Zehn Folgen pro Jahr

Beckmann bekommt neue Sendung in der ARD

+
Talkmaster Reinhold Beckmann (58) wird ab dem kommenden Jahr eine eigene Reportagesendung in der ARD bekommen.

Hamburg - Talkmaster Reinhold Beckmann (58) wird ab dem kommenden Jahr eine eigene Reportagesendung in der ARD bekommen.

Zehn Folgen pro Jahr seien unter dem Arbeitstitel „#Beckmann“ geplant, berichtete der „Spiegel“. Die 45-minütige Sendung zu einem von Beckmann ausgewählten Thema solle jeweils montags um 20.15 Uhr im „Ersten“ laufen. Ein NDR-Sprecher bestätigte am Sonntag den „Spiegel“-Bericht. Der NDR-Rundfunkrat müsse dem Projekt aber noch zustimmen, sagte er der Nachrichtenagentur dpa. Beckmann wird im Herbst seine Talkshow in der ARD nach 15 Jahren beenden.

dpa

auch interessant

Meistgelesen

Was hat denn „Malle-Jens“ da an den Achselhöhlen?
Was hat denn „Malle-Jens“ da an den Achselhöhlen?
Dschungelcamp: Was läuft da zwischen Honey und Gina-Lisa?
Dschungelcamp: Was läuft da zwischen Honey und Gina-Lisa?
„Das Sacher“ – ZDF zeigt Zweiteiler über das legendäre Hotel
„Das Sacher“ – ZDF zeigt Zweiteiler über das legendäre Hotel
Dschungelcamp: Hat Terenzi Donald Trump gar nicht gewählt?
Dschungelcamp: Hat Terenzi Donald Trump gar nicht gewählt?

Kommentare