1. tz
  2. TV

„Bauer sucht Frau“: Todesdrama bei Ökobauer Gottfried - Fans in großer Trauer

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Michelle Brey

Kommentare

„Bauer sucht Frau“-Kandidat verliebte sich in der zehnten Staffel der RTL-Sendung in Martina.
„Bauer sucht Frau“-Kandidat Gottfried verliebte sich in der zehnten Staffel der RTL-Sendung in Martina. © Screenshot/RTL

2014 hatten sie sich bei „Bauer sucht Frau“ kennengelernt und einige Jahre später geheiratet: Biobauer Gottfried und seine Martina. Nun teilte der Bauer eine traurige Nachricht mit.

München - Traurige Nachrichten für alle „Bauer sucht Frau“-Anhänger: Biobauer Gottfried trauert um seine geliebte Martina. Die beiden hatten sich 2014 in der zehnten Staffel der RTL-Kuppelshow kennengelernt und sich ineinander verliebt. Die Liebe war so groß, dass das Paar fünf Jahre später vor den Altar trat und sich das Jawort gab. Nun musste Gottfried einen schweren Schicksalsschlag verkraften.

„Kampf verloren“: „Bauer sucht Frau“-Kandidat Gottfried trauert um seine Frau Martina

Bauer Gottfried teilte dem Sender RTL zufolge mit: „Meine über alles geliebte Martina hat den harten Kampf gegen den Krebs verloren.“ Die Frau an seiner Seite sei im Dezember 2021 im Alter von 55 Jahren gestorben, so berichtete der TV-Sender weiter. Die traurige Nachricht sorgte auf der Facebookseite von „Bauer sucht Frau“ für große Bestürzung.

„Oh nein, ich bin tief erschüttert. Herzliches Beileid. Das tut mir unendlich Leid für Gottfried“, schrieb eine Userin. Viele andere Fans der RTL-Sendung bekundeten ebenfalls ihr Beileid und wünschten viel Kraft für die bevorstehende Zeit. „Bei manchen Paaren weiß man sofort, dass es die große Liebe ist - wie bei Gottfried und Martina“, blickte ein Nutzer der Social-Media-Plattform auf die zehnte „Bauer sucht Frau“-Staffel zurück.

„Bauer sucht Frau“: Zweiter schwerer Schicksalsschlag für Biobauer Gottfried

Mit Martina musste Bauer Gottfried bereits von seiner zweiten Partnerin Abschied nehmen. Ein trauriges Detail, an das sich wohl auch viele „Bauer sucht Frau“-Fans erinnern werden. Denn genau das hatte Gottfried und Martina zusammengeschweißt. Auch Martina hatte ihren ersten Ehepartner verloren. Bei der RTL-Kuppelshow hatten beide jeweils ein Erinnerungsstück ihrer verstorbenen Partner getragen: Die gelernte Tierarzthelferin Martina trug damals noch ihren Ehering, Gottfried einen Ohrring.

Dass er nun den zweiten schweren Schicksalsschlag verkraften musste, schmerzte auch den „Bauer sucht Frau“-Fans. So schrieb eine Facebook-Userin etwa: „Das ist einfach mega traurig. Zwei, die ihre Partner verloren hatten, finden sich, alles passt.... dann das. Es macht sehr traurig.  Er hat Marina in der Zeit viel Glück geschenkt, sie ihm. Da frage ich mich, wieso ist das Leben so unfair? Wieso trifft es oft die Guten?“

Erst im November 2021 trauerten die „Bauer sucht Frau“-Fans um einen weiteren Bauer. Ein Star der RTL-Sendung starb an dem Coronavirus. (mbr)

Auch interessant

Kommentare