Auch Landwirtin Denise lästert

„Bauer sucht Frau“: Ex-„Bachelorette“-Kandidat leistet sich peinlichen Fauxpas - „Völlig fehl am Platz“

Bauer sucht Frau: Till will das Herz von Bäuerin Denise gewinnen.
+
Bauer sucht Frau: Till will das Herz von Bäuerin Denise gewinnen.

Bei „Bauer sucht Frau“ möchte Till Adam gerade Denise von sich überzeugen, hat aber wohl noch nicht so ganz verstanden, wie er bei der Landwirtin landen kann.

  • Der aktuelle „Bauer sucht Frau“-Teilnehmer Till Adam dürfte treuen RTL-Zuschauern durchaus ein bekanntes Gesicht sein.
  • So war der Single bereits in diversen Reality-Formaten wie der „Bachelorette“ oder „Temptation Island“ im TV zu sehen.
  • Nun möchte Till das Herz der Landwirtin Denise erobern, setzt dabei womöglich aber auf eine komplett falsche Flirt-Taktik.

Höxter - In der Partnersuche zählen am Ende ja angeblich doch nur die inneren Werte - Till Adam scheint darunter aber zunächst das zu verstehen, was unter seiner Kleidung steckt. So legt der einstige „Bachelorette“-Kandidat nun auch in der neuen Staffel „Bauer sucht Frau“ keine falsche Scheu an den Tag, wenn es darum geht, seinen durchtrainierten Körper zu präsentieren. Doch mit seiner Zeigefreudigkeit stößt er - wohl wider seiner eigenen Erwartungen - nicht ausschließlich auf die Bewunderung seiner Herzensdame in Spe. Stattdessen bekommt er von Landwirtin Denise eine ganz klare Ansage zu hören.

„Bauer sucht Frau“ (RTL): So unpassend erscheint Till im Kuhstall - auch Landwirtin Denise kann sich eine Spitzzünigkeit nicht verkneifen

Muskelshirt und Bermuda-Jeans - in ähnlichen Outfits, wie Till Adam einst schon bei der „Bachelorette“ punkten wollte, versucht er nun auch Bio-Bäuerin Denise von seinen Qualitäten zu überzeugen. Doch als der RTL-Wiederholungstäter tatsächlich so zur Arbeit im Kuhstall antritt, geht der Schuss offensichtlich nach hinten los. Denn statt seine Angebetete mit seinen durchtrainierten und tätowierten Armen zu beeindrucken, findet die seine Aufmache lediglich „völlig fehl am Platz“ - immerhin sei ihr Hof ja kein Laufsteg. „Ich kämm mir morgens die Haare und geh direkt raus“, macht sich die „Bauer sucht Frau“-Kandidatin selbst keine allzu großen modischen Gedanken - oder wie sie sagt: „Da wird nichts gestylt.“

Auch Till Adams Konkurrent bei „Bauer sucht Frau“ spottet über den Ex-“Bachelorette“-Kandidaten

„Wenn man mit der Arbeit nicht glänzen kann, dann muss man irgendwie mit dem Aussehen glänzen“, spottet auch Tills Konkurrent Sascha über dessen Kuhstall-Outfit - obwohl er selbst nicht recht anders aussieht. Als er seinen Mitstreiter bei „Bauer sucht Frau“ daraufhin bei der Arbeit an der Mistgabel beobachtet, geht die Stichelei auch gleich weiter: „Ich weiß nicht, was du da hinten machst, aber dauert ganz schön lange“, witzelt Sascha. „Da wollte er Till wieder voll ausstechen“, hat auch Denise bereits erkannt, doch auch bei ihr selbst steht der einstige „Bachelorette“-Kandidat noch auf dem Prüfstand: „Von der Arbeit erhoff ich mir - vor allem bei Till - zu sehen, wie er sich da anstellt, weil er ja rein gar nichts mit der Landwirtschaft zu tun hat“, stellt die Bio-Bäuerin klar.

„Bauer sucht Frau“ (RTL): Kann Till seinen Schwarm Denise doch noch von sich überzeugen?

Tatsächlich aber macht Till im Hantieren mit Stroh und Co trotz seines muskelbepackten Oberkörpers nur bedingt eine gute Figur: „Sah ein bisschen ulkig aus“, lacht auch Denise über Tills mangelnde Geschicklichkeit und erinnert ihn daran, dass er sich noch ein bisschen beweisen müsse. Davon lässt sich das „Bachelorette“-Kraftpaket aber nicht abschrecken und gelobt, „vollen Einsatz“ geben zu wollen. Ob ihm das tatsächlich gelingt, können alle Zuschauer am 02. November weiter verfolgen, wenn RTL die zweite Ausgabe der neuen „Bauer sucht Frau“-Staffel im Fernsehen zeigt. Beinahe zeitgleich geben bei dem Privatsender übrigens auch wieder einige Single-Männer ihr Bestes, um das Herz der neuen „Bachelorette“ zu erobern, während sich bald auch diePrincess Charmng“ verlieben möchte. (lros)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare