungen im Westerwald, wo er sich um seine Tiere, unter anderem 13 schottische Hochland-Rinder, kümmert. Die scheinen es dem „Bauer sucht Frau“-Kandidaten besonders angetan zu haben, denn im RTL-Interview schwärmt Heiko, welch „tolle Tiere“ das doch seien mit einer so schönen Form und auch „vom Charakter ganz lieb“. Doch auch darüber hinaus kann der Westerwälder der Arbeit als Bauer so einiges abgewinnen: „Am besten gefällt mir, dass ich mit den Tieren zusammenarbeiten kann und dass ich mit dem Trekker fahren kann“, gibt sich Heiko mit seinem Beruf ganz zufrieden. Eines - oder viel mehr eine - allerdings scheint ihm zum ganz großen Glück noch zu fehlen

„Bauer sucht Frau“: Kandidat Heiko sucht mit RTL und Inka Bause nach seiner Traumfrau

„Am meisten fehlt mir, dass ich keine Partnerin im Moment habe, die mich mal in den Arm nimmt“, beklagt Heiko, wie sehr er unter seiner Einsamkeit leidet. Seit sieben Jahren ist der Rinderzüchter schon Single, meint aber das Problem womöglich schon erkannt zu haben: „Ich bin ein bisschen schüchtern, deshalb hat's wahrscheinlich noch nicht funktioniert“, erklärt Heiko sein Junggesellen-Dasein. Das möchte er mit der Hilfe von Inka Bause und „Bauer sucht Frau“ ab sofort aber beenden: „Ich sehne mich nach einer aufgeschlossenen Frau“, weiß Heiko bereits recht genau, was seine Zukünftige alles mitbringen dürfte und führt weiter aus: „Die muss ein bisschen anders sein als ich. Sie muss ein bisschen Temperament haben.“ 

So einsam fühlt sich „Bauer sucht Frau“-Kandidat Heiko ohne die richtige Frau in seinem Leben

An Temperament scheint es dem 45-Jährigen auch nach der Meinung seiner Schwester derzeit ein wenig zu fehlen, was vordergründig aber vor allem durch eines bedingt sein dürfte: „Ich merke schon, dass Heiko manchmal sehr traurig ist, weil er keine Freundin hat“, analysiert Andrea die aktuelle Stimmungslage ihres kleinen Bruders und meint: „Ich würde mir wirklich wünschen, dass er mal eine Beziehung auch auf langer Basis bekommt.“ Damit scheint sie Heiko tatsächlich aus der Seele zu sprechen, denn auch der 45-Jährige gibt zu, bereits schmerzlich festgestellt zu haben, dass fast alles aus seinem Umkreis mittlerweile eine Partnerin hätten und er sich quasi als fünftes Rad am Wagen oftmals einsam fühle. 

„Bauer sucht Frau“-Kandidat Heiko hegt große Pläne mit seiner besseren Hälfte

Dabei sind es zunächst die kleineren Dinge, die sich für Heiko zu zweit viel schöner anfühlen würden: „Ich hätte gerne eine Partnerin zum Spazierengehen oder zum Fahrradfahren, die mit mir die Tiere macht. Das wäre schon schön“, so der Rinderzüchter. Sollte er allerdings erst die richtige Begleitung dafür gefunden haben, möchte sie der Landwirt auch gar nicht mehr auslassen: „Mein großer Traum ist es, irgendwann zu heiraten", verrät er. Noch scheint das zwar in weiter Ferne, aber gerade bei Herzensangelegenheiten können sich die Dinge ja schlagartig ändern - und wer weiß, was ihn bei seiner Teilnahme in „Bauer sucht Frau“ erwartet. 

Diese Kandidaten suchen neben Heiko die große Liebe bei „Bauer sucht Frau“

„Bauer sucht Frau“-KandidatBeruf
Patrick (24)Student & Jungbauer
Andy (43) Rinderzüchter
Bernd (51)Schweinezüchter
Denise (31)Pferdewirtin und Bio-Bäuerin
Heiko (45)Rinderzüchter
Simon (26)Ackerbauer und Milchviehwirt
Rüdiger (53)Geflügelbauer
Uwe (54)Pferdewirt
Jan (41)Milchbauer
Thomas K. (42)Nebenerwerbsbauer
Leif (31)Geflügelzüchter
Lutz (51)Rinderwirt
Peter (34)Kartoffelbauer
 Thomas U. (38)Schweine- und Spargelbauer

Wann und wo gibt es Heiko in „Bauer sucht Frau“ zu sehen?

Alle, die Heiko auf seinem Weg hoffentlich hinein ins Liebesglück begleiten wollen, können in Kürze alles hautnah miterleben, wenn es die neuen Folgen „Bauer sucht Frau“ zu sehen gibt. Neben dem Rinderzüchter aus dem Westerwald werden in Inka Bauses Dating-Show auch andere Landwirte ihr Glück versuchen - wer das genau sein wird, haben wir bereits für Sie zusammengefasst. Zur Einstimmung auf die neue Staffel hat RTL vor Kurzem auch das Schwesterformat „Bauer sucht Frau International“ gesendet - wenngleich die Liebessuche dort für einige Kandidaten wie beispielsweise den schüchternen Daniel am Ende leider doch ohne Happy End ausgehen musste. (lros)

Auch interessant

Kommentare