1. tz
  2. TV

„Bauer sucht Frau“: Vergrault Kandidatin Lara alle ihre Hofdamen in der RTL-Show? - „Immer die doofen Sprüche“

Erstellt:

Von: Linda Rosenberger

Kommentare

Bauer sucht Frau - Lara und Melanie
Am Strand besprechen Pferdewirtin Lara (rechts) und Melanie wie es mit ihnen nach der Hofwoche bei „Bauer sucht Frau“ weitergeht. Dabei fallen allerdings nicht sonderlich schmeichelhafte Worte. © RTL

„Bauer sucht Frau“-Kandidatin Lara wollte die Herzen ihrer Hofdamen in der RTL-Show erobern. Statt Liebesgeflüster muss sich die Pferdewirtin vernichtenden Worte anhören.

Schleswig-Holstein - Nach den ganz großen Gefühlen klingt das aber nicht: Eigentlich hofft „Bauer sucht Frau“-Kandidatin Lara, im Rahmen der RTL-Dating-Show endlich die große Liebe zu finden. Die Zeichen, dass das tatsächlich klappen könnte, scheinen aber nach kurzer Zeit ziemlich schlecht zu stehen, denn statt Liebesschwüre gibt es für die Single-Lady knallharte Worte zu hören. So scheint die Pferdewirtin die Herzen ihrer Bewerberinnen nicht wirklich höher schlagen zu lassen. Im Gegenteil, denn vielmehr sieht alles danach aus, als würde Lara alle Damen vergraulen. Doch, wie hat die Bäuerin das nur geschafft? Oder darf sie vielleicht doch noch auf ein Happy End hoffen?

„Bauer sucht Frau“: Lara und Melanie setzen zum eher unschönen Gespräch an

Bei „Bauer sucht Frau“ sollte es eigentlich romantisch zugehen, wenn einsame Herzen endlich zueinander finden. Im Fall von Pferdewirtin Lara scheint das eher nicht der Fall. Stattdessen wirkt es beinahe, als würde der Single alle ihre Bewerberinnen vergraulen, denn inzwischen ist nur noch eine einzige Hofdame übrig, mit der Lara die Zeit in der RTL-Kuppelshow verbringt. Doch auch mit Melanie steht eine unschöne Unterhaltung an. So haben sich die beiden Frauen extra ein „lauschiges Plätzchen an den Dünen gesucht“, um dort die Ereignisse der vergangenen Tage Revue passieren zu lassen. Das Fazit, das es für sie aber zu ziehen gilt, klingt allerdings nicht besonders rosig. So hat auch Melanie offenbar noch keinen wirklichen Grund zum Feiern erkannt: „Worauf stoßen wir eigentlich an?“, fragt sie vor der eigentlich so idyllischen Kulisse noch ein wenig unbeholfen. Vielleicht schwebt ihr aber auch einfach schon vor, zu welchem ernüchternden Schritt sie in Kürze ansetzen will.

„Bauer sucht Frau“(RTL)-Kandidatin Lara auf der Suche nach der großen Liebe

Zunächst ist es allerdings Lara, die ebenfalls wenig herzerweichende Worte für die gemeinsame Zeit mit Melanie übrig hat. Die sei zwar wirklich schön und auch lustig gewesen, versucht die Pferdewirtin ihr Resümee charmant klingen zu lassen, aber um sich wirklich kennenzulernen, bedürfe es durchaus noch mehr.

Das soll es so aber erstmal offenbar nicht mehr geben: „Der Funke ist einfach nicht übergesprungen“, muss die Pferdewirtin anerkennen, dass sie ihrer großen Liebe leider nicht gegenüber sitzt. Immerhin sieht Melanie die Dinge aber genauso, denn auch in ihrem Bauch flattern noch keine Schmetterlinge.

Stattdessen hat Laras Hofdame im RTL-Interview weniger schmeichelhafte Worte für die Bäuerin übrig: „Ich denke, Lara und ich passen nicht so zusammen, weil sie so kühl ist und weil sie immer die doofen Sprüche bringt“, so ihre fast schon vernichtende Erklärung. Lara dagegen brauche eine Frau, die das alles aushalte, „ihre ganzen Launen und Eigenschaften“, führt die Hofdame ihr nicht besonders schmeichelhaftes Fazit genauer aus.

„Bauer sucht Frau“: Finden die Landwirte der 17. Staffel noch ihre große Liebe?

Trotzdem einigen sich die beiden Frauen letztlich doch noch darauf, zu „schauen, ob wir den Kontakt halten können“. Besonders vielversprechend klingt das allerdings wohl eher nicht. Ob es wenigstens für die anderen Kandidaten der aktuellen „Bauer sucht Frau“-Staffel besser läuft? Mike immerhin hat ja schon mal kein Fettnäpfchen ausgelassen, aber wenigstens Mathias stand der erste Kuss schon mal bevor. Ob darauf noch weitere folgen und wie es für die anderen Landwirte weitergeht, können alle Fans in den nächsten Folgen der beliebten RTL-Dating-Show mitverfolgen. (lros)

Auch interessant

Kommentare