1. tz
  2. TV

„F****“: „Promi Dinner“-Streit eskaliert hinter den Kulissen

Erstellt:

Von: Julia Hanigk

Kommentare

Fotocollage:
Lisha und Mark bekamen sich nach dem Dreh wohl in die Haare. (Fotocollage) © Screenshots RTL/RTL+/Das perfekte Promi-Dinner 03.07.22

Danni Büchner, Lisha, die Gülpens und die Wycisliks kochen beim „Promi Dinner“ gegeneinander. Lisha gewinnt am Ende. Mark Wycislik outet sich als schlechter Verlierer und beschimpft die Gewinnerin via Telefon.

Mallorca - Beim „perfekten Promi Dinner“ ging es für eine Ausgabe auf Mallorca zu den bekannten Auswanderern. Um die Wette kochten Danni Büchner & Tochter Joelina Karabas, YouTuber-Pärchen Lisha & Lou, Marco & Tamara Gülpen und Mark & Licia Wycislik. Dabei gab es sowohl vor der Kamera Zoff, als sich Danni und Lisha dem Essen der Gülpens verweigerten, als auch scheinbar hinter den Kulissen.

Das Aufeinandertreffen der Promis sorgt beim „perfekten Promi Dinner“ für Zoff

Das Konzept der VOX-Show sorgte dabei für ordentlich Stresspotenzial. Denn die Gäste vergeben ihren Gastgebern Punkte für das servierte Menü – jedes Team darf also dreimal bewerten und wird einmal für das eigene Essen selbst bewertet. Schmeckt es den Promis nicht, ist das natürlich keine gute Ausgangslage.

Die Punkteverteilung bei „Das perfekte Promi-Dinner“ am 03. Juli auf Mallorca.
Die Punkteverteilung bei „Das perfekte Promi Dinner“ am 03. Juli auf Mallorca. © Screenshot RTL/RTL+/Das perfekte Promi-Dinner 03.07.22

Den Sieg holte sich am Ende Lisha mit ihrem Partner Lou, mit 28 Punkten – sie überzeugte mit orientalischen Dips, Hummus, Manti und türkischem Milchreis als Nachspeise. Zu gewinnen gibt es 10.000 Euro für den guten Zweck. Danni Büchner und Joelina schnitten mit 24 Punkten am schlechtesten ab.

„F****“: „Promi Dinner“-Streit eskaliert hinter den Kulissen

Die Bild-Zeitung berichtet nun, dass Marco Gülpen nach den Dreharbeiten mit Lisha im Auto nach Hause gefahren sei. Dabei soll Kandidat Mark Wycislik angerufen haben und geschimpft haben: „Wie kann das sein, dass ich nicht gewonnen habe und die F**** kriegt 28 Punkte!“ Leider war dabei die Lautsprecheranlage eingeschaltet und die Siegerin soll jedes Wort mitbekommen haben.

Lisha soll daraufhin direkt gekontert haben und Wycislik habe sofort aufgelegt, heißt es in der Bild. Er soll jedoch später wieder angerufen haben, um zu fragen, wer gewonnen habe – er habe nämlich Danni Büchner gemeint. Am Ende entschuldigte sich der Gastronom laut den Berichten der Bild aber mehrfach. Danni Büchner enthüllte kürzlich, was ihr verstorbener Mann Jens über die „Promi Dinner“-Teilnahme denken würde. Verwendete Quellen: vox.de/Das perfekte Promi Dinner, 03.07.22; Bild

Auch interessant

Kommentare