1. tz
  2. TV

Bauer sucht Frau: Stefanie wandert für Bauer Justin aus

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Bauer sucht Frau International: Justin hat die Qual der Wahl - er muss sich zwischen fünf Frauen entscheiden
Bauer sucht Frau International: Justin hat die Qual der Wahl - er muss sich zwischen fünf Frauen entscheiden © Screenshot/RTL

Sie wollen für immer ein Paar bleiben! Landwirt Justin und „Bauer sucht Frau“-Kandidatin Stefanie sind schon nach kurzer Zeit zusammen gezogen. Jetzt beginnen sie ihr Leben zu zweit.

Elsass – Es war Liebe auf den ersten Blick! Die „Bauer sucht Frau International“-Teilnehmer Justin (30) und Stefanie (34) haben sich in der RTL-Sendung kennen und lieben gelernt. Schon kurz nachdem die gebürtige Österreicherin den Landwirt auf seinem Hof besuchte gaben die beiden bekannt, dass sie jetzt ein Paar sind. Damals zweifelten viele Zuschauer an der schnellen Liebe der zwei TV-Stars. Einige „Bauer sucht Frau“-Fans konnten einfach nicht glauben, dass eine Beziehung so schnell ernst werden kann. Doch Justin und Stefanie haben ihre Kritiker jetzt eines Besseren belehrt.

Wie unter anderem „Promiflash“ berichtet, haben sich die beiden Turteltauben nämlich vor kurzem dazu entschlossen zusammen zu ziehen. Das bedeutete für Stefanie, dass sie ihr Leben in Österreich mitsamt Freunden und Familie hinter sich lassen musste. Auch ihren dortigen Job als Arzthelferin gab sie auf. Doch an dieser schwerwiegenden Entscheidung zweifelte Stefanie nicht eine Sekunde. „Das ganze Leben verändert sich für mich, aber es fühlt sich so richtig an“, erklärte sie.

Bauer Justin weiß, dass seine Stefanie für das gemeinsame Leben alles hinter sich lässt

Bauer Justin aus dem Elsass ist sich derweil bewusst, dass seine geliebte Stefanie ein großes Opfer für ihn bringt. Deshalb war es ihm wichtig ebenfalls ein Zeichen für den Start ins Leben zu zweit zu setzen. Das Bauernhaus, das zum Landwirtschaftsbetrieb gehört, darf deshalb von seiner Liebsten nach ihrem Einzug ganz nach ihren Wünschen umgestaltet werden — damit will Justin sicherstellen, dass Stefanie sich auch wirklich wohl fühlt.

„Dass Steffi zu mir gezogen ist, ist ein sehr großer Schritt. Für mich heißt das, sie ist die Richtige für mein ganzes Leben“, erklärt der Naturbursche, der schon nach wenigen gemeinsamen Tagen von Kindern mit Stefanie träumte. Auch Justins Eltern sind begeistert von ihrer Schwiegertochter-in-spe. Mutter Agnès schwärmte: „Ich finde, sie passen sehr gut zusammen. Sie verstehen sich und sind verliebt. Man kann nicht alles erklären – das ist die Liebe, es hat geklappt.“

Auch interessant

Kommentare