Setzt alles auf eine Karte

„Bauer sucht Frau“: Rinderzüchter Andy änderte für die Tiere drastisch sein Leben

Rinderzüchter Andy ist Kandidat bei „Bauer sucht Frau“ 2020.
+
Erst wenige Jahre vor „Bauer sucht Frau“ hat Andy seinen beruflichen Weg als Rinderzüchter eingeschlagen.

Für seinen Beruf als Rinderzüchter hat „Bauer sucht Frau“-Kandidat Andy eine mutige Entscheidung getroffen. Hat er nun auch Glück in der Liebe?

  • Um in seinem Beruf als Rinderzüchter völlig aufgehen zu können, musste „Bauer sucht Frau“-Kandidat Andy einen einschneidenden Schritt gehen. 
  • Zu seinem großen Glück fehlt dem 43-Jährigen nun noch die richtige Frau an seiner Seite. 
  • Kann er die mit Inka Bauses Hilfe in dem RTL-Kuppelformat nun endlich finden?

Schleswig-Holstein - Nicht jeder Lebensweg verläuft kerzengerade, manchmal muss man die ein oder andere Abzweigung nehmen. Das scheint auch „Bauer sucht Frau“-Kandidat Andy erkannt zu haben, der für seinen Beruf als Landwirt eine folgenreiche Entscheidung treffen musste. Nun sehnt er sich in seinem neu erfundenen Leben noch nach seiner besseren Hälfte und hofft, diese dank der Unterstützung von RTL und Inka Bause in der Liebes-Show der Landwirte zu finden. Steht dem großen Glück des Rinderzüchters vielleicht schon bald nichts mehr im Wege?

„Bauer sucht Frau“-Kandidat setzt mit mutiger Entscheidung alles auf eine Karte

Den ersten Schritt in sein jetziges, neues Leben als Rinderzüchter hat Andy vor vergleichsweise kurzer Zeit gemacht, als er seinen alten Beruf an den Nagel hing und einen entscheidenden, einschneidenden Schritt ging: So kaufte er vor vier Jahren seinen Hof und wagte damit einen mutigen Neuanfang. „Ich habe mein Hobby zum Beruf gemacht. Ich bin an sich gelernter Elektromeister und habe gesagt: ,Nein, ich möchte lieber mit Tieren arbeiten, weil die mir unwahrscheinlich viel geben‘“, begründet der inzwischen 43-Jährige seine damalige folgenreiche Entscheidung.

Vor dem Start von „Bauer sucht Frau“ 2020 schwärmt der leidenschaftliche Landwirt im RTL-Interview von seiner neuen Arbeit: „Es ist richtig schön, Kälber mit aufzuziehen, sie wachsen zu sehen. Ich möchte auch gar nicht ohne Tiere sein.“

Andy ist Rinderzüchter aus Leidenschaft.

So einsam ist Rinderzüchter Andy trotz der zahlreichen Vierbeiner auf seinem Hof

Dass Andy tatsächlich nicht ohne seine geliebten Vierbeiner kann, zeigen unter anderem auch die an der Zahl 260 Rinder, die auf dem Hof des „Bauer sucht Frau“-Kandidaten ein Zuhause finden. Ansonsten lebt der Junggeselle dort aber ganz alleine, weshalb er auch noch nicht rundum glücklich mit seinem Werdegang vom Elektromeister zum Landwirt ist: „Mit diesem Hof hier habe ich meinen absoluten Traum erfüllt, aber es fehlt irgendwie noch die richtige Frau“ beklagt Andy und er erklärt, über das RTL-Kuppelformat nun eine Frau suchen zu wollen, „die mit mir gemeinsam etwas aufbauen möchte.“

„Bauer sucht Frau“ 2020: Findet Rinderzüchter Andy mit RTL endlich die große Liebe?

Vom Alleinsein hat der „Bauer sucht Frau“-Kandidat bereits mehr als genug: „Ich sehne mich nach gemeinsamen Stunden, nach Geborgenheit, Zweisamkeit“, gesteht Andy und beschreibt zugleich, wie seine Auserwählte denn im besten Fall zu sein hätte: „Meine Traumfrau soll humorvoll sein, lustig, sollte kein Schminkkasten sein, soll einfach natürlich sein und wenn es geht, nicht zickig.“ Wenn eine Dame all das tatsächlich in sich vereint, darf sie mit großer Sicherheit auf ein vielversprechendes Leben mit Andy hoffen. So erklärt der Rinderzüchter nicht nur bereits, sein 180 Quadratmeter großes Haus, welches er gerade selbst umbaut, gerne nach den Wünschen seiner Zukünftigen planen zu wollen, sondern möchte ihr auch in Sachen Kulinarik so einiges bieten. In seiner Freizeit kocht der „Bauer sucht Frau“-Kandidat nämlich leidenschaftliche gerne und würde seine Partnerin daher auch am liebsten mit seinen Kochkünsten verwöhnen.

„Wenn ich meine große Liebe finden würde, die würde ich auch auf Händen tragen“, fasst Andy selbst noch einmal zusammen und hofft, das nach seiner Teilnahme in Inka Bauses Dating-Show tatsächlich tun zu können. Ob bei dem Rinderzüchter und seiner potenziellen Partnerin tatsächlich schon bald die Funken fliegen, können alle RTL-Zuschauer in Kürze live mitverfolgen, wenn der Sender die neue Staffel „Bauer sucht Frau“ sendet.

Andy ist Rinderzüchter aus Leidenschaft.

Diese Kandidaten suchen neben Andy die große Liebe bei „Bauer sucht Frau“

„Bauer sucht Frau“-KandidatBeruf
Patrick (24)Student & Jungbauer
Andy (43) Rinderzüchter
Bernd (51)Schweinezüchter
Denise (31)Pferdewirtin und Bio-Bäuerin
Heiko (45)Rinderzüchter
Simon (26)Ackerbauer und Milchviehwirt
Rüdiger (53)Geflügelbauer
Uwe (54)Pferdewirt
Jan (41)Milchbauer
Thomas K. (42)Nebenerwerbsbauer
Leif (31)Geflügelzüchter
Lutz (51)Rinderwirt
Peter (34)Kartoffelbauer
 Thomas U. (38)Schweine- und Spargelbauer

RTL mit zweiter Landwirte-Liebesshow neben „Bauer sucht Frau“

Zuvor hatten Fans des Landwirte-Liebes-Format bereits die Möglichkeit, sich mit dem Showableger „Bauer sucht Frau International“ einzustimmen, auch wenn beispielsweise Imker Daniel nicht der Einzige sein sollte, für den es nicht für ein Happy End mit seiner Hofdame reichte. Wie viel Geld er trotzdem für seine Teilnahme in der RTL-Sendung eingestrichen haben könnte, erfahren Sie übrigens im Video.(lros) 

Auch interessant

Kommentare