Einschneidendes Erlebnis für die Pferdewirtin

„Bauer sucht Frau“: Drama um Denise - ist das ihr Ende in der RTL-Show? - „Hat angefangen, mich zu verfolgen“

„Bauer sucht Frau“-Kandidatin Denise und Sascha im Pool, beide lachen.
+
Da war die Welt noch in Ordnung: „Bauer sucht Frau“-Kandidatin Denise und ihr Vererher Sascha verstanden sich einst prächtig. Doch plötzlich zogen dunkle Wolken auf.

Es war ein Abend mit gravierenden Folgen, den „Bauer sucht Frau“-Kandidatin Denise gerade erlebte, denn danach ist in der RTL-Show wohl nichts mehr, wie es war.

  • Pferdewirtin Denise und ihr Verehrer Sascha schienen sich bei „Bauer sucht Frau“ gefunden zu haben.
  • Gerade waren die beiden Kandidaten des RTL-Kultformats dabei, sich ineinander zu verlieben.
  • Ein unschönes Ereignis aber wirft nun Schatten auf das Glück der beiden.

Höxter - Es gibt Momente, die können scheinbar alles verändern. Diese Erfahrung musste auch Bauer sucht Frau“-Kandidatin Denise gerade machen. Denn gerade, als sie dabei war, in der Kuppel-Show erste zarte Bande zu ihrem potenziellen Traummann Sascha zu knüpfen, könnte der Romanze der beiden nun ein jähes Ende blühen. Wird sie ein trauriges Eifersuchts-Drama etwa für immer entzweien? Kann einzig und allein ein unglücklicher Abend das RTL-Show-Aus der beiden besiegeln?

„Bauer sucht Frau“: Kandidat Sascha schießt sich bei Pferdewirtin Denise selbst ins Aus

Hört man der Pferdewirtin so zu, ist das womöglich wirklich der Fall, denn einen einschneidenden Vorfall kann sie nur schwer verdauen. So beschreibt die „Bauer sucht Frau“-Kandidatin, wie sie sich beim Heu-Einfahren am Vorabend ganz unschuldig mit den „Bauern-Bengeln“ aus der Nachbarschaft unterhalten, woraufhin ihr Verehrer Sascha „immer wieder so böse Blicke rübergeworfen“ habe. „Ich glaube, er war da sehr eifersüchtig und hat angefangen zu klammern und mich so ein bisschen so zu verfolgen“, erinnert sich Denise.

Mit diesem unerwünschten Verhalten könnte sich der Noch-Single bei seiner eigentlichen Traumfrau allerdings selbst ins Aus geschossen haben, denn die klagt, Saschas Verhalten habe ihr „die Luft zum Atmen genommen“, was sie „tierisch eingeengt habe.“ Klar, dass Denise Saschas Aktion daher auch „überhaupt nicht toll“ fand.

„Bauer sucht Frau“-Kandidatin Denise macht dicht nach Saschas trauriger Eifersuchts-Attacke

Und das, obwohl sich die Pferdewirtin und ihr potenzieller Mister Right gerade erst immer näher gekommen waren. Doch Saschas Eifersüchteleien könnten dem Ganzen nun schnell einen traurigen Abbruch tun, da sie aus Denises Sicht „absolut kontraproduktiv“ waren. So sei sie durch die aus ihrer Sicht unangebrachte Aktion ihres Verehrers in ihrem „Gefühlsaufbau völlig zurückgeworfen“ worden, „weil das ja schon etwas ist, das gar nicht geht bei mir. Da block ich einfach völlig ab, da mach ich zu und da kommt man dann auch so schwer an mich ran.“

„Bauer sucht Frau“ (RTL): Haben Denise und Sascha noch eine Chance?

Ist das erstmal geschehen, dauere es erfahrungsgemäß auch immer „lange, lange, lange“, bis sich Denise wieder öffnen könne, um jemanden vielleicht doch noch eine zweite Chance zu geben. „Das ist einfach echt schwierig“, kennt sich die Bäuerin in diesem Punkt bereits gut genug, wenngleich sie die Hoffnung noch nicht gänzlich verloren zu haben scheint: „Ich möchte nochmal das Gespräch mit Sascha suchen, weil mir das einfach wichtig ist und am Herzen liegt“, erklärt Denise und ergänzt, „weil eigentlich ich ja denke, dass er gut zu mir passen würde, wenn er einfach mal das ablegt und ruhig wird und entspannt.“

Ob das ihrem eifersüchtigen Verehrer tatsächlich gelingt und Denise und Sascha somit noch Chancen auf eine gemeinsame Zukunft haben, können alle RTL-Zuschauer immer montags in den nächsten Folgen von „Bauer sucht Frau“ erfahren. Hier können Sie schon mal lesen, wie sich Denise im „Bauer sucht Frau“-Finale entscheidet. Einer, der sich seine Chancen bei Denise dagegen definitiv bereits verspielt hat, ist Till Adam - womöglich der Grund, warum der Trash-TV-Dauergast nun übel nachtritt. Endlich wieder gemeldet hat sich dagegen gerade die einstige „Bauer sucht Frau“-Kandidatin Iris Abel, wenngleich die Sorge um sie weiter groß ist. Bei anderen Kandidaten läuft es hingegen viel besser - ein dramatisches Geständnis schweißt „Bauer sucht Frau“-Kandidaten Thomas und seine Nicole sogar noch näher zusammen. (lros)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare