Nach Hofwochen-Chaos in 16. Staffel

„Bauer sucht Frau“ (RTL): Foto mit Ex-Hofdame verwirrt Fans – ist Rüdiger wieder vergeben?

Rüdiger Stahl aus Gundelsheim war einer der Kandidaten von „Bauer sucht Frau“ 2020.
+
Rüdiger Stahl aus Gundelsheim war einer der Kandidaten von „Bauer sucht Frau“ 2020. Nach der TV-Show von RTL ist er wieder single.

Nach der Hofwoche in Gundelsheim trennten sich Rüdiger und Tatjana. Ist der Landwirt aus der 16. Staffel von „Bauer sucht Frau“ längst vergeben?

In der 16. Staffel von „Bauer sucht Frau“ verbrachte Acker- und Geflügelbauer Rüdiger Stahl die Hofwoche mit Nageldesignerin Tatjana aus Bayern. Doch schon vor der Ausstrahlung der finalen Folge wurde bekannt, dass Rüdiger und Tatjana nach der TV-Show von RTL getrennte Wege gehen. Wie echo24.de* berichtet, war ein Streit zwischen Rüdiger und Tatjanas Tochter* der entscheidende Hinweis. Nun sorgt ein Foto von Rüdiger auf Instagram erneut für Aufsehen.

Der Grund: Auf der Fotoaufnahme ist neben Rüdiger auch Ex-Hofdame Christina Haberl zu sehen. Die 45-Jährige war in der 14. Staffel von „Bauer sucht Frau“ die Hofdame von Milchviehhalter Klaus Jürgen aus Augsburg. Einige Nutzer auf Instagram reagieren überrascht auf die Fotoaufnahme und vermuten, dass Rüdiger und Christina ein Paar* sind. Andere Nutzer gehen wiederum davon aus, dass die beiden ehemaligen Kandidaten von RTL nur Freunde sind. *echo24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare