1. tz
  2. TV

„Robert, der ist tot!“: Carmen Geiss gerät in Panik, als sie eine tote Echse am Pool entdeckt

Erstellt:

Kommentare

Carmen Geiss findet im Pool ein Tier, das ihr nicht geheuer ist.
Carmen Geiss findet im Pool ein Tier, das ihr nicht geheuer ist. © Screenshot RTL2/Die Geissens (2)

In einer neuen Folge der „Geissens“ entdeckt Carmen eine Echse im Pool. Kreischend ruft sie nach Robert. Sie verwechselte das Tier mit einem Krokodil.

St.Tropez - Bei den „Geissens“ soll renoviert werden. Dafür wird die Villa auf links gekrempelt und fördert einige Entdeckungen zutage. So wird unter anderem ein Tier aus dem Pool gefischt, das Mutter Carmen Geiss (56) in helle Panik versetzt.

Carmen Geiss entdeckt eine Echse im Pool - Sie verwechselt sie mit einem Krokodil

„Nein! Da ist ein Krokodil drin!“, schreit Carmen Geiss völlig panisch vom Pool zum Haus herüber. Es folgt ein lautes Kreischen, dann eilt ihr ihr Mann Robert (58) zur Hilfe.

Carmen Geiss inspiziert die Echse.
Carmen Geiss inspiziert die Echse. © Screenshot RTL2/Die Geissens

Ein Mitarbeiter öffnet den Auffangbehälter des Pools, in dem eine Echse liegt. „Das ist kein Krokodil, ne Echse ist das“, stellt Robert Geiss erst einmal nüchtern fest. Die beiden legen das Tier an den Poolrand in die Sonne.

„Robert, der ist tot!“: Carmen Geiss gerät in Panik als sie eine tote Echse am Pool entdeckt

Carmen Geiss ist aber immer noch in hellster Aufregung. „Robert, der ist tot!“, ruft sie. „Soll ma den beerdigen jetzt?“, fragt Robert zurück. Carmen inspiziert das Tier aber erst einmal: „Der hat ja die Augen auf“ und „Sche*ße, ich hasse das, wenn Tiere bei mir sterben“, sagt sie und versucht, das Tier anzustupsen, ob es vielleicht doch noch lebt.

„Der ist noch weich, Robert der ist weich“, zuckt sie erschreckt zurück. Robert empfiehlt seiner Frau: „Du musst jetzt mal ne Stunde warten, dann fängt der wieder das Bewegen an.“ Ob sich die kleine Echse wohl berappeln konnte?

Kürzlich gönnten sich Carmen und Robert Geiss eine Auszeit auf Mallorca. Eigentlich wollten sie dort auf eine Party in den Mega-Park - doch der hatte leider geschlossen. Verwendete Quellen: RTL2/Die Geissens - eine schrecklich glamouröse Familie/Folge 328/28.03.22

Auch interessant

Kommentare