Nackt-Kuppel-Show

"Adam sucht Eva": Ex-Tennis-Profi Daniel Köllerer als Promi-Kandidat

+
Daniel Köllerer ist einer der Promi-Kandidaten bei "Adam sucht Eva" 2016.

München - Daniel Köllerer ist einer der Promi-Kandidaten bei "Adam sucht Eva" 2016. Der Ex-Tennisprofi war bereits bei einer Trash-TV-Sendung dabei.

Update vom 7. Oktober 2016: Die Nackt-Kuppel-Show hat offenbar ihre erste echte Promi-Liebe hervorgebracht. Laut einem Bericht sind Peer Kusmagk und Janni Hönscheid seit den Dreharbeiten zu "Adam sucht Eva" ein Paar.

Update vom 3. Oktober 2016: Wieviel bekommen die Promi-Kandidaten: Ein Bericht enthüllt die Verträge mit den Gagen bei "Adam sucht Eva" 2016.

Update vom 2. Oktober 2016: Was läuft da zwischen Sarah Joelle Jahnel und Daniel Köllerer. Dass es zwischen den beiden Promi-Kandidaten bei "Adam such Eva" 2016 funkt, ist offensichtlich. Gerüchtehalber sollen die beiden sogar Sex bei den Dreharbeiten gehabt haben.

Neben Profi-Surferin Janni Hönscheid ist Daniel Köllerer der zweite bekannte Sportler bei "Adam sucht Eva" 2016. Oder besser: Ex-Sportler. Denn: Köllerer wurde 2011 aufgrund des Verdachts des Wettbetrugs lebenslang gesperrt. Damals wurde er vom PTIO (Professional Tennis Integrity Office) schuldig gesprochen, drei Spiele manipuliert zu haben und kassierte zudem eine Geldstrafe in Höhe von 100.000 US-Dollar. In einer Berufungsverhandlung vor dem internationalen Sportgerichtshof erreichte Köllerer 2012 zwar die Rücknahme der Geldstrafe. Seine lebenslange Sperre bleibt weiterhin bestehen.

Während seiner Tenniskarriere gehörte Köllerer nicht unbedingt zur Weltspitze. Seine höchste Platzierung in der ATP-Weltrangliste war in der Einzelwertung der 55. Platz, im Doppel erreichte er den 87. Rang. Für Aufsehen sorgte er vor allem mit Skandalen. 2004 fetzte er sich bei einem Turnier in Genua derart mit seinem Gegner Frederico Luzzi, dass die ATP ihn für acht Monate sperrte. Nach dem Match prügelten Köllerer und Luzzi sich auch noch im Kabinengang. 2006 schaffte der Österreicher es sogar, als erster Spieler komplett von einem Turnier ausgeschlossen zu werden. Damals beschimpfte er seinen Gegenspieler Nicolas Almagro auf spanisch als "Hurensohn". Abermals sperrte die ATP ihn, diesmal "nur" für ein halbes Jahr. Für einen weiteren Eklat sorgte Köllerer 2010 bei einem Bundesliga-Spiel in Gleisdorf gegen seinen Landsmann Stefan Koubek. Köllerer provozierte "Crazy Dani" (sein Spitzname im Tennis) derart, dass dieser ihn würgte und sagte: "Der Wichser hat mir nichts zu sagen!" Das Match gewann Köllerer, weil Koubek disqualifiziert wurde. Kurzum: Seine exzentrische Art macht mit ihn zu einem idealen Promi-Kandidaten bei "Adam sucht Eva" 2016. Übrigens: Die legendäre Würge-Szene aus dem Match Köllerer gegen Koubek gibt es natürlich bei Youtube zu sehen.

Auch nach der Karriere sorgte Daniel Köllerer mit seiner großen Klappe für Aufsehen. Als Rafael Nadal 2013 die US Open gewann, unterstellte er dem Spanier öffentlich Doping: "Dass der nichts nimmt, glaubt doch keiner", sagte der Österreicher damals der "Sportwoche": "Der ist sieben Monate nicht dabei, kommt im Februar zurück und gewinnt dann zehn von zwölf gespielten Turnieren. Das ist unmöglich! Unmöglich!" Da dürfen sich die Zuschauer bei "Adam sucht Eva" ja schon auf einige markante Sprüche freuen. Wenn er so aufdreht wie beim Tennis, dann ist möglicherweise sogar eine körperliche Auseinandersetzung mit einem anderen Promi-Kandidaten oder "Normalo" drin.

"Adam sucht Eva" 2016: Daniel Köllerer hat kein Problem damit, sich nackt zu zeigen

Neben seinen Skandal-Auftritten dürfte sich Köllerer auch durch seine Teilnahme bei "Promi Big Brother" bei RTL als Kandidat für die Nackt-Kuppel-Show empfohlen haben. 2015 zog er in den TV-Container des Konkurrenz-Senders Sat.1. Nach einer guten Woche wurde er zwar als erster Kandidat rausgewählt. Dafür hatte er im Container zahlreiche Gelegenheiten, vor laufender Kamera nackt zu duschen. Einmal guckte ihm Playmate Sarah Nowak ganz ungeniert zu, was Mitbewohner Menoin Fröhlich zu dem denkwürdigen Spruch veranlasste: "Sei ehrlich, du hast ihm auf die Nudel gesehen." Bereits vor dem Einzug hatte Köllerer verkündet: "Beim Duschen habe ich definitiv kein Problem damit, mich nackt zu zeigen, weil ich sicherlich einen Körper habe, den man herzeigen kann." Was das Thema Nacktheit angeht, bekommt der Österreicher ja bei "Adam sucht Eva" ja sehr viele Szenen, in der er seinen vorzeigenswerten Körper komplett unbekleidet präsentieren darf.

Und was muss man sonst noch zu Daniel Köllerer wissen? Dass seine potentielle Partnerin auf jeden Fall gut mit Kindern umgehen können sollte. "Er hat eine Tochter, sie ist das Wichtigste in seinem Leben", betont RTL in einer Pressemitteilung zu "Adam sucht Eva" 2016. Wir dürfen bereits gespannt sein, welche Kandidatin auf den Ex-Tennisprofi mit den vielen Tattoos und dem eigenwilligen Charakter abfährt...

Übrigens: Wir haben bereits alle Sendezeiten und Termine für "Adam sucht Eva" 2016 zusammengefasst.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

„Willst du...“? Heiratsantrag von Stefan Mross - Er stellt Florian Silbereisen bedeutsame Frage
„Willst du...“? Heiratsantrag von Stefan Mross - Er stellt Florian Silbereisen bedeutsame Frage
„Rede jetzt!“ - Fremdgeh-Skandal bei „Bauer sucht Frau“ macht Inka Bause stocksauer
„Rede jetzt!“ - Fremdgeh-Skandal bei „Bauer sucht Frau“ macht Inka Bause stocksauer
Dschungelcamp 2020: Kandidaten enthüllt - Danni Büchner und Bundesminister dabei
Dschungelcamp 2020: Kandidaten enthüllt - Danni Büchner und Bundesminister dabei
Sophia Thomalla: Nach üblen Vorwürfen gegen TV-Show - Regisseur: „Es ärgert mich, wenn ...“
Sophia Thomalla: Nach üblen Vorwürfen gegen TV-Show - Regisseur: „Es ärgert mich, wenn ...“

Kommentare