Zuschauer üben Kritik

„Das Sommerhaus der Stars“: TV-Kandidat bekommt Morddrohungen - Staatsanwaltschaft ermittelt

Michelle Monballijn und Mike Cees-Monballijn sind als Promi-Paar in der RTL-Show „Das Sommerhaus der Stars“ vertreten
+
Michelle Monballijn und Mike Cees-Monballijn sind als Promi-Paar in der RTL-Show „Das Sommerhaus der Stars“ vertreten

Die RTL-Sendung „Das Sommerhaus der Stars“ sorgt schon nach wenigen Tagen für Aufsehen. Die Art des TV-Kandidaten Mike Cees-Monballijn kommt bei Zuschauern nicht gut an.

Köln - Ärger, Drama, Tränen und Diskussionen. Diese Emotionen gibt es in der neuen Staffel von „Das Sommerhaus der Stars“ genüge. Schon nach wenigen Tagen artete es aus - nicht bei allen Promi-Paaren aber bei „Temptation Island“-Verführer Mike Cees-Monballijn und seiner Freundin Michelle Monballijn. Der Grund dafür ist die Vergangenheit der 42-Jährigen. Vor mehr als einem Jahrzehnt war sie kurzzeitig mit Ex-Viva-Moderator Mola Adebisi zusammen, der ebenfalls mit seiner Freundin im RTL-Sommerhaus dabei ist. Für Mike Cees-Monballijn nur schwer zu verkraften.

„Das Sommerhaus der Stars“ (RTL): Anfeindungen und Drohungen gegen Mike Cees-Monballijn

Was für Mola Adebisi und TV-Darstellerin Michelle Monballijn schon lange der Vergangenheit angehört, spielt für den Reality-TV-Star dennoch eine große Rolle, die er gerne mit seiner Frau und dem ehemaligen Viva-Moderator klären möchte. „Ich hätte es lieber nicht erfahren, so der 33-Jährige. Am liebsten wollte er die Show sogar abbrechen und nach Hause fahren. Er möchte den Kontakt zwischen Michelle und Mola unterbinden - lässt sie im Sommerhaus nicht aus den Augen und möchte jedes Gespräch mit verfolgen, wenn sie mit jemandem redet. Natürlich fällt das auch den anderen „Sommerhaus“-Paaren auf.

Auch die TV-Zuschauer finden das Verhalten des 33-Jährigen nicht in Ordnung. Nun erklärt der Reality-TV-Star, wieso er vor laufender Kamera so reagierte. Dennoch äußerten sich viele Zuschauer auf die ersten Folgen der Show in den sozialen Netzwerken: „Du merkst vor lauter Größenwahn gar nicht, wie lächerlich du dich vor der Nation machst. Wenn es nicht psychische Gewalt wäre, könnte ich drüber lachen. Du gehörst eingewiesen!“, wie auch „Wie gehst du eigentlich mit deiner Frau um? Was ist denn dein Problem - du brauchst wirklich dringende Hilfe! Mit deiner Art und deiner Einstellung kann doch keiner leben!“, lauteten ein paar Kommentare von Instagram-Usern. Sie bezeichnen ihn als narzisstisch und psychisch krank. Doch es wird noch härter, wie die Ehefrau des Reality-Stars im Interview mit RTL zugibt: „Was mich besonders getroffen hat ist, dass Mike Morddrohungen bekommt!“. Trotz dieser Situation und das Verhalten ihres Partners, sehe sich Michelle aber nicht als Opfer, wie sie weiter im Interview zugibt.

„Das Sommerhaus der Stars“: Diese Promi-Paare nehmen in der RTL-Sendung teil und kämpfen um 50.000 Euro

„Das Sommerhaus der Stars“ (RTL): Paar-Therapeut erklärt das Verhalten von Mike Cees-Monballijn

Der 33-Jährige ist sichtlich sauer und war selbst ziemlich schockiert über die Aussagen der TV-Zuschauer in den sozialen Netzwerken. Mittlerweile ermittelt sogar die Staatsanwaltschaft gegen die Morddrohungen. Er selbst sieht es sogar ein, dass sein Verhalten ziemlich übertrieben war. „Ich war überfordert. Ich war mit der gesamten Situation überfordert“. RTL befragte Paar-Therapeut Eric Hegmann - er analysierte das Verhalten von Mike Cees-Monballijn. „Ich denke, dass seine Intention tatsächlich eine ganz andere ist als die, die möglicherweise bei Zuschauerinnen und Zuschauern rüberkommt. Er hat auf alle Fälle einen großen Drang und das ist ja auch sehr liebenswert und liebenswürdig seine Frau zu beschützen. Mir scheint aber, dass ihm dabei das Maß manchmal etwas abhanden kommt“, so der Paar-Therapeut.

Er ist sich auch sicher, dass Mike große Verlustängste hat und erklärt: „Angst bedeutet vor allem, dass der Verstand nicht gut genug funktioniert. Und in so einer Situation reagieren Menschen auch sehr unterschiedlich und nicht unbedingt Vernunft begabt“. Das „Sommerhaus“-Paar stellte mittlerweile ihre Instagram-Accounts auf privat.

Auch interessant

Kommentare