1. tz
  2. TV

„Sie fährt heim, weil ihr das Ganze zu blöd wird“: Sabrina wollte Bauer Mathias verlassen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Alica Plate

Kommentare

Bauer sucht Frau: Mathias und Sabrina haben sich in der TV-Show kennen und lieben gelernt
Bauer sucht Frau: Mathias und Sabrina haben sich in der TV-Show kennen und lieben gelernt © RTL / friese.tv/Andreas Friese

Sabrina und Mathias haben in der diesjährigen Staffel von „Bauer sucht Frau“ ihr gemeinsames Glück gefunden. Doch ihre Beziehung stand anfangs mächtig auf der Kippe. Denn was im TV nicht gezeigt wurde: Die 34-Jährige war kurz davor, die Hofwoche abzubrechen.

Leipheim - Auch in der diesjährigen Staffel von „Bauer sucht Frau*“ haben einige Landwirte mit Hilfe von Inka Bause* (53) die richtige Partnerin gefunden. Darunter auch Mathias Kreiss (32), der nun mit Sabrina (34) zusammen ist. Doch was dabei auf RTL nicht gezeigt wurde: Die 34-Jährige war kurz davor, die Kuppelshow auf eigenen Wunsch zu verlassen.

Ihren Mathias anfangs mit einer anderen Hofdame zu teilen, stellte Sabrina vor eine große Herausforderung. Verstärkt wurde dies vom ewigen Zickenkrieg zwischen ihr und Melina, die sich immer wieder in den Vordergrund stellte und alles daran setzte, den „Bauer sucht Frau“-Kandidaten (Alle diesjährigen Bauern in der Übersicht*) von sich zu überzeugen. Innerhalb eines Interviews gestand der 32-Jährige nun, dass seine Herzdame deshalb kurz davor war, die Flucht zu ergreifen. Extratipp.com* von IPPEN.MEDIA berichtet.

Bauer sucht Frau: Sabrina hatte wegen Konkurrentin Melina vor, den Hof zu verlassen

Bereits in der TV-Show (Alle Folgen kostenlos bei RTL+ (TVNOW) ansehen*) kristallisierte sich heraus, dass Sabrina und Melina so gar nicht miteinander auskommen. Doch, dass Mathias jetzige Auserwählte tatsächlich vor hatte, deshalb seinem Hof den Rücken zu kehren, wurde im TV* nicht einmal thematisiert. Mit dem Radiosender Donau 3 FM sprach Mathias nun über die schwere Zeit, an dem sein Glück am seidenen Faden hing.

Biobauer Mathias und Sabrina
Landwirt Matthias fand in Sabrina sein Glück. Gemeinsam schmieden sie bereits Zukunftspläne. © RTL / Stefan Gregorowius

„Meine Entscheidung stand einen Tag vorher schon fest: Für Sabrina! Und dann kam Sabrina in der Früh her und sagte, sie fährt heim, weil ihr das Ganze zu blöd wird“, so der diesjährige „Bauer sucht Frau“-Kandidat. Doch diese Entscheidung wollte der Schwabe nicht auf sich sitzen lassen und setzte alles daran, seine Kandidatin vom Gegenteil zu überzeugen: „Ich habe gesagt, dass es mir schon ganz recht wäre, wenn sie da bleiben würde, weil ich will mich ja quasi für sie entscheiden. Und dann ist sie wirklich dageblieben.“

Bauer sucht Frau: Sabrina und Mathias schmieden gemeinsame Zukunftspläne

Eine Entscheidung, die rückblickend nicht besser hätte sein können. Denn nach dem freiwilligen Ausstieg von Konkurrentin Melina kamen sich die beiden näher und schmieden nun sogar gemeinsame Zukunftspläne. „Wenn alles weiter so gut funktioniert, wird Sabrina nächstes Jahr zu mir ziehen“, enthüllt Mathias gegenüber Promiflash.

Na dann steht dem Glück des Paares nun nichts mehr im Weg. Wir wünschen den beiden alles Gute! *extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare