„Du siehst mega schlecht aus“

„Bauer sucht Frau“: Riesige Sorge um Iris Abel - lang ersehntes Lebenszeichen schockt ihre Fans

Mit „Bauer sucht Frau“ wurden Iris und Uwe Abel zu Publikumslieblingen der RTL-Zuschauer. Nun sind die Fans des kultigen TV-Paares aber in großer Sorge um sie.

  • Bei „Bauer sucht Frau“ lernten sich Uwe und Iris Abel kennen und lieben.
  • Ihre Fans sind nach wie vor entzückt von dem sympathischen Paar aus der RTL-Kuppelshow.
  • Aktuell liefern einige beunruhigende Schlagzeilen um die beiden großen Anlass zur Sorge.

Brandenburg - Es ist still geworden um Iris und Uwe Abel - besorgniserregend still. Denn nachdem die beiden Kult-Stars aus „Bauer sucht Frau“ in den vergangenen Monaten gleich mehrere Rückschläge einstecken mussten, zog sich das Paar für einen geraumen Zeitraum aus dem öffentlichen Leben zurück. Jetzt hat sich Iris endlich mit einem von ihren Fans lang ersehnten Lebenszeichen auf Instagram zurückgemeldet. Doch anstatt zu beruhigen, versetzt der Post der 52-Jährigen ihre Fans erst recht in Unruhe.

Iris Abel von „Bauer sucht Frau“ beunruhigte ihre Fans bei einem Spendenaufruf auf Instagram

So hart war die letzte Zeit für die „Bauer sucht Frau“-Stars Iris und Uwe Abel

Auch wenn wir vor gut elf Monaten noch hoffnungsvoll in ein neues Jahrzehnt gestartet sind, hat 2020 bislang für viele leider nicht nur Gutes gebracht - man denke nur an die weltweite Corona-Krise und ihre Folgen. Ein unerfreuliches Lied davon singen können auch Iris und Uwe Abel, denen die Pandemie ebenfalls ganz schön zu schaffen machte. So musste das kultige Paar aus „Bauer sucht Frau“ wegen der bekannten Lockdown-Maßnahmen im Frühjahr sein „Hofcafé“ schließen und somit auf eine wichtige Einnahmequelle verzichten.

Wenig später folgten die nächsten traurigen Nachrichten für die Stars der RTL-Datingshow: Denn nicht nur, dass sich Iris bei einem Reitunfall schwer verletzte, auch ihre Schweinezucht mussten die beiden bedingt durch die Schweinepest komplett aufgeben. Nach all den Schicksalsschlägen zogen sich die „Bauer sucht Frau“-Publikumslieblinge erst mal aus den Medien zurück. Nun hat Iris nach langen Wochen der Funkstille endlich wieder einen Instagram-Post veröffentlicht, damit ihren Fans allerdings zugleich einen neuen Schock versetzt, wie extratipp.de berichtet.

„Bauer sucht Frau“-Liebling Iris Abel meldet sich auf Instagram zurück - doch viele Fans sind geschockt

Eigentlich wollte die einstige „Bauer sucht Frau“-Kandidatin mit einem kurzen Videoclip auf eine gute Sache, den RTL-Spendenmarathon, aufmerksam machen. „Viel Kleines gibt ein Großes“, schrieb die 52-Jährigen zu einem Video, indem sie ihre Anhänger ebenfalls zum Geldgeben aufruft: „Wir hatten alle ein schlechtes Jahr, [...] aber nichtsdestotrotz gibt es immer noch Kinder, denen es schlechter geht, und jeder kann noch einen kleinen Betrag vielleicht auch entbehren“, wirbt Iris Abel dafür, Gutes zu tun.

„Siehst mega schlecht aus“ - Instagram-Video von Iris Abel versetzt die Fans der Ex-“Bauer sucht Frau“-Kandidatin in Sorge

Während so viel soziales Engagement sogar in Zeiten der persönlichen Krise von einigen mit Lobeshymnen wie „tolle Aktion“ oder „ein entzückender Beitrag“ gefeiert wird, fällt aber nicht nur Iris‘ Nächstenliebe an ihrem Post auf. Stattdessen zeigen die zurückliegenden harten Zeiten deutliche Spuren hinterlassen zu haben: „Hatte sie nicht erkannt“, sind einige von Iris‘ Fans ganz erschrocken nach dem Wiedersehen mit ihrem Liebling und finden, sie sehe „mega schlecht“ und „sehr abgekämpft“ aus.

„Passt auf euch auf und bleibt gesund“, wünschen die besorgten Anhänger dem „Bauer sucht Frau“-Kultpaar. Worte, denen man sich - gerade beim Blick in die tatsächlich etwas ermüdet dreinschauenden Augen der 52-Jährigen - nur anschließen kann. Bleibt zu hoffen, dass das nächste Jahr auch für Iris und Uwe Abel wieder mehr Gutes bereithält. (lros)

* extratipp.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © iris.abel.official/ Instagram

Auch interessant

Kommentare