„Keine Frau, die ich...“

„Bauer sucht Frau“: RTL-Dauerkandidat mit würdelosem Abgang - er stänkert fies gegen Pferdewirtin Denise

Bauer sucht Frau: Till will das Herz von Bäuerin Denise gewinnen.
+
Bauer sucht Frau: Till will das Herz von Bäuerin Denise gewinnen.

Nach seinem „Bauer sucht Frau“-Aus zeigt sich Till Adam als unglaublich schlechter Verlierer und schießt gleich mehrmals aufs Übelste gegen Pferdewirtin Denise.

  • Till Adam war bei „Bauer sucht Frau“ eigentlich angetreten, um das Herz der Pferdewirtin Denise zu erobern.
  • Wie andere Damen in RTL-Datingshows zuvor erteilte auch sie dem Ex-“Bachelorette“-Kandidaten nun einen Korb.
  • Das will der muskelbepackte Macho-Mann offenbar aber so nicht auf sich sitzen lassen.

Höxter - Zugegeben: Es ist kein schönes Gefühl, einen Korb zu bekommen. Umso schlimmer fühlt es sich wahrscheinlich an, wenn das dann auch noch vor laufenden TV-Kameras geschieht. Für jemanden, der ein so großes Ego haben muss wie RTL-Dauerkandidat Till Adam, muss eine derartige Schmäh allerdings gleich der blanke Horror sein. Denn nachdem der muskelbepackte Macho-Mann nach mehreren Ausflügen in diverse Dating-Formate zuletzt auch bei „Bauer sucht Frau“ um die Gunst seiner vermeintlichen Traumfrau gebuhlt hat, tritt er nun übel nach. Till lässt plötzlich kein einziges gutes Haar mehr an Pferdewirtin Denise.

„Bauer sucht Frau“ (RTL): So begeistert war Till Adam anfangs noch von Pferdewirtin Denise

Und das, obwohl der 32-Jährige noch anfangs in höchsten Tönen von Denise geschwärmt hat und sich ihretwegen sogar zu einem für ihn bis dato komplett ungewöhnlichen Schritt bewegen hat lassen: Eigeninitiative. Denn nachdem Till seiner eigenen Aussage nach zuvor immer von den RTL-Verantwortlichen zur Teilnahme in ähnlichen Formaten wie der „Bachelorette“ oder „Temptation Island“ eingeladen worden sein will, hat er sich für „Bauer sucht Frau“ extra beworben, um die Pferdewirtin kennenzulernen. Gebracht hat es am Ende trotzdem nicht viel, denn in der letzten Folge des Landwirte-Liebesreigens musste der RTL-Dauergast bereits wieder seine Koffer packen. Eine ähnliche Entscheidung stand indes auch bei Jungbauer Patrick an, den schon länger ein dramatisches Liebeswirrwarr plagte.

Ex-“Bachelorette“-Kandidat gibt sich uncharmant nach seinem „Bauer sucht Frau“-Aus gibt sich

Till Adam wäre aber kein waschechter RTL-Dauergast, wenn er sich nicht auch nach seinem „Bauer sucht Frau“-Aus ins Gespräch bringen würde. Doch anstatt edelmütig über der Sache zu stehen, zeigt sich, welch ein schlechter Verlierer der Datingshow-Wiederholungstäter doch ist.

So gibt sich Till schon auf den ersten Blick betont lässig, als er mit Proll-Lederjacke und cooler Cap zum RTL-Interview erscheint. Selbstverständlich darf auch ein tief ausgeschnittenes V-Shirt nicht fehlen, um in erster Linie wohl den weiblichen Zuschauern einen Blick auf seine gestählten und tätowierte Brust zu erlauben.

So übel lästert Till Adam nach seinem „Bauer sucht Frau“-Aus über Kandidatin Denise

Ob Till mit seinem ganzen Auftreten vielleicht auch Denise nochmals zeigen will, was sich die Pferdewirtin mit ihm hat entgehen lassen? Immerhin scheint klar, dass es dem Ex-“Bachelorette“-Kandidaten ganz und gar nicht gefällt, schon wieder in einem RTL-Kuppelformat durchgefallen zu sein. Die ein oder andere Spitze gegen seine vermeintliche Traumfrau lässt sich Till im Fazit zu seiner „Bauer sucht Frau“-Liebelei daher auch nicht nehmen: „Sie könnte mit mir gar nicht umgehen, da ich meine eigene Meinung habe“, meint er recht selbstgefällig über Denise und fügt an: „Sie sucht jemanden, der komplett das gleiche Leben führt wie sie und den sie dann auch immer zurechtweisen kann“. Dass das für das Ego des angemalten Muskelmannes sicherlich zu viel gewesen wäre, scheint kein Geheimnis mehr. Anstatt sich von einer Frau tadeln zu lassen, ist es nun Till selbst, der gehörig austeilt.

„Bauer sucht Frau“ (RTL): Till Adam stänkert auf Instagram gegen Kandidatin Denise und Ex-Konkurrent Sascha

So legt er auch auf Instagram nochmal nach und giftet weiter gegen dieBauer sucht Frau“-Kandidatin: „Ich war sehr froh, als Denise mich nach Hause geschickt hat. Sie ist keine Frau, die ich an meiner Seite haben möchte“, lässt der zuvor noch ach so verliebte Muskelprotz nun verlauten. Immerhin sei die Pferdewirtin „eher auf der Suche nach einem Hofburschen“, der nach Ihrer Pfeife tanze und Befehle akzeptiere.

Dass Denise den „Hofburchen“ in seinem „Bauer sucht Frau“-Mitstreiter Sascha gefunden haben könnte, bezweifelt Till allerdings ebenfalls. Es kann alles schneller wieder vorbei sein, als es angefangen hat, warnt der seine Follower auf Instagram und fügt ein hämisch lachendes Emoji an. Ob Till mit dieser Prophezeiung tatsächlich Recht behalten sollte oder es einfach nur sein verletztes Ego ist, das aus ihm spricht, können alle „Bauer sucht Frau“-Fans selbst beurteilen, wenn RTL immer montags die weiteren Folgen seines Quotenhits mit Inka Bause zeigt. Bei Thomas und seiner Nicole geht es da schon viel harmonischer zu - jedoch berichtet die Hofdame bei „Bauer sucht Frau“ von einem schrecklichen Unfall. (lros)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare