Achtung, Spoiler!

„Der Bachelor“ (RTL): Falsches Liebesspiel bei Niko Griesert – mit dieser Frau ist er heute zusammen

Bachelor Niko Griesert wird einer ausgeschiedenen Kandidatin nachträglich eine Rose geben.
+
Niko Griesert wird kurz vor dem Finale eine harte Entscheidung treffen müssen – diese gab es bei „Der Bachelor“ (RTL) noch nie.

Die aktuelle Staffel von „Der Bachelor“ (RTL) geht mit schnellen Schritten Richtung Finale. Doch da wird es noch mal richtig spannend – denn Niko Griesert entscheidet sich um.

Köln – Über den diesjährigen Bachelor Niko Griesert scheiden sich die Geister. Vor allem in den letzten Folgen, kurz vor dem Finale, ging es hin und her bei „Der Bachelor“ (RTL). Und selbst im Finale wird sich diese Strategie nicht ändern, berichtet RUHR24.de*. Achtung, Spoiler!

Nachdem Bachelor Niko Griesert die Kölner Kandidatin Michéle nach ihrem Rauswurf zu sehr vermisst hat, holt er sie wieder zurück und schickt Stephie nach Hause. Im Finale dann jedoch der Schock für Michéle: Sie wird wieder abserviert. Doch nach dem Finale kommt es ganz anders: Der Bachelor Niko Griesert und Michéle aus Köln werden ein Paar*.

Scheint, als ob sich Niko nach dem Finale abermals umentschieden hat. So soll er nach der Show Siegerin Mimi wieder fallen gelassen und sich um das Herz von Michéle bemüht haben. Mit vollem Erfolg, erklärt Bild. Die beiden sollen sogar beim gemeinsamen Einkaufen gesichtet worden sein. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare