1. tz
  2. TV

Club der guten Laune: Vanessa Mariposa holt sich den Sieg

Erstellt:

Kommentare

Vanessa Mariposa hält Pokal und Theresia Fischer applaudiert
Vanessa Mariposa gewinnt die erste Staffel „Club der guten Laune“ © SAT.1

Sie setzte sich gegen Stars wie Jenny Elvers und Marc Terenzi durch: Influencerin Vanessa Mariposa geht beim „Club der guten Laune“ als Siegerin hervor.

Phuket, Thailand – Schon bevor die Sendung überhaupt ausgestrahlt wurde, gab es zahlreiche Schlagzeilen um „Club der guten Laune“. Während der Dreharbeiten hatten Jenny Elvers (50) und Marc Terenzi (44) zueinander gefunden, Mitstreiterin Cora Schumacher (45) soll das gar nicht gepasst haben. Doch jetzt macht eine ganz andere Teilnehmerin Schlagzeilen! Influencerin Vanessa Mariposa (29) sicherte sich in der letzten Ausgabe der Reality-Show den Sieg und ist damit die Gewinnerin der ersten Staffel „Club der guten Laune“.

Das Finale wurde zwischen drei starken Frauen ausgefochten, nachdem Martin Semmelrogge (66) in der vorherigen Woche als Viertplatzierter gehen musste. Vanessa Mariposa trat im allerletzten Spiel der TV-Show also gegen Cora Schumacher und Ex-GNTM-Kandidatin Theresia Fischer (30) an. Bei der Bekanntgabe der Platzierungen setzte sich Vanessa gegen Theresia auf Platz 2 und Cora auf Platz 3 durch und durfte damit die „Clubbi“-Krone und stolze 50.000 Euro mit nach Hause nehmen!

Vanessa Mariposa kann noch gar nicht fassen, dass sie die „Club der guten Laune“-Gewinnerin ist

Vanessa Mariposa rechnete offenbar absolut nicht mit ihrem Sieg und gab sich am Ende der letzten Ausgabe von „Club der guten Laune“ ziemlich verblüfft. „Ich hab noch nie was gewonnen“, rief sie ihren Co-Stars zu, als diese ihr zum Pokal gratulierten. Ob die gebürtige Österreicherin jetzt Blut geleckt hat und in weiteren Reality-Shows auftreten wird? Sie wäre nicht die Erste, für die dieser Karrierezweig ziemlich lukrativ endet.

Letztendlich wird den meisten Zuschauern von „Club der guten Laune“ jedoch am ehesten das Liebesdreieck zwischen Jenny Elvers, Marc Terenzi und Cora Schumacher im Gedächtnis bleiben. Als Elvers und Terenzi in der letzten Ausgabe nämlich als Paar auftraten, fand die Rennfahrerin das absolut nicht lustig und ätzte gegen ihre Mitstreiterin. Vanessa Mariposa war das wahrscheinlich ziemlich egal — sie darf immerhin die Siegesprämie mit nach Hause nehmen!

Auch interessant

Kommentare