1. tz
  2. TV

Danni Büchners Sohn schmollt, weil er nur zwei Geschenke zum Geburtstag bekommt

Erstellt:

Von: Claire Weiss

Kommentare

Die Zwillinge werden 6 Jahre alt. Doch Danni Büchner hat sich etwas Fieses überlegt: Die „Goodbye Deutschland“-Auswanderin gaukelt den beiden vor, sie würden jeweils „nur“ zwei Geschenke bekommen.

Danni Büchner steht über den Geschenketüten
1 / 19Danni Büchner hat Tüten voller Geschenke für ihre Zwillinge gekauft. Trotzdem sollen sie zu ihrem 6. Geburtstag erstmal jeweils nur zwei davon bekommen. © RTL+/Goodbye Deutschland
Die Tüten mit Geschenken
2 / 19Das hat sich Danni Büchner als kleine Erziehungsmaßnahme überlegt, denn Diego ist in letzter Zeit viel zu frech © RTL+/Goodbye Deutschland
Danni Büchner mit Frühchen auf dem Arm
3 / 19Der Geburtstag der Zwillinge ist für Danni Büchner besonders emotional. Die beiden kamen als Frühchen per Kaiserschnitt zur Welt. © RTL+/Goodbye Deutschland
Danni Büchner sitzt auf der Couch und gestikuliert beim Sprechen
4 / 19„Er ist ein toller Junge, aber der hat‘s faustdick hinter den Ohren“, so Danni über ihren Diego. © RTL+/Goodbye Deutschland
Zwei alte Fotos: Danni Büchner mit den Zwillingen am Strand
5 / 19„Er ist ein Rabauke“, weiß Mama Danni und ahnt jetzt schon, dass Diego „ausflippen“ wird, wenn er nur zwei Geschenke bekommt. © RTL+/Goodbye Deutschland
Diego am Esstisch
6 / 19„Diego, was denkt du, wie viele Geschenke kriegst du morgen?“, fragt Danni ihren Sohn einen Tag vor seinem Geburtstag. Seine Antwort: 41! © RTL+/Goodbye Deutschland
Diego am Esstisch
7 / 19Doch er hat schon eine kleine Vorahnung, denn Diego weiß, dass er in letzter Zeit sehr frech war: „Vielleicht krieg ich auch nichts. Dann mach ich alles kaputt!“ © RTL+/Goodbye Deutschland
Danni Büchner vor dem Kofferraum voller Geschenke
8 / 19Die restlichen Geschenke hat Danni Büchner im Auto versteckt. Die Zwillinge sollen sie erst bekommen, wenn sie aus der Vorschule nach Hause kommen. © RTL+/Goodbye Deutschland
Danni Büchner umarmt Diego und weint dabei
9 / 19Der Geburtstag selbst startet emotional. Danni Büchner nimmt ihre Zwillinge in den Arm und fängt sofort an zu Weinen. „Was ist los?“, fragt Diego - er versteht nicht, warum bei Mama die Tränen laufen. © RTL+/Goodbye Deutschland
Jens Büchner mit den Zwillingen auf dem Arm
10 / 19Dass Jens am Geburtstag der gemeinsamen Kinder nicht da sein kann, schmerzt die „Goodbye Deutschland“-Auswanderin sehr. Er ist gestorben, als die Zwillinge zwei Jahre alt waren. © RTL+/Goodbye Deutschland
Die Zwillinge auf der Couch mit je zwei Geschenken
11 / 19„Natürlich blutet das Mama-Herz“, meint Danni Büchner, als sie ihren Zwillingen jeweils „nur“ zwei Geschenke zum Geburtstag reicht. Ihre Kinder so hinters Licht zu führen, tut ihr leid. © RTL+/Goodbye Deutschland
Die Zwillinge packen ihre Geschenke aus
12 / 19Diego ahnt schon, dass in den Paketen KEIN Kinderquad ist, das er sich so sehnlich gewünscht hat. Er meckert zuerst, dass Jennas Geschenke größer seien als seins. Dann, dass beide das gleiche Spielzeug bekommen haben. © RTL+/Goodbye Deutschland
Diego vergräbt dann sein Gesicht im Sofa
13 / 19Als die Geschenke ausgepackt sind, schmollt Diego. Er wird kurz sauer, schreit seine Mama an und vergräbt dann sein Gesicht im Sofa. Jenna packt friedlich ihre Puppe aus. © RTL+/Goodbye Deutschland
Danni Büchner schnappt sich ihren Sohn und versucht ihn zu trösten.
14 / 19Danni Büchner schnappt sich ihren Sohn und versucht ihn zu trösten. © RTL+/Goodbye Deutschland
Dabei steht das Kinderquad doch längst Zuhause!
15 / 19Dabei steht das Kinderquad doch längst Zuhause! © RTL+/Goodbye Deutschland
Danni Büchner auf dem Kinderquad
16 / 19Die „Goodbye Deutschland“-Auswanderin testet das Gefährt, während die Zwillinge in der Vorschule sind. © RTL+/Goodbye Deutschland
Als die Zwillinge aus der Vorschule zurückkommen, verbindet Danni Büchner ihnen die Augen.
17 / 19Als die Zwillinge aus der Vorschule zurückkommen, verbindet Danni Büchner ihnen die Augen. Denn die Familie hat in der Zwischenzeit eine Überraschung vorbereitet. © RTL+/Goodbye Deutschland
Ein Tisch voller Geschenke, Freunde und Verwandte warten auf die Zwillinge.
18 / 19Ein Tisch voller Geschenke, Freunde und Verwandte warten auf die Zwillinge. © RTL+/Goodbye Deutschland
Diego fährt eine Runde über die Terrasse - mit einem breiten Strahlen im Gesicht.
19 / 19Und als Diego endlich sein Quad bekommt, ist er glücklich. Sofort springt er auf und fährt eine Runde über die Terrasse - mit einem breiten Strahlen im Gesicht. © RTL+/Goodbye Deutschland

In Wahrheit hat Danni Büchner Tüten voller Geschenke besorgt. Doch Diego war in letzter Zeit sehr frech, hat immer wieder seine „große Klappe“ unter Beweis gestellt. Um ihn ein wenig Bescheidenheit zu leeren, trickst die 44-Jährige ihre Zwillinge aus. Morgens bekommen beide jeweils nur zwei kleine Geschenke. Diego findet das gar nicht lustig!

Nach der Schule wartet dafür die große Überraschung auf die Zwillinge. Und der 6-Jährige kann endlich wieder strahlen! Denn auch das Kinderquad, das er sich so sehnlich gewünscht hat, ist unter den Geschenken.

Bei „Goodbye Deutschland“ lud Danni Büchner kürzlich drei Fans zu sich nach Mallorca ein. Sie bekamen eine Führung durch die Finca der Fünffachmama. Sehr auffällig: Die Louis-Vuitton-Schachteln, die sich in ihrem Ankleidezimmer türmten. Verwendete Quellen: RTL+/Goodbye Deutschland

Auch interessant

Kommentare