1. tz
  2. TV

TV-Hammer! Kultserie aus den 90ern kehrt ins Fernsehen zurück - mit neuen Folgen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sandra Loos

Kommentare

In den 90er erfreuten sich viele Jugendliche und junge Erwachsene an der politisch unkorrekten TV-Show. Nun kommt der MTV-Klassiker zurück.

Zwei klassische pubertierende Couch-Potatos, die den ganzen Tag vor dem Fernseher hängen und alles kommentieren, was ihnen so unterkommt. Dabei liefern sie sich gegenseitige Pointen und sind alles andere als politisch korrekt. Na, klingelt es, wer gemeint sein könnte? Genau, Beavies und Butt-Head! Die beiden Komikfiguren mit ihrer ikonischen „Hä,hä, hä, hä“-Lache kehren mit zwei neuen Staffeln ins Fernsehen zurück - zu Comedy Central

MTV-Kultserie Beavies und Butt-Head: Das stellen die Heavy-Metall-Fans jetzt so an

Die zwei „Hohlköpfe“ und Heavy-Metall-Fans saßen damals fast den ganzen Tag vor dem Fernseher, kommentierten Musikvideos und überlegten, wie sie zum „Stich“ kommen, heißt ein Mädchen ins Bett bekommen. Wenn sie nicht vor dem Fernseher saßen, arbeiteten sie bei „Burger World“ und frittieren allerlei Quatsch oder stellten in ihrer Freizeit anderen Unfug an. 

TV-Sensation: Beavies und Butt-Head sind zurück und wollen Generation X und Z ansprechen

Das werden Beavies und Butt-Head wohl auch bei ihrer Rückkehr ins Fernsehn bei Comedy Central machen. Dabei wollen sie die „altbekannten“ Zuschauer aus den 90ern und die aktuelle Jugend, Generation Z, ansprechen, wie der „Hollywood Reporter“ berichtet. Es sollen bekannte Inhalte von früher, aber auch komplett neue angesprochen werden: „Beavis und Butt-Head waren die Stimmen einer Generation, und wir können kaum abwarten, ihnen dabei zuzusehen, wie sie sich nun durch unbekanntes Terrain in einer neuen Welt navigieren, die Lichtjahre von ihrer eigenen entfernt ist", sagte der Präsident des Senders CBS, zu dem Comedy Central zählt. Ihrer Stimmen bekommen sie dabei wieder, so wie ursprünglich, von Erfinder Mike Judge verliehen. Dieser kommentierte das Comeback wie folgt: „Es war wohl wieder der richtige Zeitpunkt, für neuen Unfug.“

Beavies und Butt-Head: Die Kultserie von Mike Judge aus den 90er kehrt ins Fernsehen zurück.
Beavies und Butt-Head: Die Kultserie von Mike Judge aus den 90er kehrt ins Fernsehen zurück. © Richard Shotwell/Invision/AP/dpa

Beavies und Butt-Head sind Kult

Beavies und Butt-Head waren die Kultfiguren auf MTV in den 90er Jahren. Von 1993 bis 1997 lief die US-Zeichentrick-Show, in Deutschland zu erst auf RTL2 und dann auf MTV. 1996 gab es sogar einen Film „Beavies und Butt-Head machen‘s in Amerika“. Nun hat Comedy Central bei Macher Mike Judge in Auftrag gegeben. Auch Spin-offs und andere, neue Serien sind mit Mike Judge bei Comedy Central geplant. 

Jetzt kommt eine weitere Kultserie überraschend nach 16 Jahren zurück ins TV - ihr Hauptdarsteller ist ein Original.

Eine andere Kultserie der 90er, war „King of Queens“. Doch leider ist einer der Schauspieler mittlerweile verstorben. (SL)

Auch interessant

Kommentare