Die Vorstellungen

„Bauer sucht Frau“ 2021: Diese 15 Kandidaten suchen in der RTL-Sendung ihre große Liebe

Inka Bause steht vor einer braunen Tafel mit den Fotos der „Bauer sucht Frau“-Kandidaten.
+
In der 17. Staffel von „Bauer sucht Frau“ will Inka Bause für die Kandidaten die perfekten Partnerinnen finden.

Das RTL-Format „Bauer sucht Frau“ startet. Pferdewirtin, Almbauer, Agraringenieur oder Schafbauer - wir stellen die insgesamt 15 Kandidaten vor.

München - Die RTL-Sendung „Bauer sucht Frau“ geht in die 17. Staffel. Auch 2021 versucht Moderatorin Inka Bause für jeden Bauern und jede Bäuerin die perfekte Partnerin zu finden. Denn: Erstmals nach acht Jahren ist unter den Kandidaten eine Frau. Und das sehr zur Freude der Moderatorin. Des Weiteren suchen 14 Bauern ihre große Liebe und wollen ihr Single-Dasein ein für alle Mal beenden. Ob das in der RTL-Show funktioniert? Wir stellen die 15 Kandidaten vor, die Fans der Sendung bei ihrer Liebessuche sehen werden.

„Bauer sucht Frau“ 2021: Almbauer Andreas aus Bayern träumt von der eigenen Familie

Almbauer Andreas stammt aus Bayern.

Andreas ist 40 Jahre alt und besitzt einen Hof in Oberbayern, den er sich 2019 gekauft hat. Lederhosen, Oldtimer, Trachtenverein: Der Hobby- und Almbauer liebt seine Heimat und ihre Traditionen. Wie er gegenüber RTL.de erzählte, sind seine schottischen Hochlandrinder sein großer Stolz. Die Frau für‘s Leben fehlt Andreas jedoch noch - das soll sich bei „Bauer sucht Frau“ 2021 ändern. Doch Andreas träumt nicht nur von der großen Liebe, sondern auch von einer eigenen Familie.

„Bauer sucht Frau“-Kandidat Enno sucht eine starke Schulter

„Bauer sucht Frau“-Kandidat Enno ist 25 Jahre alt.

Seit eineinhalb Jahren Single, 1,83 Meter groß und 25 Jahre jung: „Bauer sucht Frau“-Kandidat Enno scheint ein echtes Nordlicht zu sein. Er kommt aus dem niedersächsischen Ostfriesland. Bei der RTL-Sendung hofft er, sich in eine humorvolle und zielstrebige Frau zu verlieben. „Ich habe eine starke Schulter zum Anlehnen, die brauche ich selbst aber auch manchmal“, so Enno in seiner RTL-Vorstellung. Er führt einen Milchviehbetrieb.

Erste „Bauer sucht Frau“-Kandidatin seit acht Jahren: Pferdewirtin Lara aus Schleswig-Holstein

Pferdewirtin Lara machte sich schon mit 21 Jahren selbstständig.

„Ich freue mich sehr, Pferdewirtin Lara bei der Suche nach einer passenden Frau zu helfen und zu begleiten“, sagte RTL-Moderatorin Inka Bause über die 26-jährige Kandidatin. Seit rund einem Jahr ist Lara Single. „Ich suche meine beste Freundin und die Liebe fürs Leben in einer Person“, sagte sie in ihrer Vorstellung. Vor Pferden darf Laras Zukünftige aber keine Angst haben. Sie sind nämlich ihre große Leidenschaft.

Sportlicher und musikalischer „Bauer sucht Frau“-Kandidat Björn

„Bauer sucht Frau“-Kandidat Björn sucht in der RTL-Show seine Traumfrau.

„Lustig, spontan, unternehmungslustig, offen und intelligent für gute Gespräche. Ne coole Socke einfach.“ So sollte die Traumfrau von Agraringenieur Björn aus Hessen sein. Auch eine konkrete Altersvorstellung lieferte der 32-Jährige in seiner Vorstellung mit: Seine Frau sollte zwischen 25 und 32 Jahre alt sein. Gemeinsam mit seinen Eltern kümmert er sich um einem Pferdepensionsbetrieb sowie 350ha Grün- und Ackerland. Langeweile scheint es bei ihm nicht zu geben: Sport und Musik dürfen in seinem Leben wie es scheint nicht fehlen.

„Bauer sucht Frau“ 2021: Bienen- und Ferkelzüchter Hubert träumt von einer kleinen Familie

Hubert züchtet Ferkel und Bienen.

Mehr als 30 Bienenvölker züchtet Hubert aus Bayern. Sein größtes Hobby - die Imkerei - hat sich der 39-jährige zum Beruf gemacht. Nebenbei betreibt er gemeinsam mit seinen Eltern einen Ferkelerzeugerbetrieb. Auf dem Hof hat er also jede Menge zu tun, das sei „vielfältig und abwechslungsreich“. Außerdem liebe Hubert Herausforderungen. Der Züchter möchte bei „Bauer sucht Frau“ seine große Liebe finden und eine Familie mit zwei Kindern gründen.

Bauer Dirk aus Schleswig-Holstein sucht die Frau fürs Leben

Schafhalter Dirk ist erst 24 Jahre jung.

24 Jahre alt, 1,83 Meter groß und ein wenig schüchtern: Das ist Schafhalter Dirk aus dem Kreis Dithmarschen in Schleswig-Holstein. Er sucht eine Frau, mit der er sein ganzes Leben verbringen kann. „Sie sollte liebevoll sein, mit beiden Beinen im Leben stehen und ein gewisses Funkeln in den Augen haben.“ Neben der Landwirtschaft ist das Motorrad Dirks große Leidenschaft.

Sportlich und schüchtern: „Bauer sucht Frau“-Kandidat Nils

Der 33-jährige Nils ist schwerhörig.

Sport und Landwirtschaft vereinbaren? Das funktioniert, wie Mutterkuhhalter Nils aus Hessen beweist. Er sucht eine Frau, die beide Leidenschaften mit ihm teilt. Seit Geburt ist der 33-Jährige schwerhörig. Außerdem bezeichnet er sich als schüchtern. Der Mutterkuhhalter, der den Hof gemeinsam mit seinen Eltern in der 5. Generation bewirtet, ist sich sicher irgendwann die richtige Frau zu finden.

„Bauer sucht Frau“ 2021: Schweinebauer Mathias hat genaue Vorstellung von seiner Partnerin

Mathias aus Sachsen-Anhalt will gemeinsam mit seiner Partnerin einen Tanzkurs machen.

2000 Schweine, neun Schafe, drei Rinder, fünf Katzen und zwei Hunde: Schweinebauer Mathias aus Sachsen-Anhalt hat gemeinsam mit seinen Eltern jede Menge zu tun. Seine Partnerin „muss eine Macherin sein“, sagte er. „Eine, die Herzblut in eine Sache steckt und zielstrebig ist. Mit der man halt was aufbauen und erreichen kann.“ Lange Haare, ein hübsches Gesicht und zwischen 30-38 Jahren: Das sind Mathias Vorstellungen. Der 33-Jährige möchte mit seiner Traumfrau außerdem einen Tanzkurs belegen.

„Bauer sucht Frau“-Kandidat Mathias ist seit drei Jahren Single

Bei „Bauer sucht Frau“ will Biobauer Mathias sein großes Liebesglück finden.

Bei „Bauer sucht Frau“ macht er sich auf die Suche nach seiner Traumfrau: Biobauer Mathias. Der 32-jährige ist seit mehr als drei Jahren Single. Seine Partnerin müsse auf dem Hof nicht helfen, aber den Hof akzeptieren. Zusammen mit seinen Eltern sorgt er für Rinder, Schweine, Hühner und Bienen. Langweilig scheint es mit Mathias nicht zu werden: Er geht gerne Laufen, Boxen und zum Angeln.

„Bauer sucht Frau“-Vorstellung: Kuh- und Schweinehalter Mike (40) aus Hessen

Der 40-jährige Kuh- und Schweinehalter Mike sucht seine große Liebe.

Kuh- und Schweinehalter Mike lebt gemeinsam mit den Eltern seiner Ex-Partnerin auf einem Hof. Undenkbar? Wie es scheint keinesfalls. „Wir kommen sehr gut miteiander aus“, erzählte er. „Ich hab in dem Hof einfach Potenzial gesehen.“ In der Liebe fand er allerdings noch nicht das große Glück, das soll sich mit seiner Teilnahme bei „Bauer sucht Frau“ jetzt ändern. Die Frau seiner Träume sollte seine Leidenschaft für das Wandern teilen.

Eine Frau zum Reisen sucht „Bauer sucht Frau“-Kandidat Olaf

Bei einem Verkehrsunfall verlor Bauer Olaf seine linke Hand.

Die Welt entdecken, das möchte Biolandwird Olaf in den kommenden Jahren. Seinen Bio-Hof mit Kühen in Brandenburg will er seinem 39-jährigen Sohn überlassen, „und so langsam aussteigen und die schönen Sachen im Leben genießen“. Er sucht eine Frau, die mit ihm gemeinsam neue Länder entdeckt. Durch einen Motorradunfall verlor der heute 59-jährige seine linke Hand.

„Bauer sucht Frau“ 2021: Ackerbauer Peter lebt noch in einer WG

Ein Markenzeichen von Bauer Peter ist sein Halstuch.

Der nächste Kandidat aus Bayern ist der 25-jährige Ackerbauer Peter. Noch lebt er in einem Haus auf dem Familienhof mit drei Freunden in einer WG. Findet er die Liebe seines Lebens bei „Bauer sucht Frau“ 2021, müssen seine Freunde allerdings ausziehen. Sein Markenzeichen? Ein Halstuch und Hosenträger. Auch seine Zukünftige sollte „Wert auf ihr Aussehen legen“. Ob Peter seine große Liebe findet?

Hobbybauer Andy sucht Traumfrau: „Alleen ist schon sch***e“

Hobbybauer Andy hat ein großes Herz für Tiere.

Der ehemalige Tierheim-Mitarbeiter hat den Hof von seinem Großvater geerbt. Andy aus Sachsen fehlt jedoch noch seine Traumfrau. „Alleen ist schon sch***e, das macht einfach keinen Spaß“, sagt er. Auf dem Hof, der seit 300 Jahren im Besitz seiner Familie ist, hält er Kühe, Hasen und Geflügel. Der 35-Jährige spielt Fußball - wenn es zeitlich irgendwie mit dem Hof vereinbar ist. Seit drei Jahren ist er Single.

„Bauer sucht Frau“-Kandidat: Rinderhalter Torsten ist seit fünf Jahren Single

Nach fünf Jahren Single-Dasein will Bauer Torsten wieder eine Frau an seiner Seite wissen.

Fünf Jahre lang ist er Single, nun möchte der 52-jährige Rinderhalter Torsten wieder eine Frau an seiner Seite haben. Gemeinsam mit seinen Eltern lebt er auf seinem Mastbullenbetrieb in Nordrhein-Westfalen. Er selbst bezeichnet sich als „Romantiker“. „Ich würde gern mal mit einem Heißluftballon durch die Lüfte fliegen, natürlich mit der richtigen Frau an meiner Seite“, so Torsten.

Kuhbauer Rupert war vor „Bauer sucht Frau“ 2021 schon drei Mal verheiratet.

Bauer Rupert ist in Bayern zu Hause.

Kuhbauer Rupert ist mit seinen 61-Jährigen der älteste „Bauer sucht Frau“-Kandidat. Sein Hof mit Mutterkühen und deren Nachwuchs liegt im bayerischen Berchtesgadener Land. Schon drei Mal war Rupert verheiratet - die große Liebe scheint er jedoch noch nicht gefunden zu haben. Das soll sich jetzt ändern. „Meine Traumfrau soll spleenig sein und Sch*** im Kopf haben, spontan sein und kommunikativ. Sie kann auch ruhig die Hosen anhaben“, so der Kuhbauer bei RTL. (mbr)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare