Ganz grau und natürlich

„Bauer sucht Frau“: Neues Foto von Iris Abel – TV-Star ist völlig ergraut

„Bauer-sucht-Frau“-Moderatorin Inka Bause ist das Gesicht der TV-Sendung.
+
Vor rund 10 Jahren lernten sich Iris und Uwe Abel in der TV-Show „Bauer sucht Frau“ kennen, die von Inka Bause moderiert wird (Symbolbild).

Auf Instagram teilte Iris Abel aus „Bauer sucht Frau“ ein neues Foto, das für Diskussionen sorgt. Die 52-Jährige ist fast nicht wiederzuerkennen.

Mit ihrer Teilnahme in der TV-Show „Bauer sucht Frau“ vor rund zehn Jahren wurde Iris Abel bekannt. In der Kuppelshow mit Inka Bause lernte sie Uwe kennen, verliebte sich in ihn und ist heute noch mit ihm glücklich. Regelmäßig teilt Iris Abel Fotos mit ihren Fans auf Instagram, oft sind es Bilder von ihr selbst. Doch Berichten von echo24.de* zufolge sorgt das neuste Selfie von Iris Abel nun für heftige Diskussionen.

Der Grund: Auf der Fotoaufnahme sind die Haare von Iris Abel völlig ergraut* und deutlich kürzer geschnitten. Kaum war das Foto online, reagierten viele Nutzer auf Instagram darauf. Ein paar Instagram-Nutzer finden, dass die einstige Hofdame aus „Bauer sucht Frau“ mit ihrer natürlichen Haarfarbe „krank“ aussehe. Wie reagiert Iris Abel auf solche Wortmeldung, die mitunter richtig fies sind? echo24.de* recherchierte nach. *echo24.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare