1. tz
  2. TV

„Der absolute Wahnsinn“: Cousin von Ramon Roselly ist Deutschlands erster „Ninja Warrior“

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jonas Erbas

Kommentare

Schlagerstar Ramon Roselly neben seinem Cousin René Casselly, dem ersten „Ninja Warrior“ Deutschlands (Fotomontage)
René Casselly (l.), der Cousin von Schlagerstar Ramon Roselly, ist der erste „Ninja Warrior“ Deutschlands – und wurde mit Glückwünschen überhäuft (Fotomontage) © Markus Hertrich/RTL & Screenshot/RTL

René Casselly hat es geschafft: Nach sechs Jahren ist er der erste „Ninja Warrior“-Kandidat, der das letzte Hindernis ‚Mount Midoriyama‘ überwinden konnte. Glückwünsche gibt es unter anderem von seinem berühmten Cousin, dem Schlagersänger Ramon Roselly.

Köln - Sechs Staffeln hat es gedauert, bis bei „Ninja Warrior Germany“ endlich ein Athlet auch das letzte Hindernis bezwingen konnte. René Casselly setzte sich im Showdown durch und errang nicht nur verdientermaßen den Titel, sondern auch ein Preisgeld von sage und schreibe 300.000 Euro.

Sein Cousin, Ramon Roselly (28), weiß genau, wie es sich anfühlt, eine RTL-Sendung zu gewinnen: 2020 gewann der Schlagerstar bei „Deutschland sucht den Superstar“ – und freut sich nun mit dem frisch gebackenen „Ninja Warrior“ über dessen Sieg. Extratipp.com* von IPPEN.MEDIA berichtet.

Schlager: Ramon Roselly gratuliert erstem „Ninja Warrior“ Deutschlands – der ist sein Cousin

Für seine athletische Meisterleistung erntete René Casselly nicht nur den Applaus der „Ninja Warrior“-Zuschauer und seiner Mitkonkurrenten, sondern heimste auch lobende Worte von Ramon Roselly ein, der sich per Videobotschaft auf RTL.de an seinen Cousin wandte.

Ninja Warrior: René Casselly (l.), Laura Wontorra
René Casselly ist Deutschlands erster „Ninja Warrior“ – da gratulierte natürlich auch sein berühmter Cousin, der Schlagerstar und „Deutschland sucht den Superstar“-Gewinner Ramon Roselly © Markus Hertrich/RTL

„So wie ich es dir gelehrt habe, hast du es gemacht“, scherzte der Schlagerstar und überschüttete den „Ninja Warrior Germany“-Gewinner anschließend mit lobenden Worten: „Ich konnte das nicht glauben. Was du da geleistet hast – der absolute Wahnsinn, der absolute Hammer!“ Ramon Roselly habe sogar „Gänsehaut“ gehabt, als er seinen Cousin im Fernsehen sehen durfte.

„Dann kannst du mir auch mal ein paar Sachen beibringen“, wünschte sich der DSDS-Sieger von 2020 abschließend. Das Gewinner-Gen scheint bei Ramon Roselly und René Casselly jedenfalls in der Familie zu liegen. *extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare