Neue Staffel, neue Gesichter

„Das Supertalent“ 2021: Diese beiden Promis sind die neuen Moderatoren

Im Herbst startet die neue Staffel von „Das Supertalent“. Nun ist auch endlich bekannt, welche beiden Promis für die neuen Folgen die Moderation übernehmen werden.

Köln - Fans des legendären Castingformats „Das Supertalent“, das seit 2007 bei RTL zu sehen ist, dürfen sich diesen Herbst endlich auf eine neue Runde Talentesuchen freuen. Denn dann soll die mittlerweile schon 15. Staffel des deutschen „Got Talent“-Ablegers hierzulande über die Bildschirme flackern. Erst vor kurzem verriet der Sender, dass der diesjährige Jurytisch um ein weiteres, hochkarätiges Mitglied ergänzt wird - nämlich Fußball-Ikone Lukas Podolski. Nun ist auch endlich bekannt, welche beiden prominenten Gesichter für die neuen Folgen die Moderation übernehmen werden. So viel schon einmal vorab: Es dürfte lustig werden.

„Das Supertalent“ (RTL) 2021: Chris Tall wechselt vom Jurytisch zur Moderation

Wie RTL verkündete, ist einer der beiden neuen Moderatoren der Comedian Chris Tall. Bekannt wurde der 30-Jährige vor allem durch seine urkomischen Stand-Up Programme, aber auch in Sachen Moderation ist er schon längst kein Neuling mehr. So war er jüngst in „Murmel Mania“ und „The Wheel“ zu sehen. Nachdem er 2020 bereits als Juror bei der großen Suche nach dem Supertalent dabei war, dürfte er für die meisten Zuschauer kein Unbekannter mehr sein. Als Moderator zeigt er nun aber eine neue Seite und wird mit seiner humorvollen Art garantiert für etliche Lacher sorgen. Gegenüber RTL drückte der gebürtige Hamburger seine Begeisterung für das beliebte, 2006 von Simon Cowell konzipierte, Format aus: „Das Supertalent ist die Show der großen Überraschungen. Alles ist dabei: Musik, Akrobatik, Comedy!“.

Die 15. Staffel von „Das Supertalent“ startet im Herbst 2021 bei RTL. In der Jury sitzen dieses Jahr Chantal Janzen, Michael Michalsky und Lukas Podolski. (le)

„Das Supertalent“ (RTL) 2021: Lola Weippert tauscht Tanzschuhe gegen Moderations-Mikro

An der Seite von Chris Tall dürfen sich „Supertalent“-Fans auch auf Lola Weippert freuen. Nachdem sie in der letzten Staffel von „Let‘s Dance“ selbst das Kandidatenleben zu spüren bekam und es sogar bis auf den sechsten Platz schaffte, tauscht die 25-Jährige nun Tanzschuhe gegen Mikro. Wie auch bei ihrem Kollegen dürfte das Moderieren für sie keine Herausforderung sein, denn sie ist als Showmaster bei „Temptation Island“ schon erprobt. „Ich bin unglaublich dankbar dafür, dass ich in meinen jungen Jahren diese einzigartige Chance bekomme“, lässt sie gegenüber RTL aufgeregt verlauten. Was Zuschauer in den neuen Folgen erwartet? So viel verrät Lola Weippert laut RTL schon: „Es wird laut, wild und witzig!“.

Mittlerweile hat sich der TV-Sender für eine Lösung mit Gastjuroren entschieden. Bei einer davon handelt es sich um eine bekannte ZDF-Moderatorin.

Rubriklistenbild: © IMAGO/STAR-MEDIA; IMAGO/Future Image; dpa/Henning Kaiser (Fotomontage)

Auch interessant

Kommentare